1. Einlesen
In unsere Netiquette, Richtlinien und Spielregeln, bevor es losgeht
2. Umschauen
Nach einer Lösung oder einem Vorschlag in unserer Community
3. Mitmachen
Kudos vergeben oder einen Vorschlag kommentieren
4. Einreichen
Einen Vorschlag für eine Funktion oder Verbesserung der Community
Neuer Vorschlag
Status: Abgelehnt

Hallo @CyberSW,

 

vielen Dank für deinen Vorschlag und die Gedanken, die du dir gemacht hast. Du hast den Vorschlag gut und ausführlich beschrieben. Das hilft uns sehr. Fröhlich

 

Wir haben uns über deine Idee Gedanken gemacht und sind im Team zu dem Entschluss gekommen, diesen Vorschlag nicht weiter zu verfolgen. Wir haben damit etwas Bauschschmerzen, Beiträge anderer einfach auszublenden. Das könnte evtl. als Zensur verstanden werden. Wir denken, dass die aktuelle Lösung, einen Beitrag zu melden, ausreicht. Meistens sind wir bei der Prüfung auch sehr schnell. Hinzukommt, dass wir verhältnismäßig selten Beiträge vollständig löschen müssen. Ob so ein Beitrag etwas länger sichtbar ist und dann gelöscht wird, oder ausblendet ist und dann gelöscht wird, macht aus unserer Sicht keinen so großen Unterschied. Und wenn es um das Editieren von Kundendaten geht, dabei unterstützt ihr uns jetzt auch schon. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Waldemar H. 

 

 

Status: Abgelehnt

Hey @zimso,

 

vielen Dank für deinen Vorschlag. Wir haben leider keinen Einfluss auf die Gestaltung des Telekom-Headers. Er wird uns so vorgegeben bzw. übernehmen wir ihn von der jeweiligen Startseite (also in dem Fall www.telekom.de oder im Falle der Gechäftskunden-Community https://geschaeftskunden.telekom.de/). 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hallo zusammen, 

 

im Moment müssen wir diese Idee ablehnen. Ich hatte zuletzt ein paar Hintergrundfakten genannt und geschrieben: "Wir haben auf Bitly aber auch einen Account, mit dem wir uns die Link selber definieren können. Bei unseren Beiträgen auf Twitter und Facebook machen wir das immer. Perfekt wäre es natürlich, wenn die dann nicht mehr bit.ly, sondern t.de enthalten würden."

 

Leider haben wir im Moment und auch nicht in absehbarer Zeit die Möglichkeit, unsere Telekom-Bitly-Links zu erstellen. Und so lang das nicht geht, werden wir weiter das normale Bitly oder Hyperlinks verwenden.

 

Liebe Grüße

Susann R.

Status: Abgelehnt

Hi @kws,

 

danke für deinen Vorschlag, T-Online in der globalen Navigation ("schwarzer Balken") in der Community mit dem Unternehmensblog zu ersetzen. Die Idee finden wir ganz gut. Die globale Navigation soll aber auf allen Telekom-Seiten identische Absprunglinks haben. Darum können wir das für die Community nicht individualisieren.

 

Wir haben euer Feedback aber an die Kollegen weitergeleitet, die für diese globale Navigation zuständig sind. Evtl. lässt sich das ja grundsätzlich für alle Seiten abändern. Sie danken für das Feedback und werden das in der Zukunft bei geplanten Änderungen an der Navigation berücksichtigen. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hey @zimso

 

ich finde deine Idee gut, aber trotzdem muss ich ablehnen. Denn nicht immer können wir genau planen, wann die Experten da sind. In den zwei Jahren in denen wir das anbieten, hat sich schon oft etwas kurzfristig verschoben oder ist sogar ausgefallen. Manchmal schiebt sich auch ungeplant einer dazwischen und Termine finden kurzfristig statt. Abgesehen davon ergibt es keinen wirklichen Vorteil wenn vorher bekannt ist, wann welches Expertenthema startet. In einer Woche findet sich doch immer genug Zeit seine Frage zu stellen. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Susann R.

