• Antworten
        Gelöst

        MagentaMobil start XL Automatische Aufladung immer am 2. Jeden monats

        Highlighted
        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Beitrag: 6 von 11

        Danke muc80337_2 für die Antwort 

         

        Na dadurch das es ja die Einstellung gab und ich es mit den 28 Tagen irgendwie nicht wusste, aber auch wenn ich nicht diese Einstellung gemacht hätte, hätte ich 2 mal aufladen müssen. Weil ich durch die erste aufladung am 31.01.2019 keine 25 € Guthaben erhalten habe. Erst durch die Automatische Aufladung am 2.02.2019.

         

        Aber wenn man nicht mehr genug Guthaben hat, ist es doch bei einer prepaid Karte unnormal das man da sozusagen ins Minus kommt, ich war dann 16 € im minus ? Deswegen die SMS " ihr guthabend steht ihnen in kürze ANTEILIG zur Verfügung? Muss ja bei telekom so sein,sonst hätte ich jetzt 50 € Guthaben anstatt 34,62€

         

         

        Also sehe ich das richtig das ich im minus war und wo ich am 31.01.2019 aufgeladen habe dadurch nur die 9,62€ Guthaben hatte, deswegen das Wort anteilig? Plus die 25 € vom 2.2.2019  gesamt 34,62€

         

        Aber ich finde es nicht ok das man bei einer prepaid Karte ins Minus kommt,ich kenne das wirklich so das man, bevor das Guthaben leer ist eine SMS bekommt das man aufladen soll und bei Telekom muss man die Einstellungen machen.

         

        Ich wusste das alles nicht, die Vormonate hat es ja auch alles geklappt. 

         

        Sorry wenn ich ein bisschen härter schreibe 😄 

        Mir ist es einfach neu das man bei einer prepaid Karte ins Minus kommen kann.

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 7 von 11

        Also ins Minus geht eigentlich nicht.

         

        Aber es ist schon ein wenig doof, dass das so intransparent ist, dass man nicht zumindest die Aufbuchungen und Abbuchungen und den jeweils zugehörigen Stand erkennen kann.

         

        Es würde mich überraschen, wenn da trotz mangelnder Transparenz irgendwas falsch gebucht worden wäre.

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Beitrag: 8 von 11

        Aber es muss ja so sein mit dem minus. Sonst hätte ich ja jetzt 50 € Guthaben und nicht nur 34,62 € 

        Von den 25€ die ich am 31.01.2019 aufgeladen habe sind dann nur noch die 9,62€ oder so übrig weil ich dann ca. 16 € im minus gewesen sein müsste.

        Und es hatte jemand ja genau das selbe Problem, da wurde ihr geschrieben das dann was falsch gemacht wurde und sie eine Gutschrift bekommt

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 9 von 11

        @Gelöschter Nutzer 

        Wenn dir Guthaben "fehlt", dann könnte es auch an anderen Dingen liegen wie z.B. dass Du Dir ein Drittanbieterabo eingefangen hast. Das solltest Du auf jeden Fall online im Kundencenter überprüfen und ggf. geeignete Maßnahmen dagegen ergreifen.

         

        Ansonsten - ich habe keinen Einblick in Deinen Kontostand. Ergänze am besten Dein Forenprofil, dann kann ein Teamie u.U. mal schauen, was Sache ist. Nimm den Link in meiner Fußzeile.

         

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        Gelöschter Nutzer
        Gelöschter Nutzer
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 10 von 11

        Danke dir, ich konnte es jetzt klären 😊