• Antworten
        Gelöst

        alte SIM-Karte nach Vertragsänderung deaktivieren

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 11 von 14

        Soweit ich von der Community aus den Beiträgen entnommen habe, war es wohl eine falsche Beratung im T-Punkt, denn ich hätte bei der Änderung des Tarifes der Zweitkarte von "Combi Card Relax 60" auf "Family Card S" niemals eine neue Telefonnummer mit neuer SIM-Karte annehmen müssen. Ich war mit den Unterlagen bereits in einem anderen T-Punkt, welcher näher an meinem Wohnort liegt, aber dort sagte man mir, dass ich zur Berichtigung in den T-Punkt gehen muß, wo ich den Vertrag abgeschlossen habe. Durch die Ausgabe einer neuen Nummer mit neuer SIM-Karte wurde dies als komplett neuer Vertrag behandelt und mir wurde sogar auch noch die Aktivierungsgebühr in Rechnung gestellt.

        GRF
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 12 von 14
        Hallo und guten Abend @Geppo.

        Vielen Dank für das sehr nette Telefonat. Fröhlich

        Wie besprochen setze ich mich nun mit den Kollegen im Shop in Verbindung, um intern schnell eine Lösung herbeiführen zu können.
        Sobald mir eine Rückmeldung vorliegt, werde ich mich wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.

        Bis dahin wünsche ich Ihnen noch einen schönen Abend.

        Freundliche Grüße
        Carolin K.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 13 von 14

        Heute war ich nun, wie tel. besprochen, im T-Punkt am Friedensplatz in Bonn. Herr Ceylan war nicht anwesend und daher trug ich mein Anliegen Herrn Brandt vor. Dieser erklärte mir, dass er da nichts machen könnte und ich sollte am nächsten Montag, den 31.10.  nochmals kommen. Nachdem ich ihm erklärte, dass ich nicht nochmals 5,80€ für die Strassenbahn ausgeben möchte und ob er es nicht regeln könnte, verneinte er dies nochmals und wir verblieben so, dass Herr Ceylan sich am kommenden Montag telefonisch bei mir meldet. Bevor ich noch wieder in Oberkassel zurück war, erhielt ich eine Mail von Frau Wüst vom Shop am Friedensplatz, dass sie mich tel. nicht erreichen konnte (Anruf erfolgte auf dem Festgnetz). Ich meldete mich daher bei Ihr und sie versprach mir, dass sie die alte SIM-Karte deaktivieren und kündigen werde, ich sowohl die zuviel gezahlten 7,50 € für Oktober und auch die nicht berechtigte Aktivierungsgebühr in Höhe von 29,95 € erstattet bekäme. Ich warte daher ab, ob diese Gutschriften nun auf der nächsten Abrechnung auch vermerkt sind. Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich mich nochmals bei Ihnen melden. Vorab möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für die schnelle Hilfe bedanken, denn ohne Ihre Hilfe hätte es wohl nicht so schnell geklappt.

        Mit freundlichen Grüßen

        G. Fischer

        GRF
        Highlighted
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 14 von 14
        Hallo und guten Abend @Geppo.

        Vielen Dank für die tolle Rückmeldung und das sehr nette Telefonat.

        Ich freue mich, dass wir die Angelegenheit nun abschließend klären konnten.
        Wenn Sie wieder etwas auf dem Herzen haben, dann lassen Sie es mich bitte einfach wissen.
        Ich stehe Ihnen sehr gerne auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Fröhlich

        Bis dahin wünsche ich Ihnen noch einen schönen Abend.

        Freundliche Grüße
        Carolin K.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.