1. Einlesen
In unsere Netiquette, Richtlinien und Spielregeln, bevor es losgeht
2. Umschauen
Nach einer Lösung oder einem Vorschlag in unserer Community
3. Mitmachen
Kudos vergeben oder einen Vorschlag kommentieren
4. Einreichen
Einen Vorschlag für eine Funktion oder Verbesserung der Community
Neuer Vorschlag
Status: Abgelehnt

Hi @kws,

 

danke für deinen Vorschlag, T-Online in der globalen Navigation ("schwarzer Balken") in der Community mit dem Unternehmensblog zu ersetzen. Die Idee finden wir ganz gut. Die globale Navigation soll aber auf allen Telekom-Seiten identische Absprunglinks haben. Darum können wir das für die Community nicht individualisieren.

 

Wir haben euer Feedback aber an die Kollegen weitergeleitet, die für diese globale Navigation zuständig sind. Evtl. lässt sich das ja grundsätzlich für alle Seiten abändern. Sie danken für das Feedback und werden das in der Zukunft bei geplanten Änderungen an der Navigation berücksichtigen. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Angenommen

Hi @Gabriel__,

 

klasse Vorschlag von dir. Wir können verstehen, dass ihr als ganz aktive Nutzer, die zudem in einigen Bereichen besondere Expertise haben, lieber einen personalisierten Feed haben möchtet. 

 

Das Thema "Personalisierung" haben wir bereits auf unserem Plan. Es geht uns nicht nur um personalisierte Inhalte, sondern auch z.B. um Funktionen, die personalisiert werden können. Wir werden dein Feedback in diesem Zusammenhang mit berücksichtigen. Wir brauchen für das Thema jedoch etwas Zeit, da es wie gesagt in einem größeren Zusammenhang umgesetzt wird. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Angenommen

Hallo @jla959,

 

guter Gedanke von dir. Wir überarbeiten zur Zeit sowieso nach und nach die Hilfe-Artikel in der Community. In dem Zuge möchten wir die Artikel auch mit Anleitungen zu den Funktionen der Mitgestalter und Community Guides ergänzen. Also passt das ganz. Wir prüfen dann noch mal, ob wir die Artikel in den Benachrichtungs-Mails zum Rangaufstieg mit aufnehmen.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hey @zimso

 

ich finde deine Idee gut, aber trotzdem muss ich ablehnen. Denn nicht immer können wir genau planen, wann die Experten da sind. In den zwei Jahren in denen wir das anbieten, hat sich schon oft etwas kurzfristig verschoben oder ist sogar ausgefallen. Manchmal schiebt sich auch ungeplant einer dazwischen und Termine finden kurzfristig statt. Abgesehen davon ergibt es keinen wirklichen Vorteil wenn vorher bekannt ist, wann welches Expertenthema startet. In einer Woche findet sich doch immer genug Zeit seine Frage zu stellen. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Susann R.

Status: Abgelehnt

Hallo @Nordlicht1,

 

darüber haben wir uns tatsächlich auch schon ein paar Mal Gedanken gemacht. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir kein gesondertes Archiv einführen möchten oder es benötigen. Viele ältere Beiträge enthalten trotzdem gute und immer noch relevante Tipps. Und irgendwie gehören die älteren Beiträge mit zur Gechichte der Community. Darüber hinaus überwiegt der Nutzen nicht den Aufwand alle Themen auf Aktualität zu überprüfen. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hi @Waage1969,

 

vielen Dank für dein Feedback und den Vorschlag. Wir haben uns darüber Gedanken gemacht und sind von der Idee nicht so angetan. Wir verstehen, dass gerade auf mobile Endgeräten manchmal etwas weniger Platz vorhanden ist und man versehentlich auf den Lösungsbutton klickt. Wenn das passiert, kann man aber auch relativ schnell die Lösung wieder entnehmen. Die meisten Nutzer sind jedoch immer noch mit einem Desktop-Rechner in der Community unterwegs. Eine doppelte Abfrage würde für den überwiegenden Teil der Nutzer die Bedienung komplizierter machen. Wir sehen es wie @Gabriel__: es würde uns schon nerven jedes Mal eine Lösung noch mal zu bestätigen. Es ist so, dass auch die Teamies sehr viele Lösungen markieren. Und für sie würde eine zusätzliche Abfrage das Leben auch nur schwerer machen. Deshalb wir uns entschieden diesen Vorschlag nicht umzusetzen.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Angenommen

Hey @salagou44,

 

toller Vorschlag. Wir finden das manchmal auch schwierig bei einer so kleinen Vorschau das richtige Bild zu finden. Da die Bildergalerie eine Komponente der Community-Software ist, können wir die Funktionen der Galerie nicht beeinlussen. Wir geben dieses Vorschlag aber den Hersteller der Community-Software weiter. Ggf. wird der Vorschlag dann in Zukunft vom Hersteller umgesetzt.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Angenommen

Hey @Michael89Fd

 

deine Idee ist gut und auch richtig. Ganz umsetzen können wir es aber nicht.

Ich denke jeder mag mit seinen Infos auf die Startseite. Jeder findet sein Thema so wichtig, dass er es mit so viel Aufmerksamkeit wie möglich präsentieren möchte.

Wenn eine Störung vorliegt oder ein Ausfall der alle oder sehr viele Kunden betrifft, ist das ein klarer Fall.

 

Auf den jeweiligen Produktseiten ist es einfacher. Da bekommen wir es meist durch, dass dort für eine Weile ein Hinweis mit Link erscheint.

 

Ich werde es bei den anderen aber trotzdem mal anregen. Als wir vor zwei Jahren mit den Expertenwochen gestartet sind, mussten wir noch alle überzeugen mitzumachen. Mittlerweile kommen die Abteilungen auf uns zu. Vielleicht werden auch so beliebt, dass wir auch auf die Startseite dürfen. Fröhlich

Status: Abgelehnt

Hallo Leute, 

 

ich schrieb zuletzt, dass ich dafür bin aber auch befürchte, dass die Technik es ablehnt.

 

Damit ihr Updates testen könnt, müssten wir euch eine eigene Testplattform zur Verfügung stellen. Es gibt schon eine auf der wir testen und auch unsere Updates vorab aufspielen und von dort aus auf die echte Umgebung aufspielen. Wir müssten euch eine eigene Testplattform geben, auf der ihr euch austoben könnt. Leider können wir die nicht aus dem Ärmel schütteln, sondern müssen beim Softwarehersteller anfragen. Die würden aber nicht zustimmen. Es ist einfach nicht angedacht, dass User die Updates vorab testen. Zumal das auch nicht eure Aufgabe ist, sondern unsere. Und das meinen wir auch gar nicht böse.

 

Es ist sinnvoller, wenn wir unsere Hausaufgaben in Zukunft sorgfältiger machen. Diese Aufgabe müssen und wollen wir nicht auf euch abwälzen. Fröhlich 

 

Liebe Grüße

Susann R.

Status: Angenommen

Hi @CyberSW,

 

klasse Vorschlag. Die Idee finden wir gut. Wir prüfen, ob eine Umsetzung möglich ist.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.