Antworten

Billigvorwahl Abzocke 01091

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 8
Registriert seit: 20.11.2011
Wer ebenfalls in letzter Zeit überhöhte Rechnungen der Telekom für den Vorwahlanbieter 01091 erhalten hat, bitte melden.
Zur weiteren Info verweise ich auf Stichwort bei Google: "Forum billiger telefonieren. de" (dort: Abmahnung und Abocke´).
Antworten
0 Kudos

Re: Billigvorwahl Abzocke 01091

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 93
Registriert seit: 03.10.2011

Re: Billigvorwahl Abzocke 01091

Starter
Kudos: 0
Beiträge: 1
Registriert seit: 10.12.2011
bin ebenfalls davon betroffen 176,-€uro wollen die haben wo die t-com villeicht nur 30€ für hätte haben wollen
Antworten
0 Kudos

Re: Billigvorwahl Abzocke 01091

1 Sterne Mitglied
Kudos: 1
Beiträge: 306
Registriert seit: 10.02.2008
Pech gehabt:

Bundesnetzagentur: Kein Verstoß gegen Vergabebedingungen

Mit den hohen Minutenpreisen verstoßen die Anbieter nicht gegen Vergabebedingungen. Die Anbieter seien nach Angaben der Bundesnetzagentur frei in ihrer Tarifgestaltung und dürften jeden Minutenpreis berechnen, den sie berechnen wollen. Eine Prüfung, ob es sich bei den Angeboten jedoch um Wucher handelt, obliege nicht der Bundesnetzagentur, betonte die Behörde.


Quelle: http://www.teltarif.de/01091-01011-01018-tarife-rechnung-technologie/news/41511.html

Meiner persönlichen Meinung nach, gibt es nur 1 sicheren Tipp: Erfolgt bei Freizeichen keine Tarifansage - sofort auflegen! Nur bei Tarifansage ist man sicher.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Magenta Zuhause M Entertain Premium mit VDSL50 am Speedport W724V (ohne Splitter) und MR303.
Antworten
0 Kudos

Re: Billigvorwahl Abzocke 01091

1 Sterne Mitglied
Kudos: 0
Beiträge: 93
Registriert seit: 03.10.2011

Erfolgt bei Freizeichen keine Tarifansage - sofort auflegen! Nur bei Tarifansage ist man sicher.

Wählt man versehentlich 01091 ..., so zahlt man laut deren AGB immer, auch wenn man nur ein Freizeichen hört:
http://forum.billiger-telefonieren.de/call-call/684-wann-faengt-ein-telefonat-technisch.html?t=684#p...
http://foren.t-online.de/foren/read/service/service/rechnung/call-by-call-gespraechsdatenaufzeichnun...

Sicher ist also nur, dass man keinen mehrstelligen Euro-Betrag zahlt.
Antworten
0 Kudos
Fußnote
Die vollständigen Preis- und wichtigen Vertragsbestandteile erscheinen, wenn Sie mit Ihrer Maus auf das Symbol klicken.

Alle Preise verstehen sich inklusive 19 % Umsatzsteuer. Für das Versenden von Geräten fallen Versandkosten in Höhe von 6,95 Euro an. Bei Zahlung per Nachnahme übernimmt die Telekom die zusätzlich anfallende Nachnahmegebühr in Höhe von 2,00 Euro. Der Versand erfolgt in einer umweltfreundlichen Verpackung.