Antworten

Mobilvertrag verlängern

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit etlichen Jahren bin ich eigentlich zufriedener Telekomkunde und war gerade mit Kundenservice und Netz sehr zufrieden.
Da mein Vertrag im Oktober '15 ausläuft strebte ich nun eine Verlängerung an.
Erstaunlicherweise gestaltet sich das schwieriger als gedacht. In vier(!!!!) verschiedenen Shops in unterschiedlichen Städten wurde mir gesagt, dass man mir nicht weiterhelfen kann, da es meinen Vertrag nicht mehr gibt und ein Neuvertrag nur mit neuem Handy berechnet werden kann, welches ich evtl. garnicht brauche. Das erscheint mir schon mal äußerst merkwürdig, vor allem da mir die meistens gestressten Mitarbeiter trotz aller fehlenden Lösungsansätze immer noch eine neue Festnetzvariante anbieten. Da greifen die Automatismen. Mir wurde in der Folge geraten mich telefonisch an das Kundencenter zu wenden, was ich mehrfach versucht habe, aber nach 10 Minuten in der Warteschleife ist meine Geduld zumeist einfach am Ende, zumal ich seit Jahren mit einem hochpreisigen Vertrag nicht unwesentliches Geld an die Telekom überweise. Wenn ich weiterhin höre das mein Bekanntenpreis von Ihren Anbietern immer angerufen wird und hier aktive Kundenbindung betrieben wird, mache ich mir schon Gedanken, inwiefern ich mich evtl. mal umorientieren sollte!?
In der Hoffnung eine zufriedenstellende Lösung für mein Problem zu bekommen, verbleibe ich

Mit freundlichen Grüßen,

David Breuer

Von meinem iPhone gesendet

4 ANTWORTEN 4
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 5

Hast du denn mal versucht, den Vertrag direkt online zu verlängern?

https://mein.t-mobile.de


----------
Have you tried turn it off and on again?
1 Stern Mitgestalter
1 Stern Mitgestalter
Beitrag: 3 von 5

Hallo David,

 

in der Regel ist es schon so, dass man bei einer VVL seinen Tarif behalten oder einen neuen wählen kann.

Aber keine Regel ohne Ausnahme. Es kann durchaus möglich sein, dass ist im übrigen bei allen Anbietern so üblch, dass dein Tarif eben nicht mehr angeboten wird.. Das wird dir nicht gefallen, aber so ist es nun mal im TK-Markt.

 

Wie mein Vorschreiber bereits schrieb, versuche mal eine Vertragsverlängerung im Kundencenter. Das was du dort angezeigt bekommst ist möglich, nicht mehr, nicht weniger.

 

Alternativ kannst du, wenn dir dein Tarif so wichtig ist, den Vertrag auch ohne Verlängerung so weiterlaufen lassen.

 

So mache ich dass zum Beispiel, weil mir genau dieser Tarif wichtiger ist, als eine neues Handy zur Verlängerung.

 

Bei einer "Umorientierung" wirst du auch nur das bekommen, was eben aktuell am Markt angeboten wird. Ob da das passende dabei ist, wirst du selbst entscheiden müssen.

 

VG JK

 

Ich schreibe hier auch nur als Kunde in einem Kundenforum.

Wer eine Frage stellt, muss damit rechnen, dass er eine Antwort erhält, auch auf die Gefahr hin, das einem die Antwort nicht gefällt.

Du bist hier in einem öffentlichen Kundenforum, hier können dir Ratschläge und Tipps und manchmal auch ein bisschen Hilfe angeboten werden. Deine Aufträge nehmen wir nicht an, leiten sie nicht weiter und erfüllen diese auch nicht.
Wir sind nicht der Kundenservice.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 5
Das wäre eine Möglichkeit, aber irgendwie schätze ich als Dienstleister persönlichen Kontakt.
Und bei allem Respekt für technische Neuerungen, möchte ich für 100€ im Monat eine perfekte Beratung.
Die bekomme ich gerade weder telefonisch noch im Shop und wenn man mir erzählen will, das wäre so normal, geht dass denke ich am Anspruch eines Branchenriesens vorbei...
Nebenbei lässt sich meintmobile ohnehin nicht öffnen wegen Wartungsarbeiten-Foto lässt sich leider nicht posten. Aber danke für die Antwort.
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 5
Mir ist schon klar, dass mein Tarif nicht mehr angeboten wird und auch die neue Produktpalette kann ich im Internet einsehen. Das gefällt mir bis hierhin sogar sehr gut, da ich mit Sicherheit beim Wechsel von CompleteXL mit allem Drum und Dran zu z.B. Magenta L sehr viel Geld sparen würde.
Fakt ist aber, das mich bis heute der Kundenservice der Telekom überzeugt hat. Schnelle Problemlösung, persönlicher Service und das Kämpfen um jeden Kunden. Das war zumindest mein Eindruck. Dass ich im Internet alles lösen kann ist schön und gut, generiert in mir aber den Eindruck, dass das nicht in eine Richtung geht die ich unterstützen will.
Ich mag da auch einer aussterbenden Spezies angehören, aber ich möchte über mögliche Optionen, Ergänzungen usw. informiert werden von einem Menschen, nicht einer Maschine...
Danke trotzdem für die Antwort.