Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Javascript-Header (Mobilversion) > Rechts neben "Menü": Icon "🏠 Community" mit Permalink zur Communitystartseite einbauen

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag
Status: Abgelehnt

Javascript-Header (Mobilversion) > Rechts neben "Menü": Icon "🏠 Community" mit Permalink zur Communitystartseite einbauen

Nachdem das Nutzungserlebnis sich durch das Ändern des Permalinks im T (links oben im Header) deutlich verschlechtert hat (siehe auch --> Link), und diese Änderung leider ein gewolltes Feature der Telekom-Verantwortlichen ist, bin ich auf der Suche nach Alternativen für den bisherigen Hauptverwendungszweck des Ts für mich:

  • Bisher habe ich das T zu 99,9 % dazu genutzt, dass ich mit der zweiten Maustaste rechts von dem geöffnete Tab ein neues Tab mit einer Communityseite öffnete, um dann darin parallel diverse Sachen erledigen zu können.
    grafik.png

Um auf die Startseite der Community zu kommen, darf man überhaupt nicht mehr auf das T tippen, sonst landet man statt in der Community auf den Verkaufsseiten der Telekom. Sondern man muss zunächst umständlich jedes Mal das Hamburger Menü öffnen. Das finde ich für Vielhelfer, aber auch für Seltennutzer erstens sehr unpraktikabel und zweitens irreführend.

 

Da der Permalink in Richtung Verkaufsseiten (weg von der Community) ein Feature ist, also von den entprechenden Verantwortlichen gewollt, schlage ich vor:

  • Rechts neben dem Aufrufpunkt für das Hamburger Menü ein deutliches Haus-Symbol mit anschließender Beschriftung "Community", in dem ein Permalink in Richtung Community-Startseite steckt. So dass dieser Permalink auch mit Hilfe der Funktion einer rechten Maustaste (längeres Verweilen auf dem Symbol mit den Fingern) zum Öffnen eines zusätzlichen Tabs verwendet werden kann.
    Optisch also so:  Symbol mit drei Strichen, daneben "Menü", dahinter "🏠 Community"

 

Das gleiche bitte auch neben dem Menü-Zeichen des Headers des Hamburger Menüs der Business-Community einfügen. Denn auch dort gibt es ein analoges Problem.

Status: Abgelehnt

Hallo @Sherlocka,

 

vielen Dank für deinen Vorschlag. Wir planen aktuell aber keine Umsetzung deines Vorschlags, tut mir Leid. Traurig Wir haben es uns bei der Entscheidung nicht einfach gemacht und intensiv über die Vor- und Nachteile diskutiert. Wir halten die aktuelle Umsetzung mit den uns vorgegebenen Rahmenbedingungen zwar nicht für die idealste (da stimmen wir mit dir überein), aber als den größten gemeinsamen Nenner aller Zielgruppen, die wir mit der Community erreichen. Um Platz für das Häuschen zu haben, müssten wir die Bezeichnung "Menü" entfernen. Unsere Splittests haben aber gezeigt, dass unsere Nutzer diese Beschriftung benötigen, um zu verstehen, dass es sich bei dem Hamburger Symbol um ein Menü handelt. Die Tests waren da tatsächlich sehr eindeutig, auch wenn wir uns das vorher nicht vorstellen konnten. Uns ist bewusst, dass ihr als aktive Nutzer andere Bedürfnisse habt und das es für euch klar ist, dass es sich um das Menü handelt. Aber wir müssen gerade bei der Navigation auch die Gelegenheitsnutzer im Blick haben und halten es im Moment für den besseren Kompromiss. Bitte habt dafür Verständnis.

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H. 

 

Kommentare

#dabei Zwinkernd Überglücklich

Status geändert in: Abgelehnt

Hallo @Sherlocka,

 

vielen Dank für deinen Vorschlag. Wir planen aktuell aber keine Umsetzung deines Vorschlags, tut mir Leid. Traurig Wir haben es uns bei der Entscheidung nicht einfach gemacht und intensiv über die Vor- und Nachteile diskutiert. Wir halten die aktuelle Umsetzung mit den uns vorgegebenen Rahmenbedingungen zwar nicht für die idealste (da stimmen wir mit dir überein), aber als den größten gemeinsamen Nenner aller Zielgruppen, die wir mit der Community erreichen. Um Platz für das Häuschen zu haben, müssten wir die Bezeichnung "Menü" entfernen. Unsere Splittests haben aber gezeigt, dass unsere Nutzer diese Beschriftung benötigen, um zu verstehen, dass es sich bei dem Hamburger Symbol um ein Menü handelt. Die Tests waren da tatsächlich sehr eindeutig, auch wenn wir uns das vorher nicht vorstellen konnten. Uns ist bewusst, dass ihr als aktive Nutzer andere Bedürfnisse habt und das es für euch klar ist, dass es sich um das Menü handelt. Aber wir müssen gerade bei der Navigation auch die Gelegenheitsnutzer im Blick haben und halten es im Moment für den besseren Kompromiss. Bitte habt dafür Verständnis.

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H. 

 

@Waldemar H. 

dann sollte zumindest das Hamburger Menü leichter aufrufbar sein. So wie es derzeit ist, ist es meist eine Qual, wenn ich es am Windows 10 Mobile Phone mache. Zumindest die letzte Zeit, wenn ich es versucht hatte.

 

Denn es ist nicht nur ein Tipper auf die drei Striche, und schon macht die Unterebene auf. Oft regiert nämlich die Seite auf den Tipper nicht. Dann noch ein zweites Mal, wieder nichts, dann ein drittes Mal, ... . Das bedeutet, es sind nicht nur ein zusätzlicher Tipper auf die drei Striche (im Vergleich zu meiner vorgeschlagenen Lösung mit dem Häuschen, auf das man direkt hätte tippen können), damit ich überhaupt das Häuschen innerhalb des Hamburger Menüs zu Gesicht bekomme: ich muss mehrere Male tippen, damit mir überhaupt "Startseite" angeboten wird zum Antippen.

 

Das empfinde ich als deutliche Schlechterstellung im Vergleich zur Desktopversion, wo mir eine "Startseite" im Header direkt angeboten wird, so dass ich es direkt auslösen kann. Während ich mobil mehrere zusätzliche Tipper oft brauche, dass ich überhaupt an "Startseite" herankomme.

 

Keine Ahnung, ob das nur bei mir am Win10Mobile die letzte Zeit öfter so ist (nutze den MS Edge des Phones als Browser). Das habe ich von früher her besser in Erinnerung: ein Tipper und die nächste Ebene war in der Regel zu sehen.

 

Wie es an Geräten mit Android-System auf dem Phone oder iOS darauf ist, kann ich nicht beurteilen. Da ich diese bekanntlich nicht nutze.

@Sherlocka Ich vermute, dass das an deinem Endgerät/Browser liegt. Mit meinem iPhone kann ich das nicht bestätigen und meine Kollegen haben mit ihren Android-Geräten diese Erfahrung auch noch nicht gemacht. 

@Waldemar H. 

danke für diese Rückmeldung, damit kann ich das Verhalten besser einordnen. Also nicht allgemein mobil so üblich. Und somit kein allgemeiner Bug, somit keine Nachbesserung erwartbar.

 

Und da es bei mir in absehbarer Zeit kein Android- oder iOS-Gerät geben wird, dann halt weiterhin mobil weniger aktiv. Die Community wird es verkraften. Und mir hat es auch nicht geschadet, weniger oft mobil mitzumischen.

 

Schönes Wochende