Antworten
Gelöst

Warum einen neuen Vertrag machen wenn nicht würde ich abgeschaltet wel ich das erst überlege wurde der Mitarbeiter frech!

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Ein Mitarbeiter der telekom rief an mein Vertrag müsste geändert werden wenn ich dem nicht zustimme dann würde ich abgeschaltet.

Erst hat er mir angeboten einen Vertrag zu schicken den ich mir ansehen sollte und nach Zustimmung zurück schichken sollte .ausserdem sollte der Vertrag auch teurer werden .     Das schien mir alles recht dubios .Als ich nicht auf seine Forderungen einging beschimmpfte er

mich ich würde garnichts verstehen ihm nur die Zeit stehlen. Was hat die telekom denn für  ungehobelte Mitarbbeiter?Schon mehr als

30  Jahre bin ich Telekom Kunde aber sowas habe ich noch nie erlebt. Im Mai dieses Jahres habe ich meinen Telefon und Internetvertrag

bei der Telekom gekündigt .Habe die Kündigung aber  kurz darauf wiederrufen  aus bestimmten Grund  weil sich  privat etwas geändert

hat.Nun bedaure ich das ich die Telekom erneut gewählt habe .   Gruss eine enttäuschte Kundin.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4
Hallo @Ceraldin93,

ich bedauere sehr, dass Sie dieses Erlebnis mit uns hatten. Natürlich sollte ein Gespräch nicht so verlaufen. Für die Unannehmlichkeiten kann ich mich nur entschuldigen. Wenn Interesse besteht, können wir uns den Vertrag gerne genauer anschauen. Dafür müssten Sie Ihre Profildaten hinterlegen. Geben Sie uns dann bitte kurz Bescheid.

Viele Grüße Türkan Ü.
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 4

@Ceraldin93  schrieb:

Ein Mitarbeiter der telekom rief an mein Vertrag müsste geändert werden wenn ich dem nicht zustimme dann würde ich abgeschaltet.

...
Im Mai dieses Jahres habe ich meinen Telefon und Internetvertrag

bei der Telekom gekündigt .Habe die Kündigung aber  kurz darauf wiederrufen  aus bestimmten Grund  weil sich  privat etwas geändert hat.


Wie sich der Telekom Mitarbeiter so wie Du das schilderst Dir gegenüber verhalten hat kann ich das nicht gut heißen.

 

Aber hinsichtlich Deiner Kündigung ist es natürlich schon so, dass Du die nicht einfach widerrufen kannst. Einmal ausgesprochen hängst Du komplett daran, ob die Telekom willens ist, dass Du die Kündigung zurücknehmen kannst. Wenn Du einen alten Tarif hattest, dann will die Telekom diesen möglicherweise nicht fortführen und dann hat die Kündigung bestand und dann wird in der Tat abgeschaltet.

 

Nur wenn die Telekom Dir gegenüber geäußert hat, dass der Vertrag fortgeführt wird, dann ist die Kündigung vom Tisch.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
3 ANTWORTEN 3
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 4
Hallo @Ceraldin93,

ich bedauere sehr, dass Sie dieses Erlebnis mit uns hatten. Natürlich sollte ein Gespräch nicht so verlaufen. Für die Unannehmlichkeiten kann ich mich nur entschuldigen. Wenn Interesse besteht, können wir uns den Vertrag gerne genauer anschauen. Dafür müssten Sie Ihre Profildaten hinterlegen. Geben Sie uns dann bitte kurz Bescheid.

Viele Grüße Türkan Ü.
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 4

@Ceraldin93  schrieb:

Ein Mitarbeiter der telekom rief an mein Vertrag müsste geändert werden wenn ich dem nicht zustimme dann würde ich abgeschaltet.

Erst hat er mir angeboten einen Vertrag zu schicken den ich mir ansehen sollte und nach Zustimmung zurück schichken sollte .ausserdem sollte der Vertrag auch teurer werden .     Das schien mir alles recht dubios .Als ich nicht auf seine Forderungen einging beschimmpfte er

mich ich würde garnichts verstehen ihm nur die Zeit stehlen. Was hat die telekom denn für  ungehobelte Mitarbbeiter?Schon mehr als

30  Jahre bin ich Telekom Kunde aber sowas habe ich noch nie erlebt. Im Mai dieses Jahres habe ich meinen Telefon und Internetvertrag

bei der Telekom gekündigt .Habe die Kündigung aber  kurz darauf wiederrufen  aus bestimmten Grund  weil sich  privat etwas geändert

hat.Nun bedaure ich das ich die Telekom erneut gewählt habe .   Gruss eine enttäuschte Kundin.


Ich bezweifel, dass aus diesem Geschreibsel irgendwer schlau wird.

Falls du ein Angebot irgendeiner Art haben möchtest, dann hinterlege am besten mal deine Kundendaten im PROFIL , damit sich as ein Telekom-MA anschauen kann.

 

VG

Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 4 von 4

@Ceraldin93  schrieb:

Ein Mitarbeiter der telekom rief an mein Vertrag müsste geändert werden wenn ich dem nicht zustimme dann würde ich abgeschaltet.

...
Im Mai dieses Jahres habe ich meinen Telefon und Internetvertrag

bei der Telekom gekündigt .Habe die Kündigung aber  kurz darauf wiederrufen  aus bestimmten Grund  weil sich  privat etwas geändert hat.


Wie sich der Telekom Mitarbeiter so wie Du das schilderst Dir gegenüber verhalten hat kann ich das nicht gut heißen.

 

Aber hinsichtlich Deiner Kündigung ist es natürlich schon so, dass Du die nicht einfach widerrufen kannst. Einmal ausgesprochen hängst Du komplett daran, ob die Telekom willens ist, dass Du die Kündigung zurücknehmen kannst. Wenn Du einen alten Tarif hattest, dann will die Telekom diesen möglicherweise nicht fortführen und dann hat die Kündigung bestand und dann wird in der Tat abgeschaltet.

 

Nur wenn die Telekom Dir gegenüber geäußert hat, dass der Vertrag fortgeführt wird, dann ist die Kündigung vom Tisch.

Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite