Antworten
Gelöst

Unzufriedenheit mit Telekom Mitarbeiter, Betrug?, Vertragsverhandlung

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 11 von 14

@Herr von Bödefeld  schrieb:

Mündliche Absprachen sind in der Vertragswelt nicht rechtsverbindlich.

Kein Wunder das du abgewimmelt wurdest.

Der "Berater" wußte das!



Selbstverständlich sind auch mündliche Absprachen rechtsverbindlich. 

Machst Du beim Brötchenkauf einen schriftlichen Vertrag?

Es ist nur schwierig nachweisbar wenn es zu Streitigkeiten kommt. 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 12 von 14
@akretschmar super, dann melde ich mich morgen mal und dann können wir ja mal schauen ob wir gemeinsam eine Lösung finden Fröhlich

Grüße Anne W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 13 von 14
@akretschmar vielen lieben Dank für das Telefonat Fröhlich

Wie besprochen habe ich die Kündigung erstmal storniert, sodass wir dann beide morgen noch mal telefonieren und schauen welche Möglichkeiten wir haben. Ich klingel dann wieder einfach durch.

Beste Grüße Anne W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 14 von 14
Hallo @akretschmar ich danke Dir erneut für das Telefonat. Fröhlich

Super, dass wir so schnell und so unkompliziert eine Lösung finden konnten.

Melde Dich hier gerne wieder, wenn dein Umzug ansteht, sodass wir alles relevante dann in die Wege leiten können.

Grüße Anne W.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen