Erleben, was verbindet.
Telekom hilft Community
Antworten

Netzbetreibereinstellungen iphone5 -> LTE/UMTS und leider kein EDGE mehr

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 148 (51.228 Ansichten)

Netzbetreibereinstellungen iphone5 -> LTE/UMTS und leider kein EDGE mehr

Hallo,
ich habe leider ein massives Problem mit euren Netzbetreibereinstellungen (Version 13.0) für das iphone 5. Ich hatte vorher ein 4 er iphone und konnte da auch selbständig UMTS deaktivieren und habe dadurch immer im EDGE Netz gesurft und im GSM telefoniert. Durch die T-Mobile Netzbetriebereinstellungen fürs iphone 5 ist das leider absolut unmöglich. Ich kann hier nur LTE ausstellen und bin dann im UMTS Netz.

Beide (UMTS und LTE) sind aber in der Empfangsstärke eher mau bei mir in der Wohnung (meist 1, maximal 2 Balken) - unter Edge hatte ich immer vollen Empfang und beste Sprachqualität. Mein Problem dadurch aktuell: Telefonierqualität ist echt mau, da schlechter Empfang im UMTS Netz .. und dazu auch noch stark erhöhter Akkuverbrauch, weil das Netz recht bescheiden ist ....

Warum bevormundet Ihr eure Kunden so und lasst Ihnen nicht die Wahl auch in EDGE zu wechseln?

Mit anderen iphone5 und Netzbetreibereinstellungen eurer Konkurrenz geht das absolut problemlos ins EDGE/GSM Netz zu schalten und UMTS zu deaktivieren ... so ist die Sache leider nen schlechter Kuhhandel ... Weil man dem Akku zusehen kann, wie er über Tag verteilt schwindet ... und auch noch schlechte Sprachqualität dazu hat ...

Könnt ihr die Einstellungen bitte wieder freigeben in der Zukunft?

0 Kudos
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 148 (3.381 Ansichten)

Netzbetreibereinstellungen iphone5 -> LTE/UMTS und leider kein EDGE mehr

Netzbetreibereinstellungen iphone5 -> LTE/UMTS und leider kein EDGE mehr

Hallo in die Runde. Ich möchte noch einmal für alle neu Suchenden die aktuelle Situation zusammentragen. Nach wie vor gilt folgende Aussage:
"iTunes zieht den Inhalt der SIM-Karte (Netzbetreiber-Einstellungen) auf das Gerät, sobald dieses damit aktiviert wird. Apple lässt immer nur die Abschaltung der höheren Netztechnik zu. Da die Telekom LTE anbietet, ist das die höhere Technik, die abgeschaltet werden kann."
Dies ist der aktuelle Stand der Dinge. Weitere Spekulationen zu dem Thema sind, denke ich, nicht angebracht. Alle Kunden, die generelle Einschränkungen bei der Nutzung haben, bleibt natürlich nach wie vor die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten. Gruß Marco
0 Kudos
Starter
Beitrag: 3 von 148 (3.381 Ansichten)

Re: Netzbetreibereinstellungen iphone5 -> LTE/UMTS und leider kein EDGE mehr

Ich bin der Meinung das hier die Telekom wenig Aktien drin hat, da es ein Apple Problem ist meiner Meinung nach. Bei allen anderen providern ist das 3G netzt das best mögliche, schaltest du 3G ab, hast du automatisch Edge. Bei der Telekom mit LTE ist wenn du das abstellst das nächst mögliche nunmal 3G. Da müsste es in iOS die Möglichkeit geben selber zu bestimmen welchen Standard das iPhone aktuell nutzen soll, da ist aber nicht die Telekom dran Schuld.
0 Kudos
4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 148 (3.380 Ansichten)

Re: Netzbetreibereinstellungen iphone5 -> LTE/UMTS und leider kein EDGE mehr

kevin.on.a.stick vielen Dank für deine MEINUNG, die du hier kundtust.

Die Möglichkeit es selber zu bestimmen gibt es. Baugleiches Handy, Konkurrenz Sim-Karte ermöglicht genau selbiges. Nachfrage dazu bei Apple Inc. ergab, dass dies von den individuellen Netzbetreibereinstellungen abhängig ist, der Provider hier also Einstellungen vornehmen kann und Einstellmöglichkeiten bewusst begrenzen kann (was hier der Fall ist). Die "Schuld" liegt schon in den Vorgaben der Telekom. Ich wollte hier ehrlich gesagt auch keine Meinungen bekommen, sondern ein Statement des selbigen Netzbetreibers, der diese Einstellmöglichkeiten hoffentlich mit dem nächsten Netzbetreibeneinstellungen Update wieder freigibt ... so sieht´s aus.



0 Kudos
Starter
  • Erste Antwort
  • Kommentator
  • Ersten Kudo erhalten
Beitrag: 5 von 148 (3.381 Ansichten)

Re: Netzbetreibereinstellungen iphone5 -> LTE/UMTS und leider kein EDGE mehr

Ganz klar liegt hier das Problem nicht bei Apple bzw an IOS 6. Ändert man die Netzbetreibereinstellungsdatei, so erhält man wieder den 3G Schiebeschalter. Ich finde auch, dass es dem Kunden selbst überlassen werden sollte, welche Einstellung am Besten ist. Auch ich wohne in länglicher Gegend und kann weder UMTS noch LTE nutzen.
Um eine kurze Stellungnahme seitens er Telekom, über die Gründe, wäre ich sehr dankbar.