• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 

        Vorschläge für die Community

        Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
        Aktueller Hinweis
        Diese Woche haben wir unsere Experten zum Speedphone bei uns zu Gast. Habt ihr Fragen oder Feedback? Dann hier entlang.
        1. Einlesen
        In unsere Netiquette, Richtlinien und Spielregeln, bevor es losgeht
        2. Umschauen
        Nach einer Lösung oder einem Vorschlag in unserer Community
        3. Mitmachen
        Kudos vergeben oder einen Vorschlag kommentieren
        4. Einreichen
        Einen Vorschlag für eine Funktion oder Verbesserung der Community
        Neuer Vorschlag
        Status: Abgelehnt

        Hallo @kws,

         

        wir haben über deinen Vorschlag noch mal intensiv nachgedacht. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir die Bezeichnung dieser Boards vorerst so beibehalten. Wir haben bisher keine wirklich gute und sinnvolle Alternative dafür gefunden, die ohne großen Aufwand umgesetzt werden kann. Alle anderen Ideen, die wir hatten, haben im Verhältnis zum Nutzen einen viel zu großen Aufwand. Die Ressourcen möchten wir lieber in andere Themen investieren.

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H. 

         

        Status: Abgelehnt

        Hallo zusammen,

         

        zuerst einmal danke @kws für deinen Vorschlag. Wir haben diesen Vorschlag eine Zeit lang beobachtet und auch im Team darüber Gedanken gemacht, da auch wir zuerst nicht eine klare Meinung hatten. Wir haben uns jetzt aber entschieden, den Vorschlag nicht umzusetzen und das Bug-Board weiterhin nur Mitgestaltern und Community Guides zugänglich zu machen. 

         

        Sicherlich gibt es ab und zu Themen, die auch von Nutzern der Rolle "Mitglieder" gemeldet werden. Das passiert aber relativ selten. Die meisten Bugs werden von Mitgestaltern und Community Guides gemeldet. Ihr kennt auch viel besser mit der Community aus. Euch fallen Fehler eher auf als neuen Mitgliedern. Unsere Sorge ist, dass durch das Öffnen des Bug-Boards für alle Nutzer, dieser Bereich unübersichtlicher wird. Z.B. wünschen wir uns, dass Fehler anhand des Templates gemeldet werden, damit wir diese besser nachvollziehen können und damit wir sie auch leichter lösen können. Es gibt jetzt auch schon Mitgestalter und Community Guides, die sich beim Melden von Bugs nicht immer an das Template halten. Von neuen Nutzern können wir das noch weniger erwarten. Außerdem landen in diesem Board dann auch wieder Beiträge, die hier nicht hingehören (z.B. Störungen). Darum belassen wir es vorerst so wie es ist. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H.

         

        Status: Abgelehnt

        Hallo @Mikko,

         

        deine Vorschläge zur Tag-Verwaltung gibt die Community-Software nicht her. Darum können wir den Vorschlag nicht umsetzen. Das selber zu implementieren ist vom Aufwand sehr groß und steht nicht im Verhältnis zum tatsächichen Mehrwert, den es letztendlich bringt. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H.

         

        Status: Umgesetzt

        Hallo @kws,

         

        der Vorschlag wurde von uns jetzt umgesetzt. Wir haben unter Community-Leben ein neues Vorschlags-Board für Community-Fehler angelegt. Auf dieses Board haben alle Mitgestalter und Community Guides Zugriff. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H.

         

        Status: Abgelehnt

        Hallo zusammen, 

         

        im Moment müssen wir diese Idee ablehnen. Ich hatte zuletzt ein paar Hintergrundfakten genannt und geschrieben: "Wir haben auf Bitly aber auch einen Account, mit dem wir uns die Link selber definieren können. Bei unseren Beiträgen auf Twitter und Facebook machen wir das immer. Perfekt wäre es natürlich, wenn die dann nicht mehr bit.ly, sondern t.de enthalten würden."

         

        Leider haben wir im Moment und auch nicht in absehbarer Zeit die Möglichkeit, unsere Telekom-Bitly-Links zu erstellen. Und so lang das nicht geht, werden wir weiter das normale Bitly oder Hyperlinks verwenden.

         

        Liebe Grüße

        Susann R.

        Status: Angenommen

        Hallo @Mikko, danke dir erstmal für deinen Vorschlag. Wir sind natürlich derselben Meinung und finden das es Sinn macht diese zu überarbeiten oder herauszunehmen. 

         

        Wir nehmen deinen Vorschlag an und geben diesen weiter an unsere IT.  Wann genau die Umsetzung geschehen wird, können wir leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Aber sie steht auf jeden Fall auf unserer To-Do-Liste. Fröhlich

         

        Herzliche Grüße

        @Waldemar H. und @Mi C.

