Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Uhrzeit-Angaben in den Kacheln auf den Startseiten (Allgemeine + Privatkunden), falls "Absolute Datumsangaben" in den persönlichen Einstellungen aktiv

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
Wartungsarbeiten am Mobilfunk-Kundencenter zw. Samstag ca. 19 Uhr und Montag ca. 7 Uhr. Aufträge können tw. (auch telefonisch) nicht verarbeitet werden.
"> Diese Woche zu Gast: Unsere Experten zu RCS und Message+! Nutzt jetzt die Chance und postet eure Fragen und euer Feedback in diesem Beitrag
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag

Uhrzeit-Angaben in den Kacheln auf den Startseiten (Allgemeine + Privatkunden), falls "Absolute Datumsangaben" in den persönlichen Einstellungen aktiv

Dass die Uhrzeiten in den Kacheln auf den Startseiten nicht vorhanden sind, ist laut der Diskussion in jenem Thread ein Feature (also kein Bug): https://telekomhilft.telekom.de/t5/Bugs-in-der-Community/Startseiten-Allgemeine-Privatkunden-Anzeige...

 

Deshalb nun im Vorschlägeboard die Äußerung des Wunsches, dass diese Uhrzeiten künftig dort angezeigt werden, wenn man in seinem Account eingeloggt ist und man in seinen Community-Einstellungen aktiviert hat,

https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/user-preferences%3Adisplay

dass das "absolute Datumsformat" angewandt werden soll.

 

Erstens kann man, wenn man noch ungefähr die Uhrzeit weiß, wann so ein neuer Thread als Kachel erschienen ist, leichter ihn mit Klick auf die Schaltfläche "weiter anzeigen" wieder finden, wenn die genaue Uhrzeit in den Kacheln steht.

 

Zweitens hat die Kachel-Optik einen gewissen Nachteil, der eine Orientierung erschwert, in welcher Reihenfolge die Threads gestartet wurden (was ist älter oder neuer):  Die Kacheln werden so einsortiert, wie sie optisch verteilt auf die Oberfläche passen. Eine Reihenfolge, was wurde vorher oder nachher gepostet, ist dadurch nicht eindeutig auf den ersten Blick erkennbar. Genaueres im Spoiler.

Spoiler
Denn bei unterschiedlich großen Kacheln (manche sind vertikal länger, wenn ein Bildausschnitt oberhalb dazu mit angezeigt wird, manche sind kürzer, wenn kein solches Bild mit angezeigt wird) auf der jeweiligen Seite sortiert das Programm die Kacheln so ein, dass so viele wie möglich auf eine Seite gehen. Dabei rutschten die Kacheln teilweise so unglücklich auf eine andere Position, dass man das Gefühl hat, dass der Thread einer anderen Kachel früher oder später geschrieben wurde, als es tatsächlich passiert ist. Kommt die nächste Kachel hinzu, weil ein neuer Thread erschienen ist, dann kann sich das im nächsten Moment schon wieder geändert haben, wo der Thread zu finden ist, und nicht unbedingt so, dass die Reihenfolge leicht erkennbar ist und bleibt.

Dass es diese optischen Kachelverwirrspiele bezüglich Reihenfolge gibt, wurde schon gelegentlich in der Community diskutiert. Denn gelegentlich fällt es Leuten auf, dass bei Verhältnisdatenangabe etwas an einem "komischen" Platz steht, wo man es zunächst weniger erwartet, wenn man die zeitliche Sortierregel des Programms nicht kennt.

Beispiel: grafik.png

Mit einer Uhrzeitangabe zusätzlich zum Datum hat man dann zumindest eine genauere Orientierung auf den zweiten Blick. Diese Orientierungshilfe fehlt derzeit, wenn man das absolute Datumsformat aktiviert hat und auf der Startseite Beiträge des gleichen Datums aufgeführt sind, was die meiste Zeit der Fall sein dürfte.

 

In seinen Einstellungen auf "Verhältnisdaten (z. B. vor 3 Stunden)" umzustellen, mag vermeintlich dieses Problem schnell zu lösen. Vermeintlich deshalb, weil zwar bei Verhältnisdaten-Format zumindest am aktuellen (heutigen) Tag, dann Zeitdifferenen wie vor x Stunden, vor x Minuten angezeigt werden. Sobald es aber eine Kachel zu einem Beitrag eines vorherigen oder noch älteren Tages ist, dann gibt es diese genauere Unterscheidung für die Beiträge des jeweils gleichen Vortages oder des jeweils gleichen Tages am VorVortag und so weiter auch nicht mehr.

