Antworten
Gelöst

Möchte meine Rufnummer vom Telekom-Vertrag mitnehmen. Vertrag ist gekündigt zum 23.05.2019 Neuer Vertrag ist wieder bei der telekom. Geht das?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Wir hatten einen Partnervertrag bei der telekom.da keiner mehr durchblickte wann welcher Vertrag ausläuft und wen welcher Vertrag ist, haben wir alle gekündigt. Mein neuer Vertrag ist nun wieder bei der telekom und ich möchte meine Rufnummer mitnehmen.

Geht das?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 3

@juergen.kerstin 

 

Das ist nicht möglich.

 

Du kannst aber z.B. die Kündigung stornieren und den Vertrag ändern.

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (kann nur das Telekom-Hilft-Team sehen) | Karl. eine PN schicken (nur erforderlich wenn z.B. etwas nicht öffentliches nur an mich gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten)


Karl.'s Profil
2 ANTWORTEN 2
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 3

@juergen.kerstin 

 

Das ist nicht möglich.

 

Du kannst aber z.B. die Kündigung stornieren und den Vertrag ändern.

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (kann nur das Telekom-Hilft-Team sehen) | Karl. eine PN schicken (nur erforderlich wenn z.B. etwas nicht öffentliches nur an mich gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten)


Karl.'s Profil
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 3

Das Mitnehmen der Rufnummer von einem Mobilfunkvertrag bei der Telekom zu einem anderen Mobilfunkvertrag bei der Telekom ist nicht möglich. Sie könnten z. B. die Rufnummer zu einer Prepaidkarte bei einem anderen Anbieter portieren und anscchließend wieder zurück zu Telekom in einen neuen Vertrag. Zu bedenken sind die hierbei anfallenden zweimaligen Portierungsgebühren.

 

Wenn der Erhalt der Rufnummer so wichtig ist, wäre es eine Alternative, die Kündigung zurückzunehmen und den Vertrag zu verlängern.