Antworten
Gelöst

Guthabengültigkeit wie lange

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 17

Bekomme eine Abschaltmeldung meiner Xtra Karte. wie kann ich mitz meinem Handy sehen, wie lange noch meine Karte gültig ist?

Vielen Dank !

 

 

#

 

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 17

Hallo @siebertr

 

Telekom Xtra Card – Laufzeit und Gültigkeit

 

Die Deaktivierung einer Telekom Xtra Card erfolgt bei Nichtnutzung bzw. Aufladung erst nach 24 Monaten. Der Nutzer wird vor der Kündigung per SMS informiert und kann innerhalb einer vorgegebenen Frist die Prepaid-Karte neu aufladen. Andernfalls wird die SIM-Karte gesperrt.

Für die Auszahlung des Restguthabens muss der Kunde eine Auszahlungsauftrag samt Bankdaten und Prepaid-Karte an die Telekom senden. Die Telekom hat für die Auszahlung des Prepaid-Restguthabens ein Online-Formular bereitgestellt.


Quelle: http://www.mobilfunk-talk.de/news/154271-gueltigkeit-von-prepaid-guthaben-bei-telekom-vodafone-base-...

 

 

Gruß Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 6 von 17
Hallo @siebertr!

Herzlich Willkommen bei uns in der Community. Fröhlich

Ich habe den Ausführungen von @Gurke nichts hinzuzufügen. Vielen Dank dafür!

Viele Grüße
Marcus We.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
16 ANTWORTEN 16
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 17

Hallo @siebertr

 

Telekom Xtra Card – Laufzeit und Gültigkeit

 

Die Deaktivierung einer Telekom Xtra Card erfolgt bei Nichtnutzung bzw. Aufladung erst nach 24 Monaten. Der Nutzer wird vor der Kündigung per SMS informiert und kann innerhalb einer vorgegebenen Frist die Prepaid-Karte neu aufladen. Andernfalls wird die SIM-Karte gesperrt.

Für die Auszahlung des Restguthabens muss der Kunde eine Auszahlungsauftrag samt Bankdaten und Prepaid-Karte an die Telekom senden. Die Telekom hat für die Auszahlung des Prepaid-Restguthabens ein Online-Formular bereitgestellt.


Quelle: http://www.mobilfunk-talk.de/news/154271-gueltigkeit-von-prepaid-guthaben-bei-telekom-vodafone-base-...

 

 

Gruß Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 17

Hallo Gurke, vielen Dank!

Früher konnte man neben der Guthabenhöhe zugleich die Gültigkeitsdauer der Preepaidkarte abfragen. Heute erhält man nur noch die Guthabenhöhe und ich sehe keine Möglichkeit das sogenannte Gültigkeitsenddatum, zu erfahren!

 

Vielleicht gibt es doch noch eine Möglichkei ?

Auf der Karte sind noch 20 EUR und wird auch benutzt!

 

#

 

 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 17

@siebertr schrieb:

Vielleicht gibt es doch noch eine Möglichkei ?

Auf der Karte sind noch 20 EUR und wird auch benutzt! 


Was heißt, die wird auch genutzt?

Der Unterschied ist, dass sie innerhalb einer bestimmten Zeit aufgeladen werden muss.

Dabei ist es egal, ob da noch Guthaben drauf ist.

 

Entweder mal viel zu hoch aufgeladen oder die Aufladung passt einfach nicht zur Nutzung.

Man kann solch eine Karte ja auch nur für Empfang nutzen oder in einem Notfall-Handy, das man ansonsten überhaupt nie nutzt, so dass da auch nichts verbraucht wird.

 

Davon kann aber kein Anbieter leben, oder?

Gruß, WolfgangOokla-20191006.jpg

MagentaEINS-Kunde
Festnetz: Magenta Zuhause L (2) mit Fritz!Box 7590
Mobilfunk: MagentaMobil M mit VoLTE/WLAN-Call
Galaxy S10 Plus, 512 GB ceramic Black - SM-G975F (XXU3ASIE, DBT) - Android UI 1.1 Pie (9)
Antwort hat geholfen/gefallen? Klickt auf "Kudos" und/oder auf "Als Lösung kennzeichnen".
Zwinkernd
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 17

Hallo @siebertr,

 

noch eine Info:

 

Telekom Prepaid-Karten

 

Der Marktführer kündigt inaktiven Kunden, nachdem diese insgesamt zwei Jahre ihre Karte nicht aufgeladen haben. So wurden Anfang 2010 über 700.000 Prepaid-Verträge aufgelöst. Dies darf die Telekom aufgrund ihres Kündigungsrecht machen, in dem sie sich vorbehält, Kunden mit einer Frist von einem Monat zu kündigen. Dieser Fall tritt ein, wenn man 23 Monate seine SIM-Karte nicht aufgeladen hat.

Im Kündigungsfall kann man das verbliebene Guthaben zurückfordern, welches einem gesetzlich zusteht. Lädt man innerhalb der einmonatigen Frist seine Karte erneut mit einem Guthaben auf, so bleibt die Karte aktiviert und eine Kündigung findet nicht statt. Hat man die Frist verpasst und die Karte wurde gekündigt, besteht noch immer die Möglichkeit, die Karte innerhalb der nächsten drei Monate zu reaktivieren.

 

Gruß Gurke

Falls ich behilflich sein konnte, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.