Antworten

Entertain TV immer noch buchbar

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 14

Bin am Samstag auf der IFA in Berlin gewesen. Dort wurde mir mitgeteilt, dass ich nun als Zuhause Start Kunde auch Entertain TV nutzen kann. Ich sollte nur bei der Hotline anrufen. Dort erfuhr ich das es immer noch nicht möglich wäre. Es müsste intern geklärt werden. Dabei wurde es mir zu 100 Prozent versichert. Sehr schade. 

13 ANTWORTEN 13
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 14
4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 14

Hallo @Kugic,

 

damit ist aber doch nicht das vollumfängliche, klassische Entertain gemeint? Ich lese nur folgendes:

 

"Im Herbst gibt es EntertainTV auch als Over-the-Top-Angebot (OTT). Damit lässt sich das Fernsehangebot zum ersten Mal unabhängig vom Internetzugang der Telekom buchen. Das OTT-Angebot von EntertainTV ist dann über Apps für iOS und Android nutzbar. Die verfügbaren Inhalte entsprechen dem bekannten EntertainTV Angebot. Auch die exklusiven EntertainTV Serien sind verfügbar. Die Komfortfunktionen Timeshift, Restart und Replay bleiben dem klassischen EntertainTV vorbehalten. Details zum Angebot folgen im Oktober."

 

Grüße

ER

Entertain-Kunde seit September 2008 // derzeit MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus (VDSL 100) mit zehn Rufnummern // FritzBox 7590 und 2x Repeater 1750E im "Mesh"-Betrieb // Fritz Powerline Set 530E // Gigaset GO-Box 100 mit 3 x SL450 HX // Synology DS216play // Canon MX725 Fax // Media Receiver 401 // ein gutes Dutzend WLAN-Clients // letzte durch die Telekom verursachte Störung: August 2014 // dazu 1 x MagentaMobil S (4. Gen.) mit Huawei Mate 10 Pro // 3 x FamilyCard S // ach, und meine Firmenanbindung + Mobiltelefon laufen auch bei der Telekom... Fröhlich
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 14

Hallo 

Das Angebot mit der App meine ich nicht. Ich bin ja Telekom Kunde. Nutze nur die Leitung eines anderen Anbieters. Und selbst da kann man nicht Entertain nutzen. Bis jetzt angeblich. Nun sollte es möglich sein. Ich bin kein Magenta Zuhause Kunde sondern Zuhause Start. 

4 Sterne Mitgestalter
4 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 14

Hallo Rabia,

 

das versteh ich schon.

 

Das klassische Entertain ist überwiegend ein sogenanntes Multicast-System. Das heißt, auch wenn eine Million Leute gleichzeitig dasselbe Programm sieht, wird das Programm quasi nur einmal pro Ortsvermittlung angeliefert und von dort auf der "letzten Meile" vervielfältigt. Von daher habe ich Probleme mir vorzustellen, wie das auf einem Fremdnetz funktionieren soll.

 

Und da wüsste ich gerne ob @Kugic vielleicht schon irgendwo etwas Offizielles gelesen hat, das ich noch nicht gelesen habe.

 

ER

Entertain-Kunde seit September 2008 // derzeit MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus (VDSL 100) mit zehn Rufnummern // FritzBox 7590 und 2x Repeater 1750E im "Mesh"-Betrieb // Fritz Powerline Set 530E // Gigaset GO-Box 100 mit 3 x SL450 HX // Synology DS216play // Canon MX725 Fax // Media Receiver 401 // ein gutes Dutzend WLAN-Clients // letzte durch die Telekom verursachte Störung: August 2014 // dazu 1 x MagentaMobil S (4. Gen.) mit Huawei Mate 10 Pro // 3 x FamilyCard S // ach, und meine Firmenanbindung + Mobiltelefon laufen auch bei der Telekom... Fröhlich