Antworten

Router Zugangsdaten

Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 1 von 13
Hallo und Guten Abend, ich habe ein Problem mit der Kofiguration des Routers und des Modems, ich benutze ein Belkin Router und ein zusätzliches Modem da, der Router kein integriertes Modem bestitzt,
im Router hab ich die Zugangsdaten angegeben über PPPoE, im Modem habe ich auf Bridge Modus gestellt und DHCP deaktiviert. Über das Modem und das erstellen einer PPPoE Verbindung komm ich in das Internet, aber nicht über den Router, dort wird mir im Protokoll gesagt, die Zugangsdaten wären falsch, wobei ich die Daten ordnungsgemäß eingegeben hab: Benutzername: AnschlusskennungTonlineNummerMitbenutzerkennung@t-online.de sowie Passwort: Persönliches Passwort. Wo könnte mein Fehler liegen ?
12 ANTWORTEN 12
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 2 von 13
Der Aufbau des Benutzernamen ist so korrekt. Was für ein Modem hast du ?? In einem Modem kann man in der Regel keine Einstellungen vornehmen. DHCP sollte nur im Router aktiv sein (hat aber nichts mit der Interneteinwahl zu tun, sondern nur mit deinem Heimnetzwerk. Stelle sicher, das du auf dem PC keine aktive Einwahl (also hinterlegte PPPoE-Verbindung / DFÜ -Verbindung hast, denn eine doppelte Einwahl geht nicht, dies könnte die Fehlermeldung erklären.
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 3 von 13
D-Link DSL-321B hat auch ein Webinterface wo ich eben Einstellungen vornehmen kann.
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 4 von 13
aktive Einwahl hab ich alle gelöscht und dann Router und Modem verbunden. Hab weiterhin keine Internetverbindung bekomm
2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 13
Wahnsinn, ein intelligentes Modem xD. Das seh ich heut das erste mal, egal... Hab mal nachgeguckt ftp://ftp.dlink.de/dsl/dsl-321b/documentation/DSL-321B_howto_de_Bridge-Modus_20090423.pdf
Also das Modem scheint schonmal richtig eingestellt zu sein, man müsste nur nochmal nachschauen ob VPI auf 1, VCI auf 32 und MPU auf 1492 stehen.
Was für ein Model ist ein Belkin-Rouer? Hast du eine T-Onlinenummer/Zugsngsnummer die 12-Stellig ist also mit 32 bzw. 55 beginnt? Wenn nicht, wenn die TOI quasi deine Rufnummer ist, dann musst du nach der T-Onlinenummer eine # eingeben.
Auf jedem fall mal beide Geräte vom Strom nehmen und erneut versuchen Fröhlich