1. Einlesen
In unsere Netiquette, Richtlinien und Spielregeln, bevor es losgeht
2. Umschauen
Nach einer Lösung oder einem Vorschlag in unserer Community
3. Mitmachen
Kudos vergeben oder einen Vorschlag kommentieren
4. Einreichen
Einen Vorschlag für eine Funktion oder Verbesserung der Community
Neuer Vorschlag
Status:  Neu

Hallo zusammen,

nachdem die "Batterieanzeige" nun endlich da ist hätte ich den folgenden Vorschlag:

 

Die Batterianzeige / Profilinformationen sollten auch im Thread neben / unter dem User sichtbar sein (ggf. halt nur beim "Eröffner" des Threads, denn keiner wird immer erst die Profilinformation(en) "aufpoppen" lassen um zu kontrollieren was an Informationen vorhanden ist.
Das ist auf die Dauer, insbesondere bei vielen Beiträgen / Antworten, die man täglich schreibt nervig. - Danke vorab !

 

Dieser Vorschlag wurde hier auf Zwinkernd von @Susann R. siehe z.B. Link zum entsprechenden Blog

 

 

Wäre schön wenn dies Anklang findet und umgesetzt würde.

Schönes Wochenende allerseits

Gruß

Waage1969

Gruppennachricht im PM freischalten

Status: Neu
kws 5 Sterne Mitgestalter vor 2 Wochen

Die Gruppennachricht im PM war schon mal versehentlich freigeschaltet. Sie funtionierte nur schlecht und die Funktion wurde wieder deaktivert.

 

Vorschlag:

Funktionsmängel beseitigen und erneut Freischalten.

 

Wunsch:

Alle Empfänger sichtbar und nicht wie "BCC" behandeln.

 

VG kws

 

 

 

 

Status:  Abgelehnt

Hallo!

 

Wie ich festgestellt habe, erscheint oberhalb des Beitragfeldes in der ,,Rich Text"- Version das Wort ,,Fotos" für das Einfügen von Bildern und Fotos.

Spoiler
BF001.JPG

  Das Wort sollte doch eher ,,Bilder" heißen, den dort kann man( wie schon erwähnt) auch Bilder sowie Screenshots, nicht nur Fotos, in den jeweiligen Beitrag einfügen.

Spoiler
BF0012.jpg

  LINK zur Wikipedia über Foto(grafie)

 LINK zur Wikipedia über Bilder

 

 

Status: Abgelehnt

Hey @naja-62

 

wir schließen uns der Meinung der Mehrheit an. Es bietet einfach keinen Mehrwert den Begriff umzunennen.

 

Liebe Grüße

Susann R.

Status:  Angenommen

Im Modul Blog kann man den eigenen Kommentar über die Optionen nur noch nachträglich bearbeiten, jedoch nicht löschen.

(Gilt jedenfalls für Mitglieder und Mitgestalter)

 

Dies sollte jedoch ebenso wie bei den Antworten im Themenmodul in der eingetellten Nachbearbeitungszeit möglich sein.

 

VG kws

 

 

Status: Angenommen

Hi @kws,

 

guter Vorschlag. Der Grund, warum es im Blog, Ideen-Modul und in der Wissensdatenbank nicht geht, liegt daran, dass wir als Admins die Rechte in diesen Modulen leider nicht granularer einstellen können. Wir können euch nur das Recht geben, alle Kommentare zu verwalten. Das würde aber bedeuten, dass ihr die Kommentare anderer Nutzer löschen könntet. Da die Community-Software aktuell eine andere Konfiguration nicht möglich macht, können wir diese Idee zur Zeit nicht umsetzen. Wir haben das Feedback aber an den Hersteller der Software weitergeleitet und eine Verbesserung vorgeschlagen. Vielleicht wird es ja irgendwann umgesetzt. Deswegen nehmen wir deinen Vorschlag hier in der Community an.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Community-Update ankündigen

Status: Angenommen
Gabriel__ Community Guide ‎19.12.2016 22:23

Hallo,

 

mein Vorschlag richtet sich an die Community-Manager und läßt sich ohne Änderung an der Software umsetzen.

 

Bevor ein Update online geht, solltet Ihr das ankündigen und gleich anpinnen als Sammelthema für die Fehlermeldungen, die garantiert folgen werden.

 

Man sieht es jetzt ja wieder, da sind die Fehlermeldungen in X-Beiträgen verteilt, man weiß gar nicht, in welchem man nachschauen soll, wenn man was findet, was man für neu hält.

 

Grüße
gabi

Status: Angenommen
Status:  Abgelehnt

Fragesteller

Status: Abgelehnt
akwbergen 5 Sterne Mitgestalter vor 3 Wochen

Hallo, mir ist aufgefallen das viele Fragen in wenigen Sekunden beantwortet werden aber der Fragesteller selten sofort darauf reageit.

z.B. Was hast für einen Router, Was für einen Anschl. usw.

Es wäre doch hilfreich (für uns und ihn) wenn nach der Fragestellung ein popup aufschlägt das er auf die Antworten warten kann um evt. Fragen zu beantworten.

Hoffe Ihr versteht was ich meine!

Servus Andi

Status: Abgelehnt

Hi @akwbergen,

 

danke dir für deinen Vorschlag. Wir haben uns darüber Gedanken gemacht und werden den Vorschlag nicht umsetzen. Wir befürchten auch wie @Gabriel__, dass viele Nutzer die Community dann als Chat interpretieren würden. Das halten wir für eine forenbasierte Community für nicht zielführend. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status:  Abgelehnt

DARK Mode fürs Forum

Status: Abgelehnt
Dishmaster 5 Sterne Mitgestalter vor 2 Wochen

Hallo zusammen,

 

besteht technisch die Möglichkeit bzw. das Interesse einen sogenannten Dark-Mode fürs Forum zu implementieren?

