Antworten

Reklamationsschreiben Aufgrund Hinweis einer Mitarbeiterin bleibt seit 22.12. unbeantwortet

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 8

Sehr geehrte Damen und Herren, vor Weihnachten wollte ich auf ein Paket mit höherer Leistung das bisher gebuchte Paket upgraden - leider wurde mir online zweideutige Preise angezeigt. Daraufhin hatte ich mich entschlossen mich telefonisch zu erkundigen. Nach Rücksprache mit Ihrer Hotline hatte ich dann auch ein Paket, nach klarer Aussage Ihres Mitarbeiters +10 EUR zum bestehenden Paket, gebucht. In der Auftragsbestätigung wurde mir dann etwas völlig anderes bestätigt. Ich rief dann an um nachzufragen wie denn der völlig unterschiedliche Preis zustande käme daraufhin wurde mir erklärt dass ich halt nicht richtig zugehört hätte und wenn mir das nicht passt ich mich ja in Bonn beschweren könnte. Nun mein Beschwerdeschreiben habe ich an info@telekom.de gesendet - und seither keine Antwort erhalten. Ist das so der geplante Umgang mit Kunden bei der Telekom? Ich würde um ein schriftliches Angebot bitten was mich das upgrade meines bestehenden Vertrags inkl. Entertain auf 50Mbi sowie 100Mbit kostet und dann prüfen ob wirklich ein Anbieterwechsel nötig ist. Danke für Ihre Email bzw. Antwort sollte diese denn kommen

7 ANTWORTEN 7
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 8

Widerrufe halt den Vertrag, sonst bleibst du drauf sitzen.

Es gilt das was in der Auftragsbestätigung schriftlich festgehalten wurde.

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 3 von 8

Um welches Paket geht es denn genau? denn die Preise sind doch eigentlich genau nachlesbar bei www.telekom.de/agb.

 

Und wenn man im Kundencenter einen Tarifwechsel bucht, dann werden auch eindeutige (individuelle) Preise angezeigt.

 

Also @dennis.sesar was genau hast Du denn zu welchem Preis gebucht bzw. was hast Du und zahlst Du aktuell?

01001100 11000011 10110110 01110011 01100101 00100000 01100100 01100001 01110011 00100000 01010000 01110010 01101111 01100010 01101100 01100101 01101101 00101100 00100000 01101110 01101001 01100011 01101000 01110100 00100000 01100100 01101001 01100101 00100000 01010011 01100011 01101000 01110101 01101100 01100100 01100110 01110010 01100001 01100111 01100101 00101110 00001101 00001010
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 8

Das was in der Auftragsbestätigung erhalten hast, ist das genau was du willst. Der Preis was es kostet. 

 

info@telekom.de ist zudem auch kein Eingangstor für Anliegen. Leider wird es (auch hier im Forum) immer wieder genannt. 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 8

@dennis.sesar schrieb:

 Ich würde um ein schriftliches Angebot bitten was mich das upgrade meines bestehenden Vertrags inkl. Entertain auf 50Mbi sowie 100Mbit kostet  . . . .


Schriftliche Angebote in dieser Form gibt es bei der Telekom im Privatkundenbereich grundsätzlich nicht.

 

Nachdem du bestellt hast, erhälst du eine Auftragsbestätigung.

Diese musst du ganz sorgfältig prüfen, denn wenn diese von deiner Bestellung abweicht, macht man dich nicht extra darauf aufmerksam, sondern hofft, dass du das gar nicht bemerkst.

Immerhin hast du ein Widerrufsrecht, wenn du die Bestellung im Internet oder am Telefon getätigt hast.

Nicht jedoch bei einer Bestellung in einem T-Shop

 

 

================================================
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich völlig ungeniert
================================================