Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vorschläge für die Community

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag
Neuer Vorschlag
Status: Abgelehnt

Hallo @kws,

 

wir haben über deinen Vorschlag noch mal intensiv nachgedacht. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir die Bezeichnung dieser Boards vorerst so beibehalten. Wir haben bisher keine wirklich gute und sinnvolle Alternative dafür gefunden, die ohne großen Aufwand umgesetzt werden kann. Alle anderen Ideen, die wir hatten, haben im Verhältnis zum Nutzen einen viel zu großen Aufwand. Die Ressourcen möchten wir lieber in andere Themen investieren.

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H. 

 

Status: Abgelehnt

Hallo @CyberSW,

 

vielen Dank für deinen Vorschlag und die Gedanken, die du dir gemacht hast. Du hast den Vorschlag gut und ausführlich beschrieben. Das hilft uns sehr. Fröhlich

 

Wir haben uns über deine Idee Gedanken gemacht und sind im Team zu dem Entschluss gekommen, diesen Vorschlag nicht weiter zu verfolgen. Wir haben damit etwas Bauschschmerzen, Beiträge anderer einfach auszublenden. Das könnte evtl. als Zensur verstanden werden. Wir denken, dass die aktuelle Lösung, einen Beitrag zu melden, ausreicht. Meistens sind wir bei der Prüfung auch sehr schnell. Hinzukommt, dass wir verhältnismäßig selten Beiträge vollständig löschen müssen. Ob so ein Beitrag etwas länger sichtbar ist und dann gelöscht wird, oder ausblendet ist und dann gelöscht wird, macht aus unserer Sicht keinen so großen Unterschied. Und wenn es um das Editieren von Kundendaten geht, dabei unterstützt ihr uns jetzt auch schon. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Waldemar H. 

 

 

Status: Abgelehnt

Hallo @Hubert Eder,

 

wie du wahrscheinlich schon vermutet hast, werden wir diesen Vorschlag nicht umsetzen. Ich kann deinen Frust bei diesem Thema ein Stück nach nachvollziehen, aber diese Community steht dafür, dass hier jede Frage zu den Produkten und Dienstleistungen der Telekom gestellt werden kann. Gleichzeitig steht es jedem Nutzer offen, auf welche Fragen er eingehen möchte oder nicht. Zwinkernd

 

Liebe Grüße

Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hallo @zimso,

 

die Idee finden wir charmant. Hin und wieder könnte ein parallerer Diskussionstrang Sinn machen. Wir haben uns aber trotzdem entschieden, diesen Vorschlag nicht weiterzuverfolgen. Das liegt vor allem daran, dass der Vorschlag mit unserer aktuellen Community-Software ohne sehr großem Aufwand und Verbiegen der Software nicht umzusetzen ist. Die meisten Community-Plattformen bieten keine zusätzliche Ebene für einen Austausch neben dem Austausch an. Diese Funktion findet man eher in FAQ- und Wiki-Lösungen. 

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hey @zimso

 

ich finde deine Idee gut, aber trotzdem muss ich ablehnen. Denn nicht immer können wir genau planen, wann die Experten da sind. In den zwei Jahren in denen wir das anbieten, hat sich schon oft etwas kurzfristig verschoben oder ist sogar ausgefallen. Manchmal schiebt sich auch ungeplant einer dazwischen und Termine finden kurzfristig statt. Abgesehen davon ergibt es keinen wirklichen Vorteil wenn vorher bekannt ist, wann welches Expertenthema startet. In einer Woche findet sich doch immer genug Zeit seine Frage zu stellen. Fröhlich

 

Liebe Grüße

Susann R.

Status: Abgelehnt

Hallo Sherlocka, 

 

danke für deinen Vorschlag. Wir haben uns über deine Idee gedanken gemacht und finden, dass die Anzeige nicht gravierend verkehrt oder irritierend ist, da du mit der Einstellung im Datenschutz-Unterpunkt, analog zu den anderen Punkten "Persönliche Daten im Profil anzeigen" oder "E-Mail-Adresse anzeigen", nur den anderen Nutzern die Möglichkeit nimmst diese Daten einzusehen. Du selber siehst sie aber weiterhin, weil du eben der Account-Inhaber bist und das Recht haben solltest all deine Daten zu sehen. Sollte das zukünftig auch für signifikant mehr User zu Verwirrungen führen, können wir gerne noch einmal darüber nachdenken, es für einen selber auch auszublenden. Aber derzeit wollen wir den Entwicklungsaufwand, der für diese Idee nötig wäre, lieber in andere Dinge stecken, die euch mehr nützen. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.  & Mi C. 

