Antworten

Speedport 2 Mietgerät kündigen

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 6 von 8

@"Blutiger Anfänger"  schrieb:

1) Mindestlaufzeit 1 Jahr, bei Nichtkündigung ein weiteres Jahr.


Nein, nach dem Jahr immer nur 6 Werktage

 


@"Blutiger Anfänger"  schrieb:

3) Bei Nichtrückgabe dürfte der "Zeitwert" des Routers berechnet werden.


Nein, kein Zeitwert sondern Schadenersatz und dieser hat nichts mit Zeitwert zu tun

Highlighted
Community Guide
Community Guide
Beitrag: 7 von 8

Daher hat er das in Anführungsstrichen geschrieben, da der Schadenersatz berechnet wird, wenn das Gerät vorzeitig gekündigt wurde. Somit haben wir schon einmal das Wort Schadenersatz verbraucht. Zeitwert passt schon ganz gut, da der Wert ja geringer wird, je länger es gemietet ist. 

 

Sonit kommt man nicht durcheinander, welcher Wert nun gemeint ist. 

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 8

Da der Zeitwert nicht mit dem Schadenerstaz korreliert und es eben gerade kein Zeitwert ist der berechnet wird sollte das Wort einfach nicht dort stehen.

Im übrigen ist in meinem Beitrag alles wichtige und korrekte genannt.