Antworten
Gelöst

angeblicher telekommitarbeiter verkauft auf einmal strom

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 6 von 14
Hallo @sinama

Ich vermute leider auch nicht, dass es um einen Kollegen von uns ging.
Bitte im Zweifel immer den Ausweis zeigen lassen. Unsere Kollegen haben den Dienstausweis immer dabei und weisen sich gern aus.

Viele Grüße

Raphaela T.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 7 von 14

DAS KÖNNEN NUR DIE RANGER SEIN  RANGER MARKETING DAS SIND DIE LEZTEN 

 

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 14

Hallo zusammen,

 

auch bei uns hat es heute bei allen im Haus an der Tür geklingelt, es war 19:40Uhr, Köln - Weidenpesch. Ich mach bei soetwas in der Regel gar nicht erst auf. Unser Haus ist allerdings so hellhörig, das ich aus dem Treppenhaus sowas hörte wie "wir sind von der Telekom und müssen an ihrem Router etwas nachsehen ob die Geschwindigkeit abends gedrosselt wird". Das kam mir sehr komisch vor und als ich vor die Tür gesehen hab, ging bei meinem Nachbarn die Tür zu, zwei "Vertreter" waren dahinter verschwunden. Ich hab direkt geklingelt und wollte wissen was das sein soll, weil mir das sehr Spanisch vor kam. Mein Nachbar ist zudem auch noch ein Austauschstudent der kaum Deutsch spricht. 1min später ging die Tür auf und ich stellte beide zu rede. Doch sie wollten die gleiche Nummer abziehen und kamen sogar auf meine Tür zu als ob ich sie herein gebeten hätte. Nachdem ich weiter fadenscheinige Argumente kamen das Telekom und Eon um kurz vor 20:00 noch "Klinken putzen", wurden sie weiter unsicher und haben plötzlich das weite gesucht.

 

Liebe Telekom, falls dies wirklich eure Mitarbeiter sind, bitte ich um Aufklärung. Wieso erschleichen sich diese Mitarbeiter den Zugang zu Wohnungen mit diesen merkwürdigen Ausreden?  Wenn es Fake's / Trickbetrüger sind, sollte vielleicht mal eine Meldung an die Medien gehen, um die Bürger davor zu warnen. Denn schließlich leidet ja auch der Ruf der Telekom.

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 9 von 14

Hallo zusammen, auch bei uns hat es heute bei allen im Haus an der Tür geklingelt, es war 19:40Uhr, Köln - Weidenpesch. Ich mach bei soetwas in der Regel gar nicht erst auf. Unser Haus ist allerdings so hellhörig, das ich aus dem Treppenhaus sowas hörte wie "wir sind von der Telekom und müssen an ihrem Router etwas nachsehen ob die Geschwindigkeit abends gedrosselt wird". Das kam mir sehr komisch vor und als ich vor die Tür gesehen hab, ging bei meinem Nachbarn die Tür zu, zwei "Vertreter" waren dahinter verschwunden. Ich hab direkt geklingelt und wollte wissen was das sein soll, weil mir das sehr Spanisch vor kam. Mein Nachbar ist zudem auch noch ein Austauschstudent der kaum Deutsch spricht. 1min später ging die Tür auf und ich stellte beide zu rede. Doch sie wollten die gleiche Nummer abziehen und kamen sogar auf meine Tür zu als ob ich sie herein gebeten hätte. Nachdem ich weiter fadenscheinige Argumente kamen das Telekom und Eon um kurz vor 20:00 noch "Klinken putzen", wurden sie weiter unsicher und haben plötzlich das weite gesucht.

 

Liebe Telekom, falls dies wirklich eure Mitarbeiter sind, bitte ich um Aufklärung. Wieso erschleichen sich diese Mitarbeiter den Zugang zu Wohnungen mit diesen merkwürdigen Ausreden? Wenn es Fake's / Trickbetrüger sind, sollte vielleicht mal eine Meldung an die Medien gehen, um die Bürger davor zu warnen. Denn schließlich leidet ja auch der Ruf der Telekom.

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 14

DAS SIND LEUTE VON RANGER MARKETIN DIE IM AUFTRAG VON DER TELEKOM UNTERWEGS SIND   ABER LEIDER SEHR DUBIOSE ARBEITSWEISEN HABEN