• Antworten
        Gelöst

        Sammelthread: Persönlicher Bestätigungscode

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 21 von 30

        Ich habe ebenfalls an keinem Gewinnspiel teilgenommen.

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 22 von 30

        Also ich habe auch an keinem Gewinnspiel teilgenommen.

         

        Meine Mutter hat diese sms auch bekommen und auch nicht an einem Gewinnspiel teilgenommen.

         

        Da sollte mal genauer nachgeforscht werden.

         

        Denn ich kenne es nur das man einen Bestätigungscode aufs Handy erhält wenn man im Telekom Shop ist und der Verkäufer auf die Daten gucken will.

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 23 von 30
        Guten Morgen zusammen,

        vielen Dank für euer Feedback. Ich hake noch einmal nach.

        Viele Grüße
        Christoph T.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 24 von 30

        Ich habe auch an keinem Gewinnspiel teilgenommen!

         

        Das Thema erhöht nicht gerade das Vertrauen.

        Wenn die Telekom schon nicht weiß, warum die Nachricht rausgeschickt wurde, könnte auch systematischer Zugriff (Angriff) auf die Telekom Konten vermutet werden?!

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 25 von 30

        Mal allgemein in die Runde gerichtet. Klar würde mich auch interessieren, wenn ich so einen Bestätigungscode zugesandt bekommen hätte, was es damit auf sich haben könnte. Und da es anscheinend nicht die bisher genannte Ursache sein dürfte, wenn man die anschließenden Antworten liest, wäre ich weiterhin neugierig, was das dann wohl statt dessen gewesen wäre.

         

        Soweit für mich also nachvollziehbar.

         

        Aber daraus dann eine Gefährdungslage zu thematisieren, also die Behauptung aufzustellen, dass genau deshalb das System unsicher wäre, ist genau das Gegenteil, was diese Bestätigungscode-Versendung zeigen dürfte.

         

        Einen Bestätigungscode erhält man, damit sich nicht jeder x-beliebige mit ein paar Daten von mir für mich ausgeben kann. Das ist also eine Sicherheitshürde der Telekom. Ohne Bestätigungscode-Rückmeldung werden manche Aktionen von der Telekom nicht akzeptiert. Der Code geht an einen vorher definierte Ort, auf den der Inhaber Zugriff haben müsste.

         

        Bekommt man einen Bestätigungscode, weil man etwas veranlasst hat, dann kann man ihn verwenden, um sozusagen diese Aktion tatsächlich ausführen zu lassen. Bekommt man einen Bestätigungscode, hat aber nichts veranlasst, dann verwendet man ihn nicht, und somit kann diese Aktion nicht ausgeführt werden.

         

        Der Erhalt eines Bestätigungscodes zeigt somit, dass es eine Sicherheits-Mauer gibt, welche arbeitet. Diese Sícherheits-Mauer kann nur überwunden werden, wenn der Bestätigungscode vom Empfänger eingesetzt wird. Ohne das wird es keine anschließende Aktion bzw. Änderung geben, egal was auch immer den Versand des Bestätigungscodes vorher ausgelöst hatte. Die Sicherheitsmauer steht der Aktion im Wege, verhindert sie.

         

        Wie gesagt, neugierig wäre ich auch. Aber das "Anspringen" dieser Sicherheitsmauer (die Notwendigkeit der Bestätigungscode-Eingabe, ohne die es nicht weiter geht), beendet eine möglicherweise versuchte Aktion: bis hierhin aber nicht weiter - STOPP! Zeigt also, dass diese Sicherheitsregel arbeitet.

        Sherlocka

        Meine Geräte und Zubehör --> in meinem Profil: "Zusätzliche Informationen"