Antworten

Verzwickter Neuvertrag

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 2

Hallo ich habe ein kleines Problem, ich habe am 31.10. einen Neuvertrag Mobilfunk mit Handy im Internet gemacht, (mit Rufnummernportierung) wollte das ganze in einen Shop liefern lassen. Als ich die Bestätigung bekam stand als Lieferadresse meine drin. Also nochmal in den Chat, dort wurde mir geraten den Vertrag zu widerrufen und gleich einen neuen zu machen wo nun Lieferadresse meine Arbeit ist. Gesagt getan. Heute kam eine SMS das meine Nummer zum 9.11. portiert wird allerdings steht da die Auftragsnummer von dem widerrufenen Vertrag, wird die Nummer nun auch bei dem 2ten portiert?

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären. Und jemand kann mir sagen ob das nun auch alles klappt. 

Danke schon mal. 

 

1 ANTWORT 1
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 2
Hallo @Acki44,

schön, dass Sie sich für einen Vertrag bei uns entschieden haben. Aus dem Stegreif würde ich sagen, dass der erste Auftrag ausgeführt wird. Ein Auftrag mit Rufnummernportierung kann nämlich immer nur einmal ausgeführt werden. Der zweite Auftrag wird daher vermutlich storniert worden sein. Nun bleibt natürlich die Frage, ob die Auslieferung an Ihre private Adresse zu bewerkstelligen ist.

VG Marco K.