• Antworten
        Gelöst

        MagentaMobil Start Basic

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 36 von 40

        Hallo @-Imo-,

         

        den MagentaMobil Start Basic gibt es noch, allerdings eben wie beschrieben nicht bei der Telekom direkt.

        Allerdings wird es auch bei dem Tarif so sein, dass er nach gewisser Zeit gekündigt wird, wenn nie Guthaben aufgeladen wird.

         

        Um dem erst einmal aus dem Weg zu gehen, könnte ich den Tarif "congstar wie ich will" in der Laufzeittarifvariante empfehlen. Dieser kostet auch 0 Euro Grundgebühr, kann aber mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit gebucht werden, was ich dann an deiner Stelle wählen würde.

        Die Abrechnung geht dann nicht über Prepaid-Guthaben, sondern es handelt sich um einen echten Vertrag. Da kommt dann eine Rechnung und der fällige Betrag wird vom Konto eingezogen.

        Am besten hier online buchen: https://www.congstar.de/handytarife/congstar-wie-ich-will/wunschtarif/

        Bei der Telekom-Tochter congstar wird das Telekom-Mobilfunknetz genutzt, allerdings ohne LTE, was aber bei reiner Telefonie-/SMS-Nutzung keinen Nachteil zu den Prepaid-Tarifen der Telekom ausmacht.

         

        Viele Grüße

        jla959

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 37 von 40

        Hey, das klingt interessant. Fröhlich

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 38 von 40

        @Mikkoschrieb:

        seit Einführung der neuen Prepaid-Tarife am 11. Juli gibt es ja auch wieder einen Prepaid-Tarif ohne Grundgebühr, den MagentaMobil Start Basic, wie man unter http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/44599.pdf nachlesen kann.

        Der MagentaMobil Start Basic hat ja auf den ersten Blick ein ähnliches Tarifmodell wie der alte Xtra Call.


        Es hat jemand vor kurzem gesagt, daß heutzutage Handy praktisch nix mehr kostet.

        Da habe ich mal nachgeforscht.

        Und ich stieß auf MagentaMobil Start Basic.

        Dazu dachte ich, daß der dem Provider nichts einbringt, wenn

        der Kunde pro Jahr 10-mal telefoniert...

         

        Aber es stimmt:

        Der MagentaMobil Start S kostet 3 € pro 4 Wochen

        und einmalig SIM 10 €, mit 10 € Guthaben.

        Ein Handy Nokia 105 kann man für etwa 25 € kaufen.

        Das ist nicht viel an Ausgaben.

        Ich muß nur telefonieren + SMS.

        Das ist für mich eher eine Notfall-Ausrüstung.

         

        --
        Mit freundlichen Grüßen
        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 39 von 40

        Der MagentaMobil Start Basic wurde durch den MagentaMobil Prepaid Basic abgelöst. Dieser ist nun auch unter https://shop.telekom.de/prepaid bestellbar.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 40 von 40

        für alle die es noch interessiert,

        der Edeka smart "talk" ist sozusagen eine Kopie vom  MagentaMobil PrepaidBasic.

         

        Rufnummernmitnahme möglich, siehe hier:

        https://www.edeka-smart.de/tarife