Antworten

Wechsel von vse net zur Telekom

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 6

Hallo, wir sind hier in Frankfurt im Neubaugebiet. Die Infrastruktur wurde vom Bauträger an vse net vergeben. Dort waren wir die letzten 9 Jahre auch vertraglich gebunden. Nachdem wir technische Probleme mit dem Anschluss hatten, wollen wir nun zur telekom wechseln. Der Techniker von vse net meinte, dass die Ursache für die Störung an der hausinternen Leitung liege. Ein Elektrotechniker und der Telekomtechniker (später beim ersten Umstellungstermin)  stellten jedoch unabhängig voneinander fest, dass die Störung ausserhalb des Hauses in der Zuleitung liegen muss. Dementsprechend wäre vse net auch in der Bringschuld bis zum APL eine funktionsfähige Leitung bereit zu stellen. Nach mehreren erfolglosen Versuche vse net zur Störungsbehebung unsererseits zu bewegen, entschlossen wir uns den Anbieter zu wechseln und schlossen einen Vertrag mit der Telekom ab.

 

 

Leider scheitert die Umstellung daran, dass vse net den Anschluss nicht für die Telekom freischaltet, obwohl der Vertragswechsel genehmigt wurde und der Umschalttermin mit der Telekom auch vereinbart war. Wir haben jetzt den zweiten Umschalttermin mit dem Telekomtechniker gehabt. Wieder einmal musste dieser unverrichteter Dinge abziehen, da vse net seinen Umschaltverpflichtungen nicht nachgekommen ist. Beim Nachfragen bei vse net, teilten diese mir sehr schroff mit, dass der neu Anbieter (ergo Telekom) sich um die Freischaltung kümmern müsse.

 

Wer kann uns Tips geben, wie man den alten Anbieter dazu bewegen kann seiner Bringschuld nach einer funktionsfähigen Leitung bis ins Haus, soiwie die Umschaltung vorzunehmen nachzukommen? Gibt es rechtliche Schritte, die man neben der Telekom, noch selber einleiten kann?

 

Für kurzfristige Antworten wären wir sehr dankbar, da wir schon seit Wochen ohne funktionierenden Anschluss sind.

5 ANTWORTEN 5
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 6
Hallo calisar,

die Situation, wie Sie sie schildern, ist in der Tat sehr unbefriedigend und ich kann nachvollziehen, dass Sie jetzt schnellstmöglich einen funktionsfähigen Anschluss benötigen. Ich versuche, Licht ins Dunkel zu bringen. Damit ich schnell weiterhelfen kann, füllen Sie bitte in Ihren Benutzerdaten die Felder „Kundennummer“ und/oder „Telefonnummer“ aus. Über folgenden Link gelangen Sie sofort zur richtigen Stelle in Ihrem Profil http://bit.ly/Kundeninfos. Im Anschluss freue ich mich über eine kurze Rückmeldung.

Viele Grüße

Gerd F.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 6

Danke.  Anscheinend hat es geklappt. Unsere Leitung wurde von vse-net freigeschaltet. Endlich können wir wieder telefonieren und ins Internet. 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 6

Hallo Calisar,

das Thema ist schon älter jedoch nach wie vor aktuell. Wir befinden uns in der gleichen Situation.  Wir wohnen in der Siedlung an der Friedberger Warte und sind Kunde bei VSE Net. Aufgrund der häufigen  Störungen möchten wir zur Deutschen Telekom wechseln. VSE Net blockiert jedoch einen Wechsel bzw. gibt der Telekom keinen Port frei. Angeblichen seien alle Ports belegt.  Wir haben bereits mehrere Wechselanträge gestelllt, jedoch bisher ohne Erfolg.

Haben Sie es geschafft von VSE Net zur Telekom zu wechseln?

Vielen Dank für Ihre Hinweise und Antwort.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 5 von 6
Hallo @valentinsenger31,

konnten Sie Ihr Anliegen schon klären? Gerne melde mich bei Ihnen, sollte noch Redebedarf bestehen.

Viele Grüße

Gerd F.