Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vorschläge für die Community

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
Sichert euch kostenlos 1 GB Datenvolumen – jetzt für viele Tarife verfügbar.
Telekom hilft Labor: Tester für Tinker Bell gesucht! Jetzt informieren und bewerben!
Neuer Vorschlag
Status: Abgelehnt

Hallo @Castiel,

 

den Eintrag "Alle Beiträge" im Profil eines Nutzers haben wir mit dem heutigen Update entfernt. 

 

Ursprünglich war geplant, dass ein aktiver Nutzer seine Profilseite als Startseite definieren kann und als eine Art Dashboard nutzen kann. Das war leider aus technischen Gründen nicht so möglich, wie wir uns das vorgestellt haben. Darum haben wir dieses Jahr die Ansicht "Alle Beiträge" direkt auf der Startseite der Community ermöglicht. Du kannst die Ansicht in deinem Profil hier einschalten: https://telekomhilft.telekom.de/t5/user/myprofilepage/tab/user-preferences:linear-format

Sie nennt sich Expertenansicht und dir werden dann alle Beiträge direkt auf der Startseite angezeigt, du hast also die gleiche Funktionalität wie vorher im Profil auch. Der Vorteil ist, dass du die Seite nicht mehr selbst aufrufen musst, sondern direkt nach dem Login auf dieser Übersicht landest (wenn du dich bereits auf der Startseite der Community befindest). Außerdem funktioniert über diesen Weg die Zurück-Taste im Browser. Also, wenn du z.B. dich in der Ansicht auf der Seite 10 befindest, dort ein Thema öffnest und wieder zurück gehst, landest du auch wieder auf Seite 10 und auch alle vorher eingestellten Filter bleiben so erhalten. Diese Funktionalität konnten wir auf der Profilseite nicht abbilden. 

 

Ein weiterer Grund für das Entfernen dieser Ansicht war, dass es Nutzer gab, die es irritiert hat, dass auf ihrer Profilseite alle Beiträge der gesamten Community zu sehen waren. Aus den genannten Gründen haben wir uns deshalb entschieden diesen Eintrag an der Stelle zu entfernen. Die Alternative ist die Expertenansicht direkt auf der Startseite.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hallo @Marlise,

 

Lieben Dank fürs ausformulieren deiner Idee. @Mächschen hatte bereits in die richtige Richtung gedacht, dass es Khoros Aufgabe wäre eine solche Funktionalität bereitzustellen. Die Funktion möchten wir allerdings nicht bei Khoros beauftragen, da wir diese Funktion nicht zwangsläufig notwendig finden. Wir möchten die Aufwände lieber in andere Ideen/Fehlerbehebungen stecken lassen und da die Umgehungslösung, die eigene E-Mail einfach mit hinzuzufügen, auch praktikabel ist, lehnen wir die Idee ab.

 

Viele Grüße

Mi

Status: Abgelehnt

Hey @Mächschen,

 

wie @Gabriel__ schon erwähnte, ist das Moderator-Flag nur an Beiträgen vorhanden, die Nutzer mit Moderatoren-Rechte noch nicht gelesen haben. Sobald ein Nutzer mit Moderatoren-Rechte den Beitrag gelesen hat, wird dieser Flag entfernt. Somit hilft diese Funktion nicht weiter, um Antworten in Beiträge sichtbar zu machen, die man selbst noch nicht gelesen hat. 

 

Zu deinem anderen Gedanken, dass man dadurch einfacher mitbekommt, welche Beiträge von den Teamies noch nicht gelesen wurden: Unsere Teamies arbeiten mit einem Workflow-Tool und nicht direkt mit dem Frontend der Community. Somit kannst du dich nicht darauf verlassen, dass ein Teamie einen Beitrag noch nicht gelesen hat, denn über das Workflow-Tool wird der Flag nicht entfernt.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hallo @Mikko,

