Antworten
Gelöst

Übernahme einer Telekom Telefonnummer in meinen bestehenden Vertrag

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 19

Liebe Alle,

 

ich habe aber einen bestehenden Mobilfunkvertrag. Zusätzlich habe ich einen firmenkundenvertrag meiner Firma, der zum 31.03.19 gekündigt ist. Die Kündigungs Bestätigung hierfür liegt mir vor. Ich möchte nun die dienstliche Nummer aus dem Firmenkundenvertrag in meinen privaten Vertrag übernehmen und die jetzige private Nummer nicht behalten.  Nun sagte mir der Mitarbeiter in einem Telekom Shop, dass dies nicht möglich sei. Ich müsste einen neuen Vertrag für die geschäftliche Nummer abschließen, und gleichzeitig meinen privaten Vertrag kündigen. Aus meiner Sicht kann es doch nicht sein, dass ich meinen schon länger bestehenden Telekom Vertrag kündigen muss, um eine Rufnummer zu übernehmen. Wenn ich diesen Vertrag kündigen muss, hätte ich ja während der Kündigungszeit zwei Verträge laufen, für mich völlig unbefriedigend. Muss ich wirklich meinen laufenden Mobilfunkvertrag kündigen? Ich bin mir nicht sicher ob ich dann noch mal einen neuen abschließe, Vor allem nicht mit den jetzigen zusätzlichen Leistungen. Gibt es da tatsächlich keine Lösung? Danke für die Unterstützung

Freundliche Grüße 

PH

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 7 von 19
@peter.herlitzius

Vielen Dank für das sehr nette Telefonat. Die E-Mail ist unterwegs! Sagen Sie gerne Bescheid, sobald Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular an mich zurückgeschickt (per Antwortmail) haben.

Viele Grüße und bis bald
Romina D.
und
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 13 von 19
@peter.herlitzius

Mein Fehler! Ich habe die Mail intern verschickt und nicht an Sie. Dickes Sorry dafür.

E-Mail ging soeben erneut raus.

Viele Grüße
Romina D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
18 ANTWORTEN 18
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 19
Guten Morgen @peter.herlitzius und herzlich willkommen in unserer Community,

in der Tat ist es leider so, dass die Mobilfunknummer vom geschäftlichen Vertrag auf den privaten Mobilfunkvertrag nicht übertragen werden kann. Sie hätten jedoch die Möglichkeit, den geschäftlichen Vertrag aus dem Rahmenvertrag ausbinden zu lassen. Dann hätten Sie einen privaten Mobilfunkvertrag mit der gewünschten Nummer aus dem Geschäftskundenvertrag. Bis wann läuft denn Ihr privater Vertrag. Wäre es eine Möglichkeit, diesen zu kündigen und den geschäftlichen Vertrag mit der gewünschten Nummer privat weiter laufen zu lassen?

Viele Grüße
Justina M.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 19

Hallo und vielen lieben Dank für den schnellen  Beitrag @Justina M. 😊

Ich glaube, so langsam habe ich verstanden, dass ein Vertrag wohl untrennbar mit einer Nummer verbunden ist, oder? der geschäftliche Vertrag fällt nach der Kündigungsfrist zum 31.03. aus der Bindung des Rahmenvertrages heraus. Die dementsprechende Bestätigung habe ich schriftlich vorliegen, könnte ich Ihnen zusende. Ich glaube, mein privater Vertrag kann frühestens zum 30.09. gekündigt werden. Wäre es vielleicht möglich, den privaten Vertrag zum 31.03. auslaufen zu lassen, wenn ich gleichzeitig den neuen Vertrag mit der geschäftlichen Nummer abschließe? Gerne dann auch mit den bisherigen Bedingungen meines privaten Vertrages und einer weiteren Bindung.

Tausend Dank für Ihre Mühen!

liebe Grüße 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 19
Hallo @peter.herlitzius!

Da Justina aktuell nicht da ist, übernehme ich an dieser Stelle einmal. Bitte entschuldigen Sie, dass ich mich erst heute wieder melde.

Was halten Sie davon, wenn darüber mal in Ruhe und unter vier Augen/Ohren schnacken? Ich bin allerdings nur noch heute bis 14 Uhr und dann erst wieder ab Montag 9 Uhr da. Kann ich Sie kommende Woche zwischen 9 und 14 Uhr erreichen?

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und sende viele Grüße
Romina D.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 19

@Romina D. Sehr gerne am Montag Vormittag! LG 😊