• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten

        SIM Karte nach Vertragsende nutzen

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 4

        Hallo,

         

        mein aktueller T-Mobile Vertrag ist fristgerecht zum 31.07. gekuendigt. Mein neuer Vertrag ist bereits bestellt und wird in wenigen Tagen freigeschaltet, dann werde ich auch die Rufnummerportierung beantragen. Ich befuerchte nun, dass das nicht ganz bis zum 31.07. klappen wird, sondern ein paar Tage laenger dauert.

        Bin ich in den Tagen zwischen Vertragsende und Rufnummerportierung trotzdem mit meiner alten SIM Karte unter meiner alten Nummer zu erreichen oder wird diese am 31.07. gesperrt?

         

        Vielen Dank im Voraus,

        Jule

        3 ANTWORTEN
        4 Sterne Mitgestalter
        4 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 4

        Wieso sollte dein Vertrag nachdem 31.07 gehen ?

        Diese Regelung gibt es nur beim Festnetz, das der alte Anbieter die Leitung solange bereitstellen muss, bis der neue Anbieter auch soweit ist, beim Mobilfunk gibt es diese Regelgung nicht, sprich du bist ein paar tage nicht unter deiner Nummer erreichbar.

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 4

        Sie hätten die Rufnummernportierung beim Vertragsabschluss direkt mit beauftragen sollen.

        4 Sterne Mitglied
        4 Sterne Mitglied
        Beitrag: 4 von 4

        Eine nachträgliche Portierung der Nummer ist, in den meisten Fällen, nicht möglich. Sowas ist, wie schon geschrieben wurde, bei Vertragsabschluss zu erledigen.

        Sollte der neue Vertag ebenfalls bei der Telekom abgeschlossen sein, ist eine Portierung gänzlich unmöglich.

         

        Was die Erreichbarkeit angeht, so ist die Nummer am 31.07. abgeschaltet und daher auch nicht mehr erreichbar