Status: Abgelehnt

Hallo @Nordlicht1,

 

darüber haben wir uns tatsächlich auch schon ein paar Mal Gedanken gemacht. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir kein gesondertes Archiv einführen möchten oder es benötigen. Viele ältere Beiträge enthalten trotzdem gute und immer noch relevante Tipps. Und irgendwie gehören die älteren Beiträge mit zur Gechichte der Community. Darüber hinaus überwiegt der Nutzen nicht den Aufwand alle Themen auf Aktualität zu überprüfen. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hi @Waage1969,

 

vielen Dank für dein Feedback und den Vorschlag. Wir haben uns darüber Gedanken gemacht und sind von der Idee nicht so angetan. Wir verstehen, dass gerade auf mobile Endgeräten manchmal etwas weniger Platz vorhanden ist und man versehentlich auf den Lösungsbutton klickt. Wenn das passiert, kann man aber auch relativ schnell die Lösung wieder entnehmen. Die meisten Nutzer sind jedoch immer noch mit einem Desktop-Rechner in der Community unterwegs. Eine doppelte Abfrage würde für den überwiegenden Teil der Nutzer die Bedienung komplizierter machen. Wir sehen es wie @Gabriel__: es würde uns schon nerven jedes Mal eine Lösung noch mal zu bestätigen. Es ist so, dass auch die Teamies sehr viele Lösungen markieren. Und für sie würde eine zusätzliche Abfrage das Leben auch nur schwerer machen. Deshalb wir uns entschieden diesen Vorschlag nicht umzusetzen.

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hallo Leute, 

 

ich schrieb zuletzt, dass ich dafür bin aber auch befürchte, dass die Technik es ablehnt.

 

Damit ihr Updates testen könnt, müssten wir euch eine eigene Testplattform zur Verfügung stellen. Es gibt schon eine auf der wir testen und auch unsere Updates vorab aufspielen und von dort aus auf die echte Umgebung aufspielen. Wir müssten euch eine eigene Testplattform geben, auf der ihr euch austoben könnt. Leider können wir die nicht aus dem Ärmel schütteln, sondern müssen beim Softwarehersteller anfragen. Die würden aber nicht zustimmen. Es ist einfach nicht angedacht, dass User die Updates vorab testen. Zumal das auch nicht eure Aufgabe ist, sondern unsere. Und das meinen wir auch gar nicht böse.

 

Es ist sinnvoller, wenn wir unsere Hausaufgaben in Zukunft sorgfältiger machen. Diese Aufgabe müssen und wollen wir nicht auf euch abwälzen. Fröhlich 

 

Liebe Grüße

Susann R.

Status: Abgelehnt

Hallo @Hubert Eder,

 

wie du wahrscheinlich schon vermutet hast, werden wir diesen Vorschlag nicht umsetzen. Ich kann deinen Frust bei diesem Thema ein Stück nach nachvollziehen, aber diese Community steht dafür, dass hier jede Frage zu den Produkten und Dienstleistungen der Telekom gestellt werden kann. Gleichzeitig steht es jedem Nutzer offen, auf welche Fragen er eingehen möchte oder nicht. Zwinkernd

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hallo @Waage1969,

 

wir haben bei uns im Team noch mal über diesen Vorschlag nachgedacht und uns entschieden die Idee nicht weiterzuverfolgen. Out of the box bietet die Forensoftware so eine Funktion nicht an. Wir möchten die Nutzer auch nicht mit noch mehr Hinweisen "ärgern". Wir freuen uns, wenn ein Nutzer eine bestehende Lösung findet und für sich umsetzt. Genauso freuen wir uns aber auch über jegliche Kommunikation mit dem Kunden. Wenn der Kunde trotzdem die Frage noch mal stellen möchte, dann wollen wir ihn nicht hindern. Bei neuen Fragen arbeiten wir zur Zeit auch an einer Lösung dem Nutzer nicht nur passende Threads aus der Community vorzuschlagen, sondern auch passende Hilfe-Artikel anzubieten. Darüber werden wir auch noch mal doppelte Anfragen etwas reduzieren. Nichtsdestotrotz werden wir ihm diese Voerschläge nicht aufzwingen und es dem Nutzer weiterhin leicht machen, eine Frage zu stellen, wenn er dazu ein Bedürfnis hat. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Waldemar H.