Antworten
Gelöst

Vertragsverlängerung ohne neues Handy

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 10

Guten Tag,

ich habe derzeit den Tarif MagentaMobil S mit Top-Smartphone (und Zusatzoptionen) und eine Family Card S mit Top-Smartphone.

Diese beiden Tarife laufen im Januar nächsten Jahres aus. Grundsätzlich würde ich gern bei der Telekom bleiben und die Verträge verlängern / umstellen. Allerdings wird mir immer nur angeboten, dieses mit einem neuen Smartphone zu machen. Diese möchte ich aber nicht. Was muss ich tun, damit ich ohne neue Geräte einen Tarif bekomme (die Rufnummern sollen die gleichen bleiben!!!)?

Falls keine Lösung angeboten werden kann, wie lang ist die Kündigungsfrist für die Family-Card, wenn der Hauptvertrag erhalten bleibt?

 

Danke für die Hilfe

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 10

Hallo @maik.wendt

 


@maik.wendt schrieb:

Allerdings wird mir immer nur angeboten, dieses mit einem neuen Smartphone zu machen. Diese möchte ich aber nicht. Was muss ich tun, damit ich ohne neue Geräte einen Tarif bekomme (die Rufnummern sollen 

 


Du kannst ein Monat vor vertragsende auf ein Tarif ohne Handy umstellen. 

 

Du musst dich einfach nur noch etwas gedulden dann bekommst du auch die anderen Tarife angezeigt. 

 

 


@maik.wendt schrieb:

wie lang ist die Kündigungsfrist für die Family-Card, wenn der Hauptvertrag erhalten bleibt?

 


 

Der Vertrag läuft 24 Monate verlängert sich automatisch um 12 Monate und die Frist ist drei Monate vorher. 

 

Lg Hiva 

Speedport Smart an Magenta Zuhause L Tv Plus
Fiber 200
Media Receiver 401 & Speedphone 10
9 ANTWORTEN 9
Highlighted
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 10

Hallo @maik.wendt

 


@maik.wendt schrieb:

Allerdings wird mir immer nur angeboten, dieses mit einem neuen Smartphone zu machen. Diese möchte ich aber nicht. Was muss ich tun, damit ich ohne neue Geräte einen Tarif bekomme (die Rufnummern sollen 

 


Du kannst ein Monat vor vertragsende auf ein Tarif ohne Handy umstellen. 

 

Du musst dich einfach nur noch etwas gedulden dann bekommst du auch die anderen Tarife angezeigt. 

 

 


@maik.wendt schrieb:

wie lang ist die Kündigungsfrist für die Family-Card, wenn der Hauptvertrag erhalten bleibt?

 


 

Der Vertrag läuft 24 Monate verlängert sich automatisch um 12 Monate und die Frist ist drei Monate vorher. 

 

Lg Hiva 

Speedport Smart an Magenta Zuhause L Tv Plus
Fiber 200
Media Receiver 401 & Speedphone 10
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 10

Erst einmal Danke für die schnelle Antwort.

So wie ich das sehe, kann ich mich erst für ein Produkt entscheiden, wenn ich keine Möglichkeit mehr habe, den Vertrag zu kündigen (unabhängig von der Tatsache, dass die Kündigung in meinem Fall ohnehin bereits nicht mehr möglich ist). Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein normales Geschäftsgebaren ist. Denn das bedeutet, dass ein Kunde grundsätzlich (rechtzeitig) kündigen muss, damit er nicht gezwungen wird einen Tarif zu wählen, den er nicht möchte, allerdings dann keine andere Wahl mehr hat., diesen abzulehnen. Warum wird das nicht rechtzeitig bekannt gegeben? So etwas kann man auch Nötigung nennen. Wenn die Produkte gut sind, dann kann und sollte man den Kunden auch rechtzeitig informieren. 

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 10

@maik.wendt

 


@maik.wendt schrieb:

Warum wird das nicht rechtzeitig bekannt gegeben?

Das man vor vertragsende Verlängern kann ist eine reine Kulanz Entscheidung der Telekom und kein Vertragsbestandteil. 

 

Und die Kündigungsfristen werden bei Vertragsabschluss bekannt gegeben über die Auftragsbestätigung. 

 

Lg Hiva 

 

Speedport Smart an Magenta Zuhause L Tv Plus
Fiber 200
Media Receiver 401 & Speedphone 10
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 5 von 10

Um die Kündigungsfristen ging es bei meinem Einwand gar nicht, sondern darum, dass man den bestehenden Vertrag zwingend kündigen muss, obwohl man wahrscheinlich bleiben würde, allerdings nicht weiß, auf was man sich einlässt. Aber das ist sicher so von der Telekom beabsichtig.

Vielen Dank für die klärenden und unmissverständlichen Worte.