• Antworten

        Speedport Hybrid und Devolo Home Control MT2600 nicht kompatibel?

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 1 von 13

        Hallo,

        gibt es inzwischen eine Lösung oder Idee zur Inkompatibilität zwischen Speedport Hybrid und der Verbindung mit dem

        Devolo Home Control MT2600 ?

         

        Danke und LG

        12 ANTWORTEN 12
        Highlighted
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 2 von 13

        Da mir keine Inkompatibilität in dieser Richtung bekannt ist, wäre die Frage, wie kommst Du darauf bzw. welcher Fehler genau tritt denn bei dir auf?

        Mein Weg zur Fritzbox hinter dem Speedport Hybrid : https://lubensky.de/hybrid
        Tipps zur Störungseingrenzung am Hybridanschluss: https://lubensky.de/hybrid/stoerungseingrenzung.htm
        Probleme mit dem ISDN-Adapter? https://lubensky.de/hybrid/isdn-adapter.htm

        Telekom hilft Team
        Telekom hilft Team
        Beitrag: 3 von 13
        Moin @Jose25 und herzlich willkommen hier in der Telekom hilft Community!


        Jose25 schrieb: gibt es inzwischen eine Lösung oder Idee zur Inkompatibilität zwischen Speedport Hybrid und der Verbindung mit dem Devolo Home Control MT2600 ?

        Ist mir auch nicht bekannt. Hilf uns doch mal bitte auf die Sprünge. Fröhlich

        Greetz
        Stefan D.
        Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.

        Ihr möchtet die Telekom von morgen aktiv mitgestalten? Hier könnt ihr eure Ideen loswerden.
        Community Guide
        Community Guide
        Beitrag: 4 von 13

        Hallo @Jose25

        da sind wir nun schon drei, also wo klemmt es denn ?

         

        Wenn ich das so sehe ist es ja sowas wie hier:

        Spoiler
        http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/1500000-1599999/001588332-an-01-de-HOME_CONTROL_STAR...

        Textauszug
        Um die Home Control-Zentrale über Ihr bestehendes dLAN-Netzwerk mit dem Internet-Router zu verbinden, drücken Sie zuerst den Haus- bzw. Verschlüsselungstaster (1 Sekunde) eines bestehenden dLAN-Adapters (z. B. der des Internet-Routers) in Ihrem Netzwerk und anschließend – innerhalb von 2 Minuten – den dLAN-Verschlüsselungstaster mit dem Haus-Symbol (1 Sekunde) der Home Control-Zentrale.
        oder b Um die Home Control-Zentrale über LAN direkt an Ihren Internet-Router anzuschließen:
        verbinden Sie beide Geräte über das beiliegende Netzwerkkabel miteinander. 9  Sobald Sie mit Ihrem dLAN- bzw. LAN-Netzwerk verbunden sind, leuchtet der Home Control-Taster (Häkchen) am Gerät weiß. Blinkt der Home Control-Taster rot, besteht keine Verbindung zur Home Control-Zentrale.
        Damit die Home Control-Zentrale bei der Erstinstallation automatisch im Home Control-Portal erkannt wird, müssen sowohl die Home Control-Zentrale als auch das Gerät, mit dem Sie darauf zugreifen über das gleiche LAN verbunden sein. Verwenden Sie dabei verschiedene Internetzugänge, müssen Sie die Seriennummer der Home Control-Zentrale manuell eingeben. Die Seriennummer (z. B. S/N: 12312312312312) der Home Control-Zentrale finden Sie auf der Titelseite der Installationsanleitung und auf dem Etikett auf der Rückseite des Gehäuses. Wenn die Eingabe der Seriennummer in Ihrem Fall notwendig ist, erfolgt diese beim Hinzufügen der Home Control-Zentrale im Portal; wie in Punkt  beschrieben.

        Gruß

        Waage1969

         

        Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. Private Nachricht: PN (nur erforderlich wenn z. B. etwas nicht öffentliches nur an Waage1969 gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten). 
        P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen ! Zwinkernd

        1 Sterne Mitglied
        1 Sterne Mitglied
        Beitrag: 5 von 13
        Leider ist es so, dass das Devolo meinen Speedport komplett außer Betrieb setzt.
        Sobald LAN des Devolo mit meinen Speedport verbunden wird, ist meine DSL/LTE Leitung (Signal) unterbrochen. Entferne ich wieder das LAN Kabel vom Devolo, ist die LAN/LTE Verbindung wiederhergestellt.