Antworten
Gelöst

Verschleppung zur Verjährung bei unberechtigten SEPA-Mandaten an Vorstand "Timotheus Höttges"

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 11 von 14
Hallo Heike,
ich kann Vollzug vermelden. Es ist eine Gutschrift aller offenen Beträge auf dem Giro-Konto meiner Mutter eingegangen.
Was nun noch übrig bleibt ist ein Danke an alle unbekannten die dies Thema bearbeitet haben!! und
Bleiben eigentlich nur die beiden Kommunikationsprobleme die verbessert werden könnten.
1. Kundenfeedback ist sehr wichtig damit der Kunde sich gut betreut fühlt. Also nicht nur die Umfrage die nach einer Betreuung durch den Kunden ausgefüllt werden kann (kommt per Mail)(Feedback an die Telekom), sondern auch das Feedback an den Kunden das der Vorgang bearbeitet/abgeschlossen wurde. z.B. per e-Mail, oder comunity Postfach.
2. andere Verortung oder Benennung der Begrifflichkeiten um die Hotline oder den Kontakt überhaupt erreichen zu können. In solchen Fällen ist es nicht möglich sinnvoll durch die Hotlinekaskade(Automat) oder das Kontaktformular zu dringen da man die Kundendaten nicht hat. zu diesem Punkt können wir auch gern noch einmal Sprechen.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 12 von 14

Ich habe mir erlaubt, die Marke mit der Aufschrift "Lösung" woanders hinzulegen. Zwinkernd

Gruß von sg-flinux
Diese Mütze gehörte meinem Vater, sg-fan-senior. R.I.P.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 13 von 14

@carsten.fromhage  schrieb:
In solchen Fällen ist es nicht möglich sinnvoll durch die Hotlinekaskade(Automat) oder das Kontaktformular zu dringen da man die Kundendaten nicht hat. 

Wenn ein Kunde sein Anliegen klären möchte hat er auch Kundendaten, ganz einfach und logisch.

Was soll denn der Support machen? Der könnte nur ganz allgemeine Aussagen treffen und die willst du ja auch nicht hören.

Man kann sicherlich der Telekom und ihrem Support reichlich vorwerfen, aber dass der Kundendienst die Kundendaten benötigt um zu einem bestimmten Vorgang Auskunft geben zu können ist doch logisch und gar nicht anders möglich.

 

Highlighted
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 14 von 14
Guten Abend @carsten.fromhage,

es freut mich, dass die Odyssee für Ihre Mutter ein gutes Ende gefunden hat. Die Kritik bezüglich unserer telefonischen Erreichbarkeit und auch das es sehr lange gedauert hat, per E-Mail Kontakt aufzunehmen, kann ich verstehen.
Sollten Sie nochmals Probleme mit uns haben, sagen Sie uns hier Bescheid.

Viele Grüße
Heike B.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.