Antworten
Gelöst

Neukundentarif

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 21

Hallo,

zunächst möchte ich sagen das ich meinen Handyvertrag bereits seit 16 jahren bei der Telekom habe.

Gibt es wirklich keine möglichkeit bei einer Vertragsverlängerung das selbe Angebot zu bekommen wie ein Neukunde? Ist es wirklich im Interesse der Telekom das ich meinen Vertrag jedesmal kündige und einen neuen abschließe? Das hier ist der letze versuch ein entgegenkommen von der Telekom zu bekommen.

Der nächste Schritt ist die Kündigung aller Verträge die mit der Telekom zutun haben.

Ich bin mir dessen bewusst das andere Anbieter es wohl genauso handhaben, der Punkt ist aber bei denen bin ich nicht seit 16 jahren treuer Kunde und werde quasi dafür bestraft!

 

Außerdem habe ich von einem Freund der Telekommitarbeiter ist einen "for Friends" Aktionscode bekommen, den würde ich natürlich auch gerne auf meinen laufenden Vertrag schalten nur funktioniert das auch nicht und die nette Dame in der Hotline kann wie sollte es anderes sein nur für Neukunden den " for Friends" Tarif schalten.

 

Also liebe Telekommitarbeiter ich hoffe auf ihre unterstützung.

3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 13 von 21

*husthust*

also ich habe hier schon einiges mitgelesen!

Ach und an diese immer selben 3-5 Klugscheißer die sich so wichtig nehmen, jeden Beitrag zu kommentieren mit den immer selbem Quatsch: Hört jetzt mal weg! Und bloß nicht weiter lesen!!

 

Auch ich konnte das Vorgehen und den Umgang mit treuen Kunden (zur Zeit 13Jahre am Stück) BISHER nicht verstehen.

Habe meinen Vertrag längst gekündigt gehabt und wollte eigentlich dann nächstes Jahr bei Mobilcom einen neuen Vertrag abschließen. Der nach meinen Berechnungen unterm Strich für die SELBEN LEISTUNGEN 360€ in 2 Jahren günstiger ist. Und ich habe sehr neidisch das aktuelle Angebot für Neukunden beäugt! iPhone6s für 1€.

Und siehe da, heute Mittag bekam ich eine SMS mich doch bitte bei der 2202 zu melden.

Und was soll ich sagen, nach einem netten Plausch mit dem freundlichen Mitarbeiter,

hat er mir das aktuelle "Neukundenangebot", sprich iPhone 6s 64GB für einen Euro angeboten. bei gleichzeitigem Wechsel auf den MagentaMobil M Tarif.

Ich möchte jetzt hier niemanden neidisch machen oder so, sondern nur aufzeigen sich vielleicht etwas in Geduld zu üben, bzw. vielleicht einfach selbst mal die 2202 anzurufen und freundlich zu fragen.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 15 von 21

Kann das nur bestätigen. Diese SMS habe ich heute auch bekommen. Allerdings ist mein Vertrag fristgerecht zu Februar 16 gekündigt. Angerufen und Magenta Mobil M mit  Samsung S6 Edge mit 64 GB für nur 1 Euro bekommen  *freu*. Und ja, schriftliche Bestätigung per Mail liegt bereits vor

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 20 von 21

Also ich habe es jetzt genau so gemacht wie Dennis beschrieben hat. Also gekündigt per Mail, Bestätigung erhalten bei der 2202 angerufen und ohne Probleme oder betteln sofort den Neukundentarif angeboten bekommen. also das iPhone 6s 64GB für 1€!

20 ANTWORTEN 20
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 2 von 21

So ein Quatsch - Du wirst von niemandem bestraft. Du hast 16 Jahre lang einen guten Service genossen und dafür marktgerechte Preise bezahlt.

 

Wenn Dein Arbeitgeber Dich schon seit 16 Jahren beschäftigt hat und jeden Monat für Deine Leistung bezahlt hat und dann kommt er und sagt "Hey ich bekomme Neukundenkonditionen wenn ich extern jemanden einstelle - um wieviel bist Du bereit, im Gehalt runter zu gehen?" dann wäre das Geschrei sicher groß...

 

 

Der Neukunde erhält Sonderkonditionen u.a. deshalb weil er im Rahmen eines Wechsels einiges an Geschiss auf sich nimmt. Wenn Du bei der Telekom immer Neukonditionen haben willst, dann wechsle in einen MagentaMobil Start Prepaid-Tarif.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 21
Der vergleich, naja egal.
Wenn mir wirklich nicht geholfen wird geh ich einfach zu einem anderen Anbieter und kündige dort sofort. Dann wird einfach alle 2 jahre der Anbieter gewechselt und ich habe immer einen Neukundentarif.

Ich hätte am lieben ein kommentar eines Telekommitarbeiters Zwinkernd alle anderen können ihre Meinung gerne für sich behalten.
Highlighted
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 21

Ich sehe dies haargenauso - und kann ebenfalls nicht verstehen, warum in dieser Branche Kundenbindung offenbar nicht angestrebt wird.

 

Mittlerweile sollte niemand mehr davon ausgehen, dass Kunden zu bequem zum Wechseln sind; der neue Anbieter übernimmt alle Portierungsaufgaben - und legt oftmals noch eine Einmalzahlung (Neukunden-Bonus) oben drauf. Als Bestandskunde erwarte ich diesen Bonus nicht; ich erwarte aber, dass mir die gleichen Konditionen bei den monatlichen Zahlungen wie einem Neukunden eingeräumt werden.

 

Denn ansonsten sehe ich mir wirklich gezwungen, das alberne Hütchen-Wechsel-Dich-Spielchen mitzuspielen. Das verursacht dann zwar Kosten beim neuen Provider - aber das kann mir ja egal sein. Nach 2 Jahren werde ich dem neuen Provider dann vermutlich wieder untreu - auch das kann mir egal sein. Wenn die Branche das wirklich will, ist sie selbst schuld.

 

Liebe Telekom-Mitarbeiter:
Ihr dürft dieses Posting gerne Eurer Führungsriege zeigen.

Kunden sind heuttzutage vernetzt - und keinesfalls so bequem, wie Ihr es Euch vielleicht vorstellt.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 5 von 21

@a.brummer

Zu "for friends"

https://www.t-mobile.de/forfriends/aktionscode/0,26919,28809-_,00.html

Die Crux ist halt, dass Du in einen höherwertigen Tarif wechseln musst - und dann ist die Frage, wieviel/ob Dir das etwas an tatsächlichem Vorteil bringt.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite