Community-Browser
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vorschläge für die Community

Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
Aktueller Hinweis
iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max und Apple Watch Series 5: Hier geht´s zu unserem Sammelbeitrag
Neuer Vorschlag
Status: Abgelehnt

Hallo @JuergenW 

 

wir haben deinen Vorschlag gerade besprochen, uns aber dagegen entschieden. 

 

Aus unserer Erfahrung heraus haben wir das bereits mit verschiedenen Routern getestet, aber die Erfahrung gemacht, dass es nur unübersichtlich wurde.

Es gibt die Möglichkeit Tags zu setzen um Hinweise zu geben, um welche Produkte es sich handelt.

Vielen Dank für deinen Vorschlag. Wir wünschen dir ein schönes Wochenende.

 

Viele Grüße

Mi C. und Anja S.

0 Kudos
Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hallo @Mächschen,

 

auch nach erneuten Überlegungen, finden wir es, so wie es von der Community Software vorgesehen wurde besser und lehnen deinen Vorschlag ab. 

Wie du gemerkt hast, handelt es sich hierbei auch eher um einen Bug, den du ausnutzen konntest.

 

Über eine detailiertere (inkl. Linkbeispiel) und einer verständlicheren Fehlerbeschreibung würden wir uns im Bugboard freuen. 

 

Viele Grüße
Mi C.

 

0 Kudos
Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hi Sherlocka, 

 

das mit nächster Woche hat leider nicht ganz so gut geklappt, da ich meinen Urlaub total vergessen hatte. :S

 

Jetzt haben wir uns nocheinmal über deine Idee Gedanken gemacht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir das Gefühl haben, dass ein solches Sprungverhalten fehleranfälliger ist, wenn es viele Benachrichtigung gibt. Außerdem möchten wir das Benachrichtigungsverhalten bei uns ähnlich zu anderen sozialen Medien wie (Facebook, Twitter, Instagram) beibehalten, um User mit dem plötzlichen Sprung nicht zu verwirren.

 

Viele Grüße

Anja und Mi

0 Kudos
Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hi @SDeeee,

 

Danke für dein Feedback. Abschalten möchten wir diese Benachrichtigungen nicht. Sherlocka hatte dir bereits mitgeteilt wie du zumindest die E-Mails dafür deaktivieren kannst. Fröhlich

 

Deine Kritik für die einheitliche Benennung des Begriffs Zeichen/Badge ist gerechtfertigt und nehmen wir gerne an und kümmern uns um eine Vereinheitlichung.

 

Liebe Grüße

Anja und Mi

0 Kudos
Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hi Karl, 

 

danke für deine Idee. Da wir bereits einen Hinweis über dem Verfassen eines neuen Beitrags haben und auch beim Absenden von Beiträgen noch einmal ein Pop-Up mit dem Hinweis erscheint, sind wir der Meinung, dass ein zusätzlicher Hinweis bzw. Hürde, um einen Beitrag bei uns zu veröffentlichen nicht zielführend sein wird. Wie auch beim Pop-Up, was einem direkt ins Gesicht springt und einfach häufig weggeklickt wird, wird es sich beim Herunterscrollen von Texthinweisen und anklicken einer Bestätigung diese gelesen zu haben mit großer Wahrscheinlichkeit ähnlich verhalten. 

 

Viele Grüße

Waldemar H. & Mi C. 

 

 

0 Kudos
Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hallo Karl, 

 

auch hier noch einmal: lieben Dank für deinen Vorschlag! Nachdem wir diesen besprochen haben, ist uns aufgefallen, dass wir bei den globalen Vorlagen noch gar nicht so viele Vorschläge für Vorlagen bekommen haben. Momentan finden wir die Vorlagen noch übersichtlich und sehen keine Notwendigkeit benutzerdefinierte Vorlagen einzuführen. Zudem möchten wir erst einmal die globalen Vorlagen ausgiebig im Live-Betrieb Testen, bevor wir diese erweitern. Dazu kommt, dass der Entwicklungsaufwand für benutzerdefinierte Vorlagen deutlich größer wäre. Daher reichen uns die globalen Vorlagen erst einmal so aus, wie sie sind. Fröhlich

 

Außerdem finden wir den Community-Gedanken bei den globalen Vorlagen charmanter Verlegen: Vorlagen-Vorschläge werden gemeinsam diskutiert/abstimmt, jeder hat etwas von den Vorlagen und alle können bestimmte Informationen struckturiert sowie einheitlich abfragen.

