Antworten

Wann werden Rufnummern neu vergeben? - Anrufe von fremden Menschen

2 Sterne Mitglied
2 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 10
Ist eigentlich auch egal, wie lange es dauert. Wenn jetzt nach 7 Monaten (die DU die Rufnummer nun schon hast) immernoch Leute für den Vorbesitzer anrufen, hätte also auch eine Frist von eben 7 Monaten nicht ausgereicht Fröhlich

Wenn der Vorbesitzer nicht allen Leuten bescheid sagt, dass er eine neue Nummer hat, dann können auch nach Jahren noch Anrufe kommen. Hab ich im Bekanntenkreis auch schon erlebt, da hat einer einen Anruf für den Vorbesitzer bekommen, obwohl dieser die Rufnummer schon mehr als zwei Jahre nicht mehr hatte Fröhlich
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Beitrag: 7 von 10
Das geht auch ganz schnell, der andere hat ne Webseite und das Impressum nicht geändert, in irgendeinem Profil in nem Sozialen Netzwerk, alte Schulkontaktliste, nicht gelöschter Telefonbucheintrag, ect.
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 8 von 10
Der Grund für die kurze Frist ist -auch wenn es seltsam klingt- Rufnummernknappheit. Aus dem gleichen Grund fallen auch besonders kurze Rufnummern direkt an die Bundesnetzagentur zurück um daraus neue Rufnummernblöcke zu bilden.
Viele Grüße,
Malte
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 9 von 10
Hallo in die Runde,

den Antworten ist nichts mehr hinzuzufügen. Vielen Dank an alle Kommentatoren. Fröhlich

@tomcat: Sind noch Fragen offen geblieben?

Viele Grüße

Leenard
Starter
Beitrag: 10 von 10
Leenard (Telekom-hilft) schrieb:
Hallo in die Runde,

den Antworten ist nichts mehr hinzuzufügen. Vielen Dank an alle Kommentatoren.
@tomcat: Sind noch Fragen offen geblieben?

Viele Grüße

Leenard


Alles beantwortet! Fröhlich Danke!