 

danke für deinen Vorschlag. Wie @patrickn glauben wir auch, dass die meisten Nutzer, die über Tags antworten, das ohne Absicht tun. Wir haben auch eine Auswertung gemacht und es passiert verhältnismäßig sehr selten (nur in ca. 0,5% aller Fälle). Außerdem ist unsere Einschätzung, dass eine Zeichenbegrenzung und ein Hinweis diese Fälle kaum noch weiter verringern werden. Wenn ein Nutzer das versehentlich macht, wird er den Hinweis in den meisten Fällen nicht bewusst wahrnehmen, und die Nutzer, die den Antwort-Button nicht sehen und auf Tags klicken, werden mit dem Hinweis eher auch nicht erreicht. Und die Zeichenbegrenzung würde in den Fällen den Frust des Nutzers eher erhöhen, weil er sich dann denkt: "Na toll, jetzt schränkt mir die Telekom sogar noch meine Antwort ein." Wie dem auch sei, wir halten die vorgeschlagene Lösung nicht für effektiv und auch nicht wirklich notwendig, wenn man sich die Häufigkeit anschaut. Besser ist es in solchen Fällen den Nutzer darauf hinzuweisen und solche Tags zu entfernen (also das Mittel der Moderation zu nutzen).

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hallo zusammen, 

 

nach Rücksprache mit den verantwortlichen Kollegen, haben wir keine Chance den Link auf die Startseite im T-Logo zurückzuholen. Das wurde bewusst auf Grundlage des Kunden-Useflows und der Seitenaufrufe/Seitenabsprünge so entschieden. Unsere Telekom hilft Community als Service-Forum, müssen wir gestehen, nimmt nunmal einen kleinen Teil im gesamten Telekom Universum ein. Und die meisten Kunden, die sich mit der Telekom auseinandersetzen, sind eher auf der telekeom.de, um sich über Produkte zu informieren und/oder um sich ins Kundencenter einzuloggen. Wenn diese Kunden dann mal aus Interesse in die Community klicken, ändert sich auch komplett das Headermenü. Themen, die sie auf der .de auch noch interessant fanden und anschauen wollten, sind dann weg. Und würde das T-Logo weiterhin auf die Community-Startseite leiten, wären diese dann in der Community gefangen und das ergibt auch kein rundes Nutzererlebnis. Zudem würde es indirekt auch zum ausgrenzen der Community vom gesamten Telekom-Erlebnis führen und das kann auch nicht unser Ziel sein, das Service-Forum auszugrenzen. 

Zugegeben: Die neue Lösung für die Startseite ist auf dem Desktop sowie auf Mobilgeräten nicht die Beste. Da möchten wir auch auf jeden Fall noch Optimierungen vornehmen. 

Deshalb Danke @Sherlocka, dass du bereits Vorschläge zur Verbesserung erstellt hast. Wir werden diese noch auf ihre Umsetzbarkeit prüfen und melden uns dann dort. 

 

Die Änderung des T-Logo Links auf die Community-Startseite lehnen wir somit ab.

 

Viele Grüße

Mi C.

 

Status: Abgelehnt

Hallo @Mächschen 

 

wir haben uns zu dem Thema besprochen, können euren Wunsch aber leider nicht erfüllen. Tut uns leid, aber das bekommen wir nicht hin.

 

Eine Umgehungslösung wäre zum Beispiel der Vorschlag, den Gabriel mit seinem Inklusivnutzer gemacht hat. Vielleicht macht es das etwas leichter.

 

Viele Grüße

Anja S.

Status: Abgelehnt

Hallo kws und ihr befürtworter der Idee,

 

leider muss ich wieder den Spielverderber spielen und wie Sherlocka schon richtig vermutet hat, die Idee ablehnen, da sie nicht im Sinne unserer Ziele steht (u.a. konsistente und portalübergreifende Erfahrung für Nutzer), die wir verfolgen. 😕 Zudem wird die telekom-dienste.de vielmehr als Testplattform genutzt, weshalb es wahrscheinlicher ist, dass die Ideenschmiede in die telekom.de integriert wird als etwas anderes in die telekom-dienste.de. 

 

Viele Grüße

Mi C. 

Status: Abgelehnt

Ja, danke dafür @communityTE ... 

Da wie @wolliballa schon sagte, hier immer mehrere Parteien mit im Boot sitzen und wir aktuell auch keinen Anlass sehen unsere Community Software zu einer anderen "professionellen" Lösung zu wechseln, lehnen wir den Vorschlag ab. 

PS.: Natürlich schauen wir uns auch regelmäßig nach Alternativen um. Bisher war für uns nichts passendes dabei.

 

Viele Grüße

Waldemar H. & Mi C.