Antworten

Gutschrift in Höhe von 60 € bei Änderung von Magenta S auf Magenta L wird verweigert

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 21 von 23
Gott im Himmel... das sind echt Profis bei der Telekom!

Das macht es noch irreführender!

Da braucht man über 2,5 Jahre, den "alten, irreführenden Text" zu ändern - und dann ändert man es nur halb...
Das schreit nach Verbraucherzentrale.
Im Zwangs-"Netz der Zukunft" seit 06.06.16. Ausfälle seither: Mehr als in drei Jahren ISDN.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 22 von 23

Meiner Meinung nach ist das einzig irreführende, dass bei Magenta L ein falscher Text steht, nämlich Hybrid, dieser Tarif ist aber gar nicht dort beworben.

Und oben steht eindeutig für Bestandskunden bis zum 5.3.2019 für die Tarife M und L. Der Text kann ja nicht so alt sein wenn dort ein aktuelles Datum steht.

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 23 von 23

@viper.de  schrieb:

Meiner Meinung nach ist das einzig irreführende, dass bei Magenta L ein falscher Text steht, nämlich Hybrid, dieser Tarif ist aber gar nicht dort beworben.

Mag sein, daß sich der Text mit "Hybrid" beim L verirrt hat, zumal bei M ja nicht die Rede von Hybrid ist.

 

Und oben steht eindeutig für Bestandskunden bis zum 5.3.2019 für die Tarife M und L. Der Text kann ja nicht so alt sein wenn dort ein aktuelles Datum steht.


Möglicherweise wird das Datum mehr oder weniger automatisch geändert; hab jetzt aber keine Lust, mir das genauer anzuschauen.

 

In dem Sternchentext bei den Preisen steht jedenfalls mittlerweile "für Telekom Internet-Kunden, die aktuell eine Bandbreite von bis zu 16 MBit/s nutzen".