• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 
        Antworten
        Gelöst

        AW: Trotz bezahlter Rechnung ....inkassobüro

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 19

        Habe zwecks Wegzug meinen Anschluss zu Ende Juli gekündigt.Rechnungen wurden am 17 August bezahlt.Seit dem nur Mahnungen.Trotz mehrmaligem Anruf keine Änderung.Auch ein Einzelnachweis der Zahlung von meiner Hausbank, den ich per E-Mail geschickt habe und dessen Eingang mir Die Telekom bestätigt hat ,brachte keinen Erfolg.Jetzt habe ich ein Inkassobüro am Hals.

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 15 von 19
        Hallo @2jana1210,

        die Kollegen von der Buchhaltung haben nun die Umbuchung durchgeführt und die Forderung vom Inkasso-Unternehmen zurückgeholt.

        Tut mir leid, dass es sich so hingezogen hat, aber nun ist alles wieder glatt und in Ordnung. Fröhlich

        Viele Grüße
        Lea C.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        18 ANTWORTEN
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 19

        @2jana1210.

         

        Bitte hinterlege Deine Daten in deinem Profil, zumindestens eine Rückrufnummer unter der du zu erreichen bist.
        Dann kann sich ein Telekom Teamie, die hier tätig sind, ( @Telekom hilft Team ) Deine Sache ansehen.
        Die Daten sind nicht öffentlich sichtbar!
        Eine Portion Geduld, da die Teamies gut beschäftigt sind, beinflussen können wir dieses nicht.
        Daten bitte hier eintragen:
        https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/personal-profile%3Atelekom-custom-user-pro...
        Eine kurze Info wenn geschehen über "Antworten" wäre nett!
        Gruß jojo1

        Für Hilfe von den Teamies bitte >HIER < Benutzerdaten eingeben. Sind nicht öffentlich sichtbar!

        Highlighted
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 19

        @2jana1210

        Du schreibst, dass du den Anschluss zu Ende Juli gekündigt hast.

        Hast du denn daraufhin auch eine Kündigungsbestätigung von der Telekom bekommen?

        Was ist ggf. darin als Vertragsende genannt?

         

        hajo777

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 19

        @2jana1210  schrieb:

        Habe zwecks Wegzug meinen Anschluss zu Ende Juli gekündigt.


        Wenn das ohnehin das Laufzeitende des Vertrages war und wenn die Kündigung fristgerecht und sicher bei der Telekom einen Monat vorher eingegangen ist, dann kann es immer noch sein, dass es eine September-Rechnung gab.

         

        Wenn Du wegen Umzug gekündigt hast auf Ende Juli, aber nicht zuvor einen Umzug bei der Telekom telefonisch unter Bezugnahme aufs Telekommunikationsgesetz beauftragt hattest, dann ist der Anschluss einfach nicht gekündigt und Du bist weiter in der Zahlungsverpflichtung.

         

        Eine Kündigungsbestätigung seitens der Telekom - so vorliegend - gibt Klarheit... Was steht da drin?

        Und: wofür/für welchen Zeitraum verlangt das Inkassobüro Geld?

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 19

        Kündigung war zum 31.Juli ,ist auch von der Tk.bestätigt worden und die Rechnung wurde am 17.08 bezahlt.