Antworten
Gelöst

Multi-Data Pakete sowie Data Pakete und EU Flat

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Hallo,

 

ich habe vor Kurzem einen Magenta Mobil S Tarif abgeschlossen, inkl. EU Flat. Meine Frage: wenn ich nun ein Multi-Data oder Data Paket als Option dazu buche, kann ich das zusätzliche Datenvolumen dann auch im Rahmen der EU Flat nutzen?

 

Andere Frage, ähnlicher Gegenstand: lässt sich für einen bestehenden reinen Datentarif (in meinem Fall für ein iPad) auch eine EU Flat aktivieren?

 

Vielen Dank und viele Grüße 

Daniel

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

@Koru


Koru schrieb:

Andere Frage, ähnlicher Gegenstand: lässt sich für einen bestehenden reinen Datentarif (in meinem Fall für ein iPad) auch eine EU Flat aktivieren?


Ich gehe nur auf die zweite Frage ein wo ich die Antwort weiß:

Es gibt für die reinen Datentarife mit Laufzeit genauso wie für generell alle Telekom Prepaidvarianten meines Wissens derzeit KEINE Entsprechung zur "All Inclusive" Option der MagentaMobil/FamilyCard Laufzeittarife, die es erlauben würde, die Inlandspakete auch im Ausland ohne nutzungsabhängigen Aufpreis zu nutzen.

 

Es gibt aber die Travel & Surf Tages/Wochenpässe

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/roaming/travel-und-surf

mit AGB http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/43831.pdf

(bzw. die AGB für Prepaid http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/43897.pdf )

 

Die Buchung eines solchen Trave & Surf Wochenpasses käme für mich selbst nur in Frage wenn ich in Nicht-EU-Länder fahren würde.

 

Die Konditionen in der EU sind dagegen aktuell nicht sehr attraktiv:

  • Buche ich den Wochenpass mit 300 MByte, so bezahle ich 15 Euro.
  • Buche ich den Wochenpass nicht und verbrauche 300 MByte, so zahle ich über den EU-regulierten Tarif/Aufschlag auch 15 Euro (pro MByte beträgt der Aufschlag 5 Cent). Verbrauche ich aber nur 150 MByte, so zahle ich auch nur 7,50 Euro.

 

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 4
Hallo @Koru,

dann ergänze ich noch die erste Frage. Die Volumen zugebuchter Inlandsdatenoptionen erhöhen auch das verfügbare Datenvolumen im Ausland. Fröhlich

Viele Grüße
Tobi P.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
3 ANTWORTEN 3
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4

@Koru


Koru schrieb:

Andere Frage, ähnlicher Gegenstand: lässt sich für einen bestehenden reinen Datentarif (in meinem Fall für ein iPad) auch eine EU Flat aktivieren?


Ich gehe nur auf die zweite Frage ein wo ich die Antwort weiß:

Es gibt für die reinen Datentarife mit Laufzeit genauso wie für generell alle Telekom Prepaidvarianten meines Wissens derzeit KEINE Entsprechung zur "All Inclusive" Option der MagentaMobil/FamilyCard Laufzeittarife, die es erlauben würde, die Inlandspakete auch im Ausland ohne nutzungsabhängigen Aufpreis zu nutzen.

 

Es gibt aber die Travel & Surf Tages/Wochenpässe

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/roaming/travel-und-surf

mit AGB http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/43831.pdf

(bzw. die AGB für Prepaid http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/43897.pdf )

 

Die Buchung eines solchen Trave & Surf Wochenpasses käme für mich selbst nur in Frage wenn ich in Nicht-EU-Länder fahren würde.

 

Die Konditionen in der EU sind dagegen aktuell nicht sehr attraktiv:

  • Buche ich den Wochenpass mit 300 MByte, so bezahle ich 15 Euro.
  • Buche ich den Wochenpass nicht und verbrauche 300 MByte, so zahle ich über den EU-regulierten Tarif/Aufschlag auch 15 Euro (pro MByte beträgt der Aufschlag 5 Cent). Verbrauche ich aber nur 150 MByte, so zahle ich auch nur 7,50 Euro.

 

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 4

@Koru

Noch eine Bemerkung zum Tablet/Datentarif:

 

Ab Mitte 2017 wird das ja eh so sein, dass man ohne Aufpreis alles in der EU wie im Inland nutzen kann. Bis dahin bin ich gespannt, ob die Telekom das Thema noch einmal anfassen wird - ich vermute aber nicht.

 

Die Aufpreise für das in Deutschland gut ausgebaute Telekom Mobilfunknetz mögen gerechtfertigt sein - geht man ins Ausland dann ist man aber als Roamer unterwegs und von den dortigen Netzen abhängig. Da kann es im Einzelfall zwar auch mal sein, dass man als Telekomkunde besser (oder schlechter) dran ist wegen der lokal vorhandenen (oder nicht) Roamingpartner. Aber letztlich ist man als Roamer mit der SIM eines Discounters häufig genauso gut dran wie als Telekomkunde - oder sogar besser wenn der Discounter ers erlaubt, die heimischen Minuten/Datenpakete im EU Ausland ohne Aufpreis zu nutzen.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 4
Hallo @Koru,

dann ergänze ich noch die erste Frage. Die Volumen zugebuchter Inlandsdatenoptionen erhöhen auch das verfügbare Datenvolumen im Ausland. Fröhlich

Viele Grüße
Tobi P.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.