• Antworten

        Kann der router speedport smart unterscheiden zwischen Faxgerätmit Leitung und dem Schnurlostelefon?

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 11 von 17

        @BR.Golembiewski  schrieb:

        Wir nutzen den Router Privat mit einer Nummer, das Fax im Büro mit dahinter hängendem Telefon und einer 2ten Nummer. Eine 3te Nummer nur für das Fax wäre etwas zuviel...


        Bei einem IP-Anschluss gibt es drei Rufnummern. 

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 12 von 17

        @Has

        Sach ich doch...

         

        Ich vermute das Problem ist, dass nur eine einzige analoge Leitung ins Büro verlegt wurde - und dass dort aber das Fax und das geschäftlich genutzte Telefon stehen.

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 13 von 17

        @muc80337_2  schrieb:
        [...]

         

        Ich vermute das Problem ist, dass nur eine einzige analoge Leitung ins Büro verlegt wurde - und dass dort aber das Fax und das geschäftlich genutzte Telefon stehen.


        Eine Leitung mit nur einer Doppelader drin? Gibts das überhaupt?

        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 14 von 17

        @lejupp

        Nyfaz beispielsweise dürfte für die analoge Telefonie reichen und hat nur eine "Doppelader".

        Aber auch ein vierpoliges analoges Verlängerungskabel bedeutet Bastelarbeit um darüber zwei analoge Leitungen zu führen. Ganz abgesehen davon, dass der Router dann immer noch nur zwei TAE-Ports hat - von denen einer möglicherweise durchs private Telefon belegt ist.

        Achtung! Klick hier! Kundennummer/Rückrufnummer im Forenprofil nicht öffentlich sichtbar eintragen

        Ich bin Telekomkunde, kein Telekomangestellter. Und ich bevorzuge meist AVM Hardware: Meine Profilseite
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 15 von 17

        @muc80337_2  schrieb:

        Man könnte ja auch ein DECT Mobilteil z.B. Speedphone 11 anschaffen, dann ginge vieles leichter.


        Stimmt schon.

        Es ändert jedoch nichts an der Tatsache, daß Tel/Fax über dieselbe Rufnummer möglich ist.

        Und genau das soll schließlich erzielt werden.

        Bei einem eingehenden Anruf würde das Fax jedesmal mitklingeln und ggf. auch annehmen.

        Daher kam mir die Idee mit AMS.