• Community-Browser
        abbrechen
        Suchergebnisse werden angezeigt für 
        Stattdessen suchen nach 
        Meintest du: 

        Vorschläge für die Community

        Sind Sie kein Privatkunde? Dann geht's hier zur Business Community
        1. Einlesen
        In unsere Netiquette, Richtlinien und Spielregeln, bevor es losgeht
        2. Umschauen
        Nach einer Lösung oder einem Vorschlag in unserer Community
        3. Mitmachen
        Kudos vergeben oder einen Vorschlag kommentieren
        4. Einreichen
        Einen Vorschlag für eine Funktion oder Verbesserung der Community
        Neuer Vorschlag
        0 Kudos
        Status: Neu
        Status: Neu
        Status: Neu
        Status: Neu
        0 Kudos
        Status: Angenommen
        Status: Angenommen

        Hallo @Sherlocka,

         

        hier handelt es sich aus unser Sicht nicht um einen Bug, darum haben wir das Thema zu den Vorschlägen verschoben.

         

        Die Komponente "Nutzerstatistik" ist eine Standard-Komponente der Community-Software. Wir haben im Moment leider keine Möglichkeit zu Konfigurieren, was in der Komponente angezeigt wird. Wir könnten theoretisch über den Code einzelne Zeilen ausblenden, aber z.B. die Anzahl der veröffentlichten FAQs können wir nicht anzeigen. Es gibt beim Hersteller zu dem Thema bereits ein Verbesserungsvorschlag. Ob dieser umgesetzt wird, und falls ja, wann, darauf haben wir keinen Einfluss. 

         

        Wir nehmen den Vorschlag trotzdem mal an, da du auch ein paar Hinweise zu Bezeichnungen gegeben hast, die man einheitlicher wählen kann. Hier schätze ich mal, dass unsere Entwickler die Möglichkeit haben, die Bezeichnungen zu ändern (an vielen anderen Stellen in der Community ist das nämlich problemlos möglich). Außerdem könnte man überlegen, ob man eine eigene Nutzerstatistik-Komponente baut, bei der wir dann entscheiden können, was wir anzeigen und was nicht. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H. 

         

        Status: Abgelehnt

        Hallo @dunikohler,

         

        es handelt sich bei deinem Hinweis nicht um einen Bug. Das Verhalten ist bewusst so gewählt worden. Ich habe das Thema deshalb in das Board "Vorschläge zur Community" verschoben und den Titel angepasst, damit der Inhalt deines Themas direkt nachvollziehbar ist. 

         

        Kommen wir zu deinem Vorschlag:

         

        Die Telekom hilft Community besteht aus der Community für Privatkunden und aus der Community für Geschäftskunden. Das bildet die Startseite der Telekom hilft Community entsprechend ab. 

         

        Die Privatkunden-Community ist Teil der Telekom.de. Für die Privatkunden-Community haben wir uns aber mit dem letzten Redesign für einen eigenen Community-Header entschieden und bilden nicht mehr 1:1 den Header der Telekom.de ab. Die Geschäftskunden-Community (Business Community) ist integriert in das Angebot für Geschäftskunden unter geschäftskunden.telekom.de. Die Kollegen, die für die Business Community verantwortlich sind, haben sich aus verschiedenen Gründen entschieden, weiterhin den Header ihrer "Eltern"-Seite zu verwenden.

         

        Das T-Logo in der Community soll immer zur Startseite der jeweiligen Community führen. In der Business Community soll das Logo deshalb auch zur Startseite der Business Community führen, und nicht zur Startseite der Telekom hilft Community. Das ist vor allem für all die Geschäftskunden besser nachvollziehbar, die direkt auf die Business Community geführt werden. Sie wären sehr irritiert, wenn sie beim Klick auf das T-Logo plötzlich in der Telekom hilft Community landen, die sie vorher nie gesehen haben. 

         

        In der Privatkunden-Community haben wir uns entschieden, dass ein Klick auf das T-Logo den Nutzer auf die Startseite der Telekom hilft Community führt, und nicht auf die Startseite der Privatkunden-Community. Warum? Weil wir aufgrund unseres eigenen Headers einen Verlinkung zur Privatkunden-Startseite direkt in den Header eingebaut haben. Somit kommt der Privatkunden-Nutzer über die Verlinkung im Header immer direkt auf die Startseite der Privatkunden-Community und über das Logo auf die Startseite der kompletten Telekom hilft Community.

         

        Deinen Vorschlag, dass das Logo immer, egal in welcher Community man sich befindet, direkt auf die Startseite der kompletten Telekom hilft Community führt, werden wir nicht umsetzen, da sich unsere Geschäftskunden-Kollegen entschieden haben, weiterhin den Header ihrer Eltern-Seite zu verwenden.

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H. 

         

        Status: Angenommen

        Hallo @patrickn,

         

        warum der Punkt Benutzerdaten heißt, ist uns gerade auch nicht ganz schlüssig. Ist schon etwas her und soweit wir uns errinnern können, waren ursprünglich neben Kundendaten noch andere Einträge in diesem Bereich geplant und darum passte wohl diese Bezeichnung besser. Wir finden die Bezeichnung Kundendaten auch besser und verständlicher. Wir erstellen dafür einen Änderungswunsch. Danke dir für den Vorschlag. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H. 

        Status: Angenommen

        Hallo @Sherlocka,

         

        wir finden den Vorschlag gut und werden ihn umsetzen. Das wird aber voraussichtlich erst nächstes Jahr passieren, wenn das nächste Client Update für einen Media Receiver erscheint. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H.