 

Zudem wirkt sich diese Einstellung dann auch auf andere Anzeigen der Community aus, wie z. B. die Zeitangaben in den geöffneten Threads. Hat man "Verhältnisdaten" gewählt, dann bekommt man in den Threads nicht mehr das genaue Datum mit Uhrzeit angezeigt, ebenfalls im Benachrichtigungsfeed, auf der "Alle Themen"-Übersicht, und so weiter.  Das ist aber in vielen Fällen kontraproduktiv.

 

Durch so eine Einstellungsumstellung bekommt man deshalb viele Nachteile, welche die wenigen Vorteile der vermeintlich besseren zeitlichen Einordbarkeit der Reihenfolge der Kacheln durch die Einstellungsumstellung nicht wett machen können.

 

Derzeit ist es eine Wahl zwischen zwei Übeln (keine zeitliche Einordbarkeit der Kacheln auf den Startseiten für dasselbe Datum aufgrund fehlender Uhrzeit bei Einstellung "Absolute Datumsangaben"// versus // Verlust der Datums- mit Uhrzeit-Angaben auf vielen anderen Seiten, wo diese normalerweise mit "Absolute Datumsangaben"-Einstellung vorhanden wären, aber bei "Verhältnisdaten"-Einstellung vielfach fehlen würden).

Deshalb wünsche ich mir, dass das eine Übel ausgeräumt wird: die fehlende Uhrzeit in den Kacheln.

Status: Umgesetzt
Kommentare
Status geändert in: Angenommen

Hallo @Sherlocka,

 

danke für den Vorschlag und deine ausführliche Beschreibung. Ich habe heute mit dem "Produktmanager" der Community-Plattform gesprochen. Er versteht, warum wir uns den kompletten Zeitstempel (also inkl. Uhrzeit) wünschen. Er nimmt den Vorschlag mit in seine Planung auf und prüft mögliche Umsetzungen. Es muss z.B. auch überall auf mobilen Geräten passen, und da haben wir nicht immer genügend Platz. Aber es sieht gut aus, dass der Vorschlag umgesetzt wird. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Wäre wirklich super. Fröhlich

Drücken wir uns allen die Daumen, dass nicht noch eine unerwartete Hürde kommt.

@Waldemar H. 

 

"Platzprobleme" dürfte es da ja nicht geben. Es reicht ja, nur die Uhrzeit anzuzeigen.

 

Bei "Verhältnisdaten" steht ja auch nicht "heute, vor 4 Minuten" dran, sondern auch nur "vor 4 Minuten", da ist ja auch kein Datum notwendig. Wenn es "14:44" heißt, ist das ja automatisch "heute", also kein Datum notwendig - nur die Uhrzeit.(Gut, "Uhr" dürft ihr meinetwegen reinschreiben... weil.. weil man das so macht! Zwinkernd )

 

Und bei Beiträgen älter als heute reicht ja auch nur das Datum, da dürfte die Uhrzeit einen auch nicht mehr sooo interessieren. Oder dann mit "Montag, 14:44 Uhr", "Dienstag,..".

@patrickn 

böser Belzebub, du.

Die Abkürzung mit nur Uhr und Ziffern dazu ist ja ein genialer Trick, aber doch nicht die Uhrzeit an den Folgetagen weglassen. Ich lege Wert darauf. Denn du wirst es nicht für möglich halten, ich orientiere mich innerhalb eines Datums an der Uhrzeit. Nimm mir das nicht weg, insbesondere da es nicht mal nötig ist, es wegzulassen.

 

Denn ich fände es besser, gar keine Zusatzangaben wie "am" (gefolgt von Datum) oder "um" (gefolgt von der Uhrzeit) oder "Uhr" zu haben, anstatt sich nur auf das Datum oder die Uhrzeit zu beschränken.

 

Eine kürzere Formatierung spart auch enorm. Denn eigentlich ist dieses platzverbrauchende Drumherum überhaupt nicht notwendig, da man mit der gebräuchlichen in Deutschland üblichen Formatierung von Datum und Uhrzeit nämlich selbst erkennen kann, was ist was.

 

Also statt

am 07.06.2019 um 16:21 Uhr,

einfach platzsparend schreiben:

07.06.2019  16:21

oder noch kürzer

07.06.19  16:21

 

Dass es 2019 ist, ergibt sich schon alleine dadurch, dass es damals gar keine Community und auch sonst keine Foren gegeben hat, als es beispielsweise vor hundert Jahren das Jahr 1919 (in Kurzschreibweise 19) war, und so weiter. Und mit der üblichen 24-Stunden-Zeitangabe des deutschen Schriftverkehrs braucht es auch nicht die in den USA üblichen Zeitzusätze wie AM für vormittags und PM für nachmittags, weil die nur bei 12-Stunden-Zeitangaben notwendig sind.