 

Status: Abgelehnt

Hallo Sherlocka, 

 

wir haben deine Idee noch einmal gemeinsam in der Runde besprochen und sind uns einig geworden, dass diese Idee aus Community-Sicht, die Peuki bereits sehr gut zusammengefasst hat, sowie aus unserer prozessualen Sicht nur mit sehr viel Aufwand umzusetzen wäre. So müssten unsere Teamies alle Beiträge, in denen sie antworten auf Wiedervorlage legen, um später noch einmal nachzufragen, ob das Problem gelöst ist, um sie nach der Rückfrage noch einmal auf Widervorlage zu legen, um danach noch einmal zu überprüfen, ob eine Rückmeldung kam. Wir finden das nicht sehr praktikabel und auch nicht zielführend für unser System so viele aktive Vorgänge offen zu lassen, da sich viele auch nicht Zurückmelden, nachdem ihr Problem gelöst ist. Daher lehnen wir den Vorschlag ab. 

Es werden oft direkt Antworten als Lösung markiert, um User die dasselbe Problem haben zu zeigen, dass das dies die bisherige Zwischenlösung ist, auch wenn das Anliegen noch nicht komplett gelöst ist. Wenn die richtige entgültige Lösung erfolgt, soll die alte abgehängt werden, eigentlich. Aus eurem Feedback entnehme ich, dass das noch nicht der Fall ist und wir das noch einmal intern besprechen müssen. 

 

Liebe Grüße

Mi C. 

Status: Abgelehnt

Hallo @Waage1969,


danke erstmal für deinen Vorschlag.

Wir finden die Privatnachricht allerdings wie sie jetzt ist ausreichend und lehnen den Vorschlag ab. Zudem ist für uns eine Privatnachricht nur dann privat, wenn auch nicht ersichtlich wird, wem die gleiche Nachricht gesendet wurde. Auch für die Teamies und uns CM gibt es diese Sicht nicht, da diese Funktionalität vom Softwarehersteller gar nicht vorgesehen ist. Die Privatnachricht bleibt also Privatnachricht und wird erstmal keine E-Mail oder Gruppenfunktionalität erhalten. Fröhlich

Lieben Gruß

Waldemar H. und Mi C.

 

 

 

Status: Abgelehnt

Hey @Leo03,

 

danke für deinen Vorschlag. Wir haben uns darüber ein paar Gedanken gemacht. Die Idee an sich ist gut. Wir haben uns aber entschieden unsere Ressourcen erstmal anders einzusetzen. Es gibt ja bereits einen Zitat-Button im Editor, mit dem der aktuelle Beitrag, auf den man antwortet, eingefügt werden kann. Damit lassen sich auch Mehrfachzitate einfach und schnell umsetzen. Ich habe dazu mal einen kurzen Screencast erstellt. Du findest das Video und weitere Tipps und Hilfen zum Zitieren in diesem Beitrag von @kws

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Fragen-zur-Community/Richtig-gut-zitieren/m-p/3176667#M29372

 

Auch Zitate von anderen Quellen können mit Copy&Paste so einfach umgesetzt werden. 

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H. 

 

Status: Abgelehnt

Hallo @Gabriel__,

 

in der Zwischenzeit haben wir ein eigenes Board für Bugs erstellt, dass genauso wie dieses Vorschlags-Modul aufgebaut ist. Das hat den Vorteil, dass wir sehr übersichtlich für jeden Bug ein eigenes Thema haben, in dem wir diesen Fehler gemeinsam eingrenzen können und pro Thema die Kommentare an einem Ort haben. Für die einzelnen Bugs kann auch gestimmt werden und wir erhalten so einen gutes Bild aus der Community, welche Bugs euch am meisten stören. Das hilft uns bei der Priorisierung der Bugs.

 

Wir hatten auch ab und zu mal Updates vorher angekündigt und ein Sammelthread erstellt. Wir haben damit aber nicht so gute Erfahrungen wie mit dem Bug-Board gemacht. Sammerlthemen werden über die Zeit sehr unübersichtlich und es ist schwieriger bei einzelnen Fehlern Rückfragen zu stellen und dabei den Überblick zu behalten.

 

Hinzu kommt, das wir aus dem Community Management nicht immer zuverlässig Update-Termine vorher kommunizieren können. Zwar gibt es bei unseren Kollegen eine Planung, aber da wir im agilen Modus arbeiten, verschieben sich die Termine auch mal oder aus anderen Gründen wird kurzfristig ein Update eingespielt. Wir sehen durch eine vorzeitige Kommunikation eines Updates auch kaum Vorteile. Was wir stattdessen machen: Wenn ein Update stattgefunden hat, geben wir euch Bescheid, was sich geändert hat. In Zukunft werden wir auch die Versionsnummer der Community im Footer mit euch teilen. Dann seht ihr direkt an der Versionsnummer, ob es ein Update gab. 

 

Liebe Grüße

Waldemar H.