Antworten

Magenta 1 Vorteil ab 06.09.2019

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 21 von 25

Die Zwangslage wird sich nie ergeben. Zum einen betont die Telekom, LTE und 5G existieren parallel, bzw. es wird sogar aufeinander aufgesetzt, zum anderen wird es Jahre dauern, bis die Geräte entsprechend verbreitet sind und dann sind wir bei Generation 7/8/9, wer weiß das schon so genau.

 

Das wird erst richtig anrollen, wenn die Apple-Kunden dabei sind, da ist es man es ja gewohnt, relativ viel Geld in die Hand zu nehmen und auch meistens gewillt.

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 22 von 25

 

@Chris H..  schrieb:

Danke für die Antwort, aber das wird ja immer witzloser. Alle Vorteile werden erkauft, weiter nichts. War mal wieder naiv zu glauben, es würde eine Leistung dazu geben.


Natürlich gibt‘s Leistungen dazu, vor allem jedoch von uns Kunden.Zwinkernd

 

In unserer Familie dürften wir uns - würden wir auf die neuen Tarife wechseln - über eine Preiserhöhung von über 45% freuen. Du glaubst das nicht? Ich konnte es erst auch kaum glauben, aber hier kannst du‘s nachlesen. Das nennt die Telekom dann auch noch Kundenbindung.Traurig

Und es geht doch! Wie man eine Garagentorsteuerung und Wechselschaltungen in Qivicon realisieren kann.
Und hier noch ein paar Tipps für einen Wechsel der Homebase und Einrichtung einer redundanten Internetverbindung über Mobilfunk.
5 Sterne Mitglied
5 Sterne Mitglied
Beitrag: 23 von 25

muss auch sagen, dass die weg gefallene Rabattierung bei den FamilyCards diese nun total uninteressant macht, da die Tarife dann sehr teuer sind im Gegensatz z.B. zu Vodafone, wo ich sogar das Datenvolumen untereinander herschieben kann.

Das oft erwähnte Doppelte Datenvolumen ist beim Hauptvertrag bzw. eigentlich bei allen Verträgen witzlos in Zeiten von StreamOn, da immer noch genug Datenvolumen am Ende des Monats vorhanden ist!

Schade schade, aber das war nix......

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 24 von 25

@Klaus K.  schrieb:
Hallo @Sabecker,

was aus den bisherigen Beiträgen vielleicht nicht eindeutig hervorging: Ein Wechsel in die neuen Tarife ist nicht zwingend. Sind Sie mit den bisherigen Leistungen zufrieden, müssen Sie auch nichts ändern und bleiben bei den bisherigen Konditionen.

Viele Grüße
Klaus K.

Hallo @Klaus K.,

ich bin auch ein Freund der Alttarife... 

Ich habe habe allerdings vor ein paar Tagen eine Mail von der Telekom bekommen, Super Vectoring wird bei uns im November aktiviert und ich kann es jetzt vorbestellen.

 

Würde sich mein alter MagentaEins Vorteil mit 10€ Rabatt auf den neuen 5€ Rabatt umstellen, wenn ich den neuen Festnetztarif nehme?

 

Viele Grüße. 

Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 25 von 25

Am Magenta 1 Rabatt ändert sich nichts, wenn man den Mobilfunkvertrag nicht auf die neuen Tarife umstellt.

 

Wenn du den Festnetz Tarif wechselst, ändert sich nichts am M1 Rabatt. 

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (ich sehe nur, ob etwas hinterlegt ist, den Inhalt kann nur das Telekom hilft Team einsehen)


Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)


Rechtschreibfehler dienen der Aufmerksamkeit beim Lesen und dürfen umsonst übernommen werden.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen wird keine Gewähr übernommen.