@Sherlocka 

Bin inzwischen nur kompromissbereit... 😄

 

Platztechnisch dürfte es da gar keine Probleme geben. Da kann man noch nen Gruß hinschreiben und es ist vermutlich immer noch Platz. Auf meinem 5 Zoll Nexus 5X könnte man noch weitere zwei Mal das Datum hinschreiben, also am Platz dürfte es nicht scheitern.

 

Auf so Gepflogenheiten wie "Uhr" lege ich aber dennoch wert. Bei "00:00" Muss das Uhr rein, bei "22.01.2019 00:00" Kann mans weglassen, aber: dann muss zwischen "22.01.2019" und "00:00" schön brav ein Komma, also: "22.01.2019, 00:00".

 

Was 2019 angeht: Ja, braucht man beim aktuellen Jahr nicht. Die Frage ist, aber (gut, bei der Startseite egal, da wird kein Mensch so weit scrollen), ob diese Änderung auch Auswirkungen auf andere Stellen hätte, dann fehlt das Datum auch dort: also muss es doch rein. (Hatte Google früher bspw. in der "Messages" (SMS) App. Da war am Anfang überhaupt kein Jahr drin, es hieß einfach nur "30. Apr.", auch wenn man bis 2012 gescrollt hat. Inzwischen heißt es beim aktuellen Jahr "30. Apr." und bei älteren Nachrichten - wie es sein soll - auch das Jahr: "30. Apr. 2012".)

 

So vollständig wie "am x um x Uhr" brauch ich dann aber auch nicht. Aber das Datum sollte klar erkennbar sein, nicht dass es nachher so aussieht: "22.04.201900:00" .... nenenene..!!

Dann eben

07.06.2019,16:21

 

Das müsste sogar auf jedem kleinen Phonedisplay problemlos Platz haben, wo bisher "vor 22 Minuten" stand, da sowieso immer noch einiges an Leerzeichen dahinter war.

 

Die Nicht-Häuptlinge haben gesprochen.

Damit beschlossen. Basta.

How, und uff. :lol:

"Platzprobleme" dürfte es da ja nicht geben. Es reicht ja, nur die Uhrzeit anzuzeigen.

 

Bei "Verhältnisdaten" steht ja auch nicht "heute, vor 4 Minuten" dran, sondern auch nur "vor 4 Minuten", da ist ja auch kein Datum notwendig. Wenn es "14:44" heißt, ist das ja automatisch "heute", also kein Datum notwendig - nur die Uhrzeit.(Gut, "Uhr" dürft ihr meinetwegen reinschreiben... weil.. weil man das so macht! Zwinkernd )

 

Und bei Beiträgen älter als heute reicht ja auch nur das Datum, da dürfte die Uhrzeit einen auch nicht mehr sooo interessieren. Oder dann mit "Montag, 14:44 Uhr", "Dienstag,..".


@patrickn Ach, wenn es so gemacht wie du es gut und sinnvoll findest, dann ist es auf einmal wieder okay, wenn es dann nicht mit dem Tooltip und der Funktion übereinstimmt. Zwinkernd Sorry, der scherzhafte "Pieks" musste jetzt sein, ich hoffe du kannst ihn mit Humor nehmen. 

 

Wahrscheinlich werden wir Datum und Uhrzeit zusammen anzeigen, ich denke dafür reicht der Platz (zumindest sah es auf den ersten Blick so aus). Der Kollege wollte aber trotzdem noch mal in Ruhe verschiedene Stellen prüfen, da die Uhrzeit dann auch z.B. in der MessageList angezeigt werden soll etc. We will see... Zwinkernd

 

@patrickn Ach, wenn es so gemacht wie du es gut und sinnvoll findest, dann ist es auf einmal wieder okay, wenn es dann nicht mit dem Tooltip und der Funktion übereinstimmt. Zwinkernd Sorry, der scherzhafte "Pieks" musste jetzt sein, ich hoffe du kannst ihn mit Humor nehmen.

Wäre klasse! Macht es aber bitte nicht ohne führende 0'en, das geht gar nicht!! Also schön brav 01.01.2019, nix 1.1.2019!! Oder noch schlimmer 1.01.2019 :stupid: Zwinkernd

Die Nicht-Häuptlinge hatten sich schon auf das "TT.MM.JJJJ, tt:mm" geeinigt.

Wie gut, dass das auch in die Messageliste passen dürfte.

Auf uns Fußsoldaten ist Verlass.

:lol:

 

Messagelist wäre in jedem Falle traumhaft. Fröhlich

Die Urzeit ist jetzt da, aber das Datum ist verschwunden.