Antworten

Mietgeräte angeblich nicht gefunden

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 20

Hallo, ich habe Mai 2018 den jahrelangen Telekomvertrag kündigen müssen, da ich zu jemandem hingezogen bin - Städtewechsel. Dort gibt es schon einen Vertrag. // 3 Mal wurde behauptet, ich hätte nicht gekündigt, und wurde verlängert; bis ich im Oktober endlich aus dem Vertrag (wegen Umzug) raus war. // Nach Monaten kam ich eine Rechnung über die Mietgeräte, die ich breits im April zurückgesendet hatte. // Im Gespräch mit dem Kundenservice gab ich die Sendenummer durch und es wurde mir zugesichert, meldet sich die Telekom nicht mehr, kann ich die Sache als erledigt betrachten. // Am 24.07.2019 bekam ich erneut eine Mahnung über die Mietgeräte. Bei meinem Anruf wurde ich angeschnauzt, warum ich denn nicht den Einlieferungsschein aufgehoben hätte, obwohl die Sache für mich lt. telefonischer Auskunft des Kundesservices als erledigt zu betrachten war. // Erneut wurde mir mitgeteilt, wenn ich nichts mehr höre, ist die Sache erledigt. // Am 21.08.2019 bekam ich erneut eine Mahnung, ohne das man auf mein Anliegen eingegangen war. // Ständig muß ich mich mit inkompeten, überheblichen Mitarbeitern telefonisch herumschlagen. Ich überlege das meinem Anwalt zu übergeben, bzw. das öffentlich zu machen, da ich ja anscheinend nicht die Einzige bin, die sich genau mit diesem Problem auseinandersetzen muß. Für mich sieht das aus wie Methode.

19 ANTWORTEN 19
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 20

Öffentlich ist es ja schon.

Da dein Profil befüllt ist musst du nur noch etwas warten.

Aber ohne Einlieferungsbeleg ist es natürlich schwierig.

 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 20

@xeniakatrin 

Wenn du  den Einlieferungsbeleg oder die Sendungsnummer noch hast wird das ein Teamie schnell klären können.

Dein Problem habe ich eskaliert.
Es wird sich hier oder telefonisch ein Teamie melden.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 4 von 20

Hallo @xeniakatrin 

da Dein Profil bereits befüllt ist bitte auf das informierte @Telekom hilft Team warten Zwinkernd
Gruß
Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 20

Die Nummer habe ich ja telefonisch durchgegeben, da ist es ja. Es hieß es hat sich erledigt, die Nr habe ich nun nicht mehr - das ist das Problem. // Genauso so eine Reaktion wie im Kundenservice Traurig