Antworten
Gelöst

Vertragsverlängerung Magenta Mobil Free

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 15

@Schwarzer Ast

Das bonitätsbewertende System sieht nur, dass der Vertrag erst vor drei Monaten abgeschlossen wurde und es arbeitet allgemein eher "zurückhaltend". (Auch bspw. beim Abschluss eines weiteren, neuen Vertrags wird regelmäßig von ebendiesem System erwartet, dass mindestens sechs zurückliegende Rechnungen pünktlich ohne Rücklastschrift ausgeglichen wurden)

Die kurze Vertragslaufzeit könnte also bereits der erste Minus-Punkt sein. Liegt der Gerätewert dann noch über x Euro, hat man den zweiten Minuspunkt gesammelt und es kommt ggf. gar nicht mehr zur manuellen Bonitätsentscheidung.

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 7 von 15

@Schwarzer Ast, der Free-Tarif wird ja nicht ohne Grund gewählt. (meist Schufa)

Und wenn man in einen normalen Tarif wechselt, wird dann auch mal etwas genauer geschaut.

Später sieht es natürlich besser aus in der VVL, da kommt man nicht aus dem Free-Tarif.

Nicht vergessen: Hinterlegt Eure Daten im ➡️ Profil ⬅️. Nur das Telekom-Hilft-Team kann die Daten sehen!

Kundencenter ⚙️Telekom Login löschen ⚙️ Telekom Bankverbindung ⚙️ Lieferstatus

Meine Stärken: • Android ✔ • StreamOn ✔

⚠️ Ich bin nur ein Nutzer der Community! Meine Webseite⚠️

Meine Antwort hat gefallen? Klickt bitte auf "Kudos". Die Antwort hat sogar geholfen? Klick bitte auf "Als Lösung kennzeichnen". Danke.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 15

 ...anders gesagt, meine Bonität ist bestens, noch nie Rückläufer bei der Telekom. Nur ich will ja dann in den Magenta mobil L Tarif nebst Smartphone. Der Free Tarif ist für mich ja wirklich nur zum Testen da gewesen, und dieser Test wurde für mich persönlich bestanden. Bin ja super zufrieden. ...mmhh... ich werde sehen was passiert, irritiert mich nur. 

"Wechsel nach 3 Monaten in jeden Tarif"... so wurde dieser Tarif angepriesen, wenn es denn doch nicht gemacht wird... nach den 3 Monaten wird dieser tarif sowieseo kostenpflichtig, für 79,95€. Nur den ganzen hohen Tarif brauche ich nicht wirklich.

 

Gruß Schwarzer Ast

Wenn euch geholfen werden soll, dann schildert euer Problem kurz und knapp, aber so ausführlich wie möglich!!!
Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 15

Du kannst den Tarif jederzeit wechseln, genau so wie zugesagt. Es geht hier um die Subventionierung eines Endgeräts im hochpreisigen Bereich. Meine Aussagen treffen nicht auf einen Tarifwechsel in einen Tarif ohne Endgerät zu.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 10 von 15

@xw ich werde versuchen in einen Tarif mit Smartphone zu wechseln. Werde sehen was passiert. Bei DSL bin ja Bestandskunde und von daher hoffe ich das Beste.

 

Danke!

 

Gruß Schwarzer Ast 

Wenn euch geholfen werden soll, dann schildert euer Problem kurz und knapp, aber so ausführlich wie möglich!!!