• Antworten
        Gelöst

        Leistungssteigerung meines Festnetzanschlusses

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 6

        Sehr geehrte Damen und Herren,

        aktuell habe ich bei meinem Anschluss Download 5,26 Mbit/s und Upload 1,15 Mbit/s. In der Gemeinde Mammendorf sind Telekom Festnetzanschlüsse mit Download 100 Mbit/s freigeschaltet. Wann wird bei meinem Anschluss die Leistung erhöht? 

         

        1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

        Akzeptierte Lösungen
        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Lösung
        Akzeptiert von
        Beitrag: 6 von 6
        Hallo @47buhat54 vielen Dank für den Beitrag und herzlich willkommen in unserer Community. Fröhlich

        Wie ich sehe bestand hier schon Kontakt mit den Kollegen vom Service. Aktuell ist keine schnellere Bandbreite möglich. Die Kollegen haben das auf Wiedervorlage und werden sich melden, wenn ein Tarifwechsel möglich ist.

        Grüße Anne W.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
        5 ANTWORTEN 5
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 2 von 6

        @47buhat54  Wenn der Anschluss gebucht wird falls verfügbar 

        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 3 von 6
        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 6
        Die Leistung am Anschluss kann nicht automatisch erhöht werden, da du einem gültigen Vertrag hast, der in deinem Fall ein geringeres Profil beinhaltet, in diesem Fall vermutlich ein Rückfallprofil auf DSL6000.

        Du musst also selbst aktiv werden und dich z. B. hier melden, damit entweder das Profil geändert werden kann, oder du buchst dir unter www.telekom.de/jetzt-schneller einen MagentaZuhause M oder L sofern an deinem Anschluss verfügbar.

        Da gibt es aktuell auch für Bestandskunden gute Konditionen.
        5 Sterne Mitgestalter
        5 Sterne Mitgestalter
        Beitrag: 5 von 6