Das komplette weiss kann je nach Dauer und Uhrzeit des Aufenthalts schon ziemlich anstrengend und ermüdend werden. Zwinkernd

Status: Abgelehnt

Hi @Dishmaster,

 

danke dir für den Vorschlag. Das wäre schon cool, wenn man für dunkle Umgebungen einen passenden Dark-Skin hätte. Ich gebe aber @Hubert Eder Recht: Leider bekommen wir es aus Branding-Gründen nicht hin. Aber aus meiner Sicht spricht nichts dagegen, wenn einer von euch ein angepasstes CSS erstellt (siehe Hinweis von @wietie).

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Blog-Kommentare numerieren

Status: Angenommen
kws 5 Sterne Mitgestalter ‎08.12.2016 23:42

In anderen Modulen werden die Beiträge fortlaufend numeriert.

Man sieht dann:

Beitrag x von n

Rechter Mausklick auf "x" eröffnet dann auch eine Reihe von Optionen.

 

In den Blogs fehlt das. Das macht es recht umständlich, wenn man mal auf einen einzelne Beiträge - zumal in sehr langen Blogs - hinweisen will:

Schau mal auf der 11. Seite beim 16. Dezember um 10:59 Uhr.

Wird der Initialbeitrag editiert, rutscht das auch mal auf Folgeseiten und die Referenz stimmt nicht mehr ganz.

 

Viel leichter  und doch auch schöner! - wäre:

Schau mal nach den Beiträgen 26 - 32 und 41.

 

Vorschlag kurz und knapp:

Numerierung für Beiträge im Blog-Modul einführen.

 

VG kws

 

 

Status: Angenommen

Hi @kws,

 

super Vorschlag von dir, danke. Wir haben uns auch schon immer wieder mal Permalinks für die Blog-Kommentare gewünscht. Gemeinsam mit einer Nummerierung wie im Forum wäre das sehr klasse. Wir packen den Vorschlag auf unsere Liste und prüfen die Machbarkeit (wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass das kein Problem sein wird). Der Vollständigkeit halber: Das ist noch kein Versprechen, dass wir es umsetzen werden und falls wir es umsetzen, zu wann wir es umsetzen können. Zwinkernd

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status:  Angenommen

Fehlermeldung

Status: Angenommen
muc80337_2 Community Guide ‎31.12.2016 13:03

Die Forensoftware (übrigens genauso wie die Telekomseiten selbst) sollte eine klare Fehlermeldung bringen, wenn etwas nicht funktioniert weil der Browser etwas nicht unterstützt, was zur Darstellung der Seite notwendig ist. Wenn z.B. JavaScript des Browsers ein Problem hat.

 

Andere Seiten im Internet schaffen das ja schließlich auch...

 

 

Hintergrund:

Bei mir funktionierte im Firefox die Forensoftware nur noch sehr eingeschränkt. Und ich fand den Fehler zunächst nicht. Als ich gestern Google Maps im Firefox aufrief erhielt ich eine Meldung (wie es sich gehört), dass JavaScript deaktiviert sei. Was es zwar grundsätzlich nicht war. Aber so kam ich drauf, dass die Seite Google Maps auf eine "schwarze Liste" von Seiten geraten war, auf denen JavaScript nicht eingesetzt werden darf. Und - Überraschung! - die Seite telekomhilft.telekom.de war auch auf diese schwarze Liste geraten. Ganz ohne mein Zutun. Und im Internet fand ich einige Hinweise, dass solche Missgeschicke auch anderen passieren.

Status: Angenommen

Hi @muc80337_2,

 

danke für dein Feedback. Du hast Recht, es ist gut wenn Fehlermeldungen nutzerfreundlich gestaltet sind und Hinweise auf mögliche Ursachen und Lösungen geben. Da die Fehlermeldungen direkt von der Community-Software kommen, haben wir aktuell keine Möglichkeit die Funktion zu optimieren. Wir haben aber dein Feedback an den Hersteller der Community-Software weitergegeben und eine Verbesserung vorgeschlagen. Ggf. wird dieser Vorschlag in einem zukünftigen Update implementiert. Eine Zusage kann ich nicht geben.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Navigationspfeil modifizieren

Status: Angenommen
zimso 5 Sterne Mitgestalter ‎20.11.2016 22:12

Hallo zusammen,

ich nutze die Community 98% mobil.

Da erleichtert der "Pfeil" (siehe Anlage) das Seitenscrollen ungemein.

Er funktioniert aber leider nur in eine Richtung.

Daher mein Vorschlag, ihn auch in die andere funktionieren zu lassen.

 

Dazu gabe ich 2 Vorstellungen:

1. Ich kann den jetzigen Pfeil doppelklicken, dann wandelt er die Navigationsrichtung von "aufwärts" nach "abwärts" und umgekehrt.

 

2. Der jetzige Pfeil wird zweigeteilt.

Im oberen Teil des Button gehts aufwärts, im unteren Teil des Button gehts abwärts.

Status: Angenommen

Hallo @zimso,

 

das ist eine gute Idee. Sie gefällt uns und scheint auch bei anderen Nutzern in der Community Anklang zu finden. Wir haben diesen Vorschlag in unser Backlog mit aufgenommen. Ob wir den Vorschlag tatsächlich umsetzen werden, hängt dann von der Priorisierung und der Aufwandsabschätzung ab. Aber wie gesagt, zumindest ist er schon mal auf unserer Liste und hat eine Chance umgesetzt zu werden. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Waldemar H.