Antworten
Gelöst

Telekom Kündigen

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Da ich als Bestandskunde keinerlei wirklich guter Angebote bekomme und ich auch meine monatlichen Kosten zu hoch finde, bitte ich um Hilfe da ich nun kündigen und den Anbieter wechseln möchte.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 4
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 4

@Svende77  schrieb:

Da ich als Bestandskunde keinerlei wirklich guter Angebote bekomme und ich auch meine monatlichen Kosten zu hoch finde, bitte ich um Hilfe da ich nun kündigen und den Anbieter wechseln möchte.


Beim Festnetzanschluss solltest du nicht selbst kündigen, sondern dies den neuen Anbieter machen lassen (Providerwechsel), wenn noch ausreichend Zeit ist bis zur Kündigungsfrist.

Nor so ist ein lückenloser Wechsel mit evtl. Weitertversorgung bei Problemen möglich.

Auch solltest du an den Portierungsauftrag für die Übernahme der Rufnummer(n) denken.

Alles andere hat dir @Has ja schon verlinkt.

3 ANTWORTEN 3
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 4

Um welches Produkt geht es? 

Fehler dienen der Aufmerksamkeit beim Lesen und dürfen umsonst übernommen werden.

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (kann nur das Telekom hilft Team einsehen)
MIR eine private Nachricht schicken (nur erforderlich wenn z.B. etwas nicht öffentliches nur an MICH gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten)

MEIN Profil

Kundencenter:
Zugriff auf den Mobilfunkvertrag erlangen/ Mobilfunkverknüpfung als Vertragspartner anlegen

Direktlinks (für Mobilfunkkunden, bei denen die Registrierung als "Vertragspartner" scheitert)

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 3 von 4
Highlighted
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 4

@Svende77  schrieb:

Da ich als Bestandskunde keinerlei wirklich guter Angebote bekomme und ich auch meine monatlichen Kosten zu hoch finde, bitte ich um Hilfe da ich nun kündigen und den Anbieter wechseln möchte.


Beim Festnetzanschluss solltest du nicht selbst kündigen, sondern dies den neuen Anbieter machen lassen (Providerwechsel), wenn noch ausreichend Zeit ist bis zur Kündigungsfrist.

Nor so ist ein lückenloser Wechsel mit evtl. Weitertversorgung bei Problemen möglich.

Auch solltest du an den Portierungsauftrag für die Übernahme der Rufnummer(n) denken.

Alles andere hat dir @Has ja schon verlinkt.