 

Viele Grüße
Waldemar H. & Mi C. 

 

 

 

0 Kudos
Status: Abgelehnt
Status: Abgelehnt

Hallo @Mächschen,

 

die vorgeschlagene Möglichkeit gibt es bereits jetzt mit dem Artikeldashboard und der Funktion "Revisionen/Entwürfe". Danke für die ausführliche Beschreibung, @Sherlocka.

 

Ein zusätzliches Board ist aus unserer Sicht deshalb nicht notwendig und auch komplizierter. 

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hallo @VoPo914 ,

 

da müssen wir dir Recht geben: die Verwaltung der Makros ist tatsächlich für die Mobil- und Desktopversion nicht gut umgesetzt. Das ärgerliche ist nur, dass es sich hierbei um eine Standardfunktionalität der Community Software handelt und wir hier kaum Spielraum haben etwas selbtständig anzupassen. In der Communtiy des Herstellers gab es auch bereits Vorschläge die Makro-Organisation zu verbessern. Wann genau, der Softwarehersteller das in Angriff nehmen wird und wie er das priorisiert, können wir leider nicht beeinflussen. 

Die einzige Möglichkeit die wir jetzt hätten, wäre es die Makros zu reduzieren, damit keine 100 Makros angezeigt werden. Bisher war es aber so, dass euch unter 100 Makros immer zu wenig waren... daher scheint es auch keine praktikable Lösung zu sein. 

 

Viele Grüße

Waldemar H. und Mi C. 

Status: Abgelehnt

Hallo @Sherlocka,

 

danke für deinen Vorschlag. Wir stimmen dir zu, dass bei einer sehr kurzen Vorschau des Beitrags die Informationen zu dem enthaltenen Spoiler als Platzverschwendung empfunden werden kann. Dass der Vorschau-Text aktuell so kurz ist, ist ein Versehen und wird mit dem nächsten Update wieder korrigiert. Dann fällt die Information zu dem Spoiler nicht mehr so stark ins Gewicht. 

 

Zum Spoiler Hinweis selbst: Bei dem Hinweis handelt es um den alternativen Text des Spoiler-Elements, wenn dieser nicht angezeigt werden kann (z.B. in E-Mails, oder in diesem Fall in der Textvorschau). Es ist üblich alle Elemente, die in einem bestimmten Kontext nicht dargestellt oder interpretiert werden können, mit einem alternativen Beschreibungstext zu hinterlegen. Das sollte man auch immer bei Bildern machen, z.B. für Menschen mit einer Sehbehinderung, damit sie wissen, was auf dem Bild zu sehen ist. Soweit wir wissen, ist das auch bei Spoiler-Elementen notwendig inkl. einem Hinweis, was sie tun müssen, um an den Inhalt innerhalb des Elementes zu kommen. 

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H.

 

Status: Abgelehnt

Hallo @Mikko,

 

danke für deinen Vorschlag. Wie @patrickn glauben wir auch, dass die meisten Nutzer, die über Tags antworten, das ohne Absicht tun. Wir haben auch eine Auswertung gemacht und es passiert verhältnismäßig sehr selten (nur in ca. 0,5% aller Fälle). Außerdem ist unsere Einschätzung, dass eine Zeichenbegrenzung und ein Hinweis diese Fälle kaum noch weiter verringern werden. Wenn ein Nutzer das versehentlich macht, wird er den Hinweis in den meisten Fällen nicht bewusst wahrnehmen, und die Nutzer, die den Antwort-Button nicht sehen und auf Tags klicken, werden mit dem Hinweis eher auch nicht erreicht. Und die Zeichenbegrenzung würde in den Fällen den Frust des Nutzers eher erhöhen, weil er sich dann denkt: "Na toll, jetzt schränkt mir die Telekom sogar noch meine Antwort ein." Wie dem auch sei, wir halten die vorgeschlagene Lösung nicht für effektiv und auch nicht wirklich notwendig, wenn man sich die Häufigkeit anschaut. Besser ist es in solchen Fällen den Nutzer darauf hinzuweisen und solche Tags zu entfernen (also das Mittel der Moderation zu nutzen).

 

Liebe Grüße

Mi C. und Waldemar H.