         

        Status: Angenommen

        Hallo @Sherlocka,

         

        wir haben uns das mal angeschaut. Leider ist das kein Fehler, sondern ein nicht vorhandenes Feature. Die Community-Software unterstützt das Video-Tool für mobile Geräte im Moment nicht. Das ist bewusst deaktiviert und wir können es auch nicht selbst aktivieren. Das Feature ist beim Hersteller der Software auch schon auf der Roadmap, aber es noch keinen Termin, wann diese Funktion kommen wird. 

         

        Die Funktion finden wir auch sinnvoll und hoffen, dass sie bald kommt. Ich habe das Thema deshalb in das Vorschläge-Board vorschoben und den Vorschlag angenommen. Dann geht der Vorschlag nicht verloren.

         

        Liebe Grüße

        Waldemar H.

         

        Status: Abgelehnt

        Hallo @Queller,

         

        zu deinem Vorschlag bezüglich der Seitennavigation: Als der Community-Hersteller sein Suchmodul auf Responsive Design aktualisiert und angepasst hat, hat er sich entschieden, leider nur noch 2 Seiten in der Seitennavigation darzustellen. Die Herausforderung bei Angabe von mehr Seiten und vor allem bei der Angabe der letzten Seite ist, dass die Zahlen ggf. sehr groß sind und man dadurch auf kleineren Displays eine sehr große Herausforderung hat, diese vernünftig darzustellen. Man muss dann häufig mit Umbrüchen in der Seitennavigation leben. Das Problem haben wir häufiger auch mit unserer MessageList im Forum (die Themenübersicht auf Kategorien- und Boardseiten). Man muss sich entscheiden: Will man diese Umbrüche haben, dafür aber den Button zur letzten Seite anzeigen, auch wenn das nicht so sauber aussieht, oder geht man einen anderen Kompromiss ein, indem man z.B. nur eine begrenzte Anzahl an Seiten in der Navigation darstellt oder man die Seitennavigation komplett anders löst. Der Hersteller hat sich für den aktuellen Weg entschieden, als Kompromiss für mobile und nicht mobile Nutzer. Man kann das gut finden oder nicht. Ich persönlich finde diese Lösung auch nicht so gut und wir haben auch schon überlegt das zu ändern. Leider waren uns da softwareseitig die Hände gebunden: Wir bekommen nicht mehr Seiten angezeigt und können im Suchmodul auch keine eigene Komponente dafür bauen, da die Schnittstelle zur Software das nicht hergibt. Somit: Wir finden deinen Vorschlag gut, können ihn aber nicht umsetzen und lehnen ihn deshalb ab. 

         

        Zu den Ergebnissen der Suche: Auf den Algorithmus haben wir keinen Einfluss, allerdings können wir deine Beschreibung nicht nachvollziehen. Wir erhalten bei dem Suchbegriff "Magenta Cloud" direkt auf der ersten Seite ganz andere Ergebnisse, die durchaus relevant zu dem Suchbegriff sind und die Begriffe Magenta und Cloud werden bei uns auch in den Suchergebnissen hervorgehoben. Dein Suchergebnis konnten wir auch mit mehreren unterschiedlichen Versuchen nicht nachstellen. 

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H. 

         

        Status: Abgelehnt

        Ja, danke dafür @communityTE ... 

        Da wie @wolliballa schon sagte, hier immer mehrere Parteien mit im Boot sitzen und wir aktuell auch keinen Anlass sehen unsere Community Software zu einer anderen "professionellen" Lösung zu wechseln, lehnen wir den Vorschlag ab. 

        PS.: Natürlich schauen wir uns auch regelmäßig nach Alternativen um. Bisher war für uns nichts passendes dabei.

         

        Viele Grüße

        Waldemar H. & Mi C. 

         

         

         

        Status: Umgesetzt

        Hallo @prophaganda,

         

        vielen Dank für dein Vorschlag. Du hast Recht: die Glocke war keine sehr gute Lösung. Wir haben uns euer Feedback angeschaut und überlegt, wie wir die Glocke anders umsetzen können, damit sie im Alltag praktikabler ist. 

         

        Zur Erklärung: Für uns stand die Community-Navigation im Header im Vordergrund. Das ist etwas, was wir bei unseren Umfragen immer wieder als wesentliches Feedback erhalten haben. Die Struktur der Community soll im Header abgebildet werden. Das haben wir so umgesetzt und damit verbunden, haben wir nicht genügend Platz im Header, um alle weiteren Elemente, wie den Stift zum Schreiben eines neuen Beitrags, das Profilbild mit dem Benützermenü, Benachrichtungsfeed und die private Nachrichten darzustellen. Wir haben uns deshalb für den Stift und das Profil entschieden. Feed und private Nachrichten sind in das Benützermenü gewandert. 

         

        Die Glocke haben wir jetzt wieder mit einer nummerischen Anzeige der ungelesenen Nachrichten aus dem Feed und den privaten Nachrichten ersetzt. Das hat gegenüber der Glocke den Vorteil, dass man sofort erkennt, wie viele ungelesene Aktivitäten es für den Nutzer gibt. Der Bereich "Kudos für dich" wird in dieser Anzeige nicht mehr berücksichtigt. Denn Kudos werden auch schon im Feed mitgezählt. 

         

        Aus unserer Sicht ist das ein ganz guter Kompromiss. Wir persönlich kommen mit dieser Lösung in den letzten Wochen in unserem Alltag sehr gut klar. Ich hoffe, dir geht es auch so. Zwinkernd

         

        Liebe Grüße

        Mi C. und Waldemar H.