Antworten

Master Account

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 11 von 17

Wenn die bisherige T-Online-Adresse auf einem T-Online by Call läuft, kann diese auch durch den Kundenservice auf die richtige Zugangsnummer übertragen werden.

Es gibt dazu folgendes Online-Formular unter https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/festnetz/uebertragung-oder-loeschung-der-e-mail-adress...
Dies füllst du aus, damit deine E-Mail-Adresse übertragen wird.

Die Auswahl sollte also bei "Meine E-Mail-Adresse soll von meiner alten Zugangsnummer auf meine neue Zugangsnummer übertragen werden." gesetzt werden. Weiter unten dann bitte bei der Frage "Soll auch der Inhalt des E-Mail-Postfaches übertragen werden?" Ja auswählen.


Bitte beachte dabei:
Das Adressbuch des E-Mail-Centers ist nicht Teil des Postfachinhalts. Falls du also auch das Adressbuch des E-Mail-Center nutzt und dieses mit übernommen werden soll, muss dieses manuell übertragen werden.
Für eine Anleitung bitte hier aufklappen:

Spoiler
Adressbuch-Export aus dem alten Postfach:
Dies sollte vor der Übertragung der E-Mail-Adresse auf die neue Zugangsnummer durchgeführt werden:

Bitte melde dich dafür im E-Mail-Center an.
--> Klicke oben auf "Adressbuch".
AB1.PNG

--> Anschließend klickst du oben rechts auf "Mehr" (1) und dann auf "Kontakte exportieren" (2).
AB2a.png

--> Nun wählst du das gewünschte Format aus und klickst auf "Exportieren".
Adressbuch3.JPG

--> Jetzt speicherst du dir die Datei auf dem Computer und merkst dir den Speicherort. Meist ist dies der Ordner "Downloads".


Adressbuch-Import in das neue Postfach:
Wenn die E-Mail-Adresse übertragen wurde, kann nun auch das Adressbuch in das neue Postfach importiert werden.

Bitte melde dich dafür im E-Mail-Center an.
--> Klicke oben auf "Adressbuch".
AB1.PNG

--> Anschließend klickst du oben rechts auf "Mehr" (1) und dann auf "Kontakte importieren" (2).
AB2b.png

--> Wähle unter "Anbieter auswählen" die Option "Aus Datei (csv, vcf) importieren" aus (1). Anschließend wähle die auf dem Computer gespeicherte Datei unter "Durchsuchen" aus (2) und klicke auf "Weiter" (3).
Adressbuch5.JPG

--> Klicke auf "Alle Auswählen", um alle Kontakte zu importieren oder wähle die gewünschten Kontakte aus, die du importieren möchtest. Bestätige die Auswahl mit einem Klick auf "Weiter".

 

Highlighted
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 12 von 17

Viel komplizierter gehts wohl nicht. 

 

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 13 von 17

@Sven B.@  schrieb:

Viel komplizierter gehts wohl nicht.


Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich habe mir diesen Quatsch nicht ausgedacht und fordere bereits seit längerem eine bessere Loginverwaltung bei der Telekom. Scheinbar gibt es dazu aber aktuell keine Pläne...

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 14 von 17

Also zusammengefasst:

 

Mit meiner alten t-online Kennung, ursprünglich für meinen Mobilfunkvertrag eingerichtet, kann ich die Rechnungen für mein Festnetz abrufen

Mit dem eigens für den Festnetzanschluss eingerichteten Onlinezugang (xxx@gmx.com) kann ich die Rechnungen für den Mobilfunkanschluss abrufen. 

 

Das ist doch eine, ich möchte mal freundlich bleiben, suboptimale Lösung. Und um das alles unter einem Dach zu haben, muss ich einen seitenlangen Workaround mit Löschung und gleichzeitiger Neueinrichtung meiner t-online Adresse abarbeiten?Lachend

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 15 von 17

@Sven B.@  schrieb:

Und um das alles unter einem Dach zu haben, muss ich einen seitenlangen Workaround mit Löschung und gleichzeitiger Neueinrichtung meiner t-online Adresse abarbeiten?Lachend


Ganz so schlimm ist es bei dir zum Glück nicht, aber trotzdem etwas nervig:

Du müsstest wie von mir unter https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Master-Account/m-p/3334141#M230873 beschrieben, einen Auftrag geben, die T-Online-E-Mail-Adresse auf die aktuelle Zugangsnummer zu bringen.

Wenn das abgeschlossen ist, muss dann durch den Kundenservice ggf. nur noch der sogenannte Masternutzer auf die aktuelle Zugangsnummer gesetzt werden, damit du mit dem Zugang Zugriff auf die Festnetzrechnungen hast.

Anschließend müsstest du in einem Login, wo du dich dann sowohl mit der T-Online- als auch mit der GMX-Adresse anmelden kannst, Zugriff auf Festnetz und Mobilfunk haben.