        Status: Abgelehnt

        Hallo @Queller,

         

        zu deinem Vorschlag bezüglich der Seitennavigation: Als der Community-Hersteller sein Suchmodul auf Responsive Design aktualisiert und angepasst hat, hat er sich entschieden, leider nur noch 2 Seiten in der Seitennavigation darzustellen. Die Herausforderung bei Angabe von mehr Seiten und vor allem bei der Angabe der letzten Seite ist, dass die Zahlen ggf. sehr groß sind und man dadurch auf kleineren Displays eine sehr große Herausforderung hat, diese vernünftig darzustellen. Man muss dann häufig mit Umbrüchen in der Seitennavigation leben. Das Problem haben wir häufiger auch mit unserer MessageList im Forum (die Themenübersicht auf Kategorien- und Boardseiten). Man muss sich entscheiden: Will man diese Umbrüche haben, dafür aber den Button zur letzten Seite anzeigen, auch wenn das nicht so sauber aussieht, oder geht man einen anderen Kompromiss ein, indem man z.B. nur eine begrenzte Anzahl an Seiten in der Navigation darstellt oder man die Seitennavigation komplett anders löst. Der Hersteller hat sich für den aktuellen Weg entschieden, als Kompromiss für mobile und nicht mobile Nutzer. Man kann das gut finden oder nicht. Ich persönlich finde diese Lösung auch nicht so gut und wir haben auch schon überlegt das zu ändern. Leider waren uns da softwareseitig die Hände gebunden: Wir bekommen nicht mehr Seiten angezeigt und können im Suchmodul auch keine eigene Komponente dafür bauen, da die Schnittstelle zur Software das nicht hergibt. Somit: Wir finden deinen Vorschlag gut, können ihn aber nicht umsetzen und lehnen ihn deshalb ab. 

         

        Zu den Ergebnissen der Suche: Auf den Algorithmus haben wir keinen Einfluss, allerdings können wir deine Beschreibung nicht nachvollziehen. Wir erhalten bei dem Suchbegriff "Magenta Cloud" direkt auf der ersten Seite ganz andere Ergebnisse, die durchaus relevant zu dem Suchbegriff sind und die Begriffe Magenta und Cloud werden bei uns auch in den Suchergebnissen hervorgehoben. Dein Suchergebnis konnten wir auch mit mehreren unterschiedlichen Versuchen nicht nachstellen. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H. 

         

        Status: Abgelehnt

        Hallo @adamus,

         

        vielen Dank für dein Feedback. 

         

        Bei der Telekom hilft Community handelt es sich um eine Community, wie der Name schon sagt. Zwinkernd Das Ziel und Wesen einer Community ist der Austausch untereinander. Auch wenn es sich um eine Service-Community handelt, gibt es hier deshalb auch sehr viele "Laber-Themen" und soziale Interaktionen. Das ist ausdrücklich erwünscht und macht die Community für viele Nutzer zu einem Ort, an dem sie sich wohl fühlen und sich gerne aufhalten.

         

        Wenn Community für dich nicht das Richtige ist, findest du in unserem Hilfe-Portal unter www.telekom.de/hilfe ausschließlich redaktionierte Artikel (FAQ).

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H. 

         

        Status: Abgelehnt

        Hallo @kws,

         

        wir müssen leider auch wiederholt diesen Vorschlag ablehnen. Die Telekom verfolgt seit Jahren eine bestimmte Markenstrategie, die insgesamt an verschiedenen Stellen auch messbare Erfolge und Ergebnisse erzielt. Das bestätigen auch externe Gutachter und Institutionen. 

         

        Wir als Community müssen uns den Brand Guidelines und der Markenstrategie ebenfalls unterordnen, vor allem weil wir ein Teil der Telekom.de sind. Du hast als Beispiel die Ideenschmiede erwähnt: Sie ist z. B. kein Teil der Telekom.de und muss deshalb nicht den Telekom-Header übernehmen. Das ist bei unserer Community anders.

         

        Im Januar hatten wir einige von euch zu einem UX-Labor für die Community eingeladen. Dort haben wir mehrere Vorschläge für eine überarbeitete Community-Struktur und Navigation gemacht. Unter anderem sieht ein Entwurf vor, dass wir statt der Telekom.de Navigation die Community-Struktur in den Header integrieren. Dieses Ziel verfolgen wir zur Zeit weiter und stimmen uns auch mit den Kollegen von Brand Design ab. Wir sind optimistisch, dass wir für unsere Community in Zukunft einen angepassten Header haben werden. Was wir aber auf jeden Fall nicht möglich machen können: Den Header komplett zu entfernen, inklusive des schwarzen Balkens. Er ist Teil des Headers und wird vorerst in Zukunft bleiben.

         

        Aber seid gespannt auf den neuen Community-Header. Ich denke, er wird ein ganz guter Kompromiss zwischen Markenstrategie und Community-Bedürfnissen sein. Und er wird unserer Meinung nach auch die Navigation in der Community verbessern.

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H.

         

        Status: Angenommen

        Hallo @zimso,

         

        danke für den Vorschlag. Er ist nicht verloren gegangen und ist auf unserer Liste. Zwinkernd Aber es ist trotzdem gut, dass du diesen Vorschlag hier noch mal eingestellt hast.

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H.