abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Lästige Anrufe angeblich von Microsoft mit wechselnden Nummern

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 6 von 10

Oh, das klingt kreativ. Zwinkernd 

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 7 von 10

Verschwende deren Zeit, 

 

tue  so als ob du deren Anweisungen folgst, hinterfrage Dinge 3—4 mal als ob du Sie nicht verstehst.

wenn die dann entnervt sind, dann lach sie aus und lege auf 

 

ich Hatte mal einen eine ganze Stunde am Telefon

 

moment, ich muss den Rechner erst hochfahren

sorry, es klingelt an der Tür, der Postbote.

der downloadlink den sie mir gegeben haben funktioniert nicht

können sie das nich mal wiederholen 

 

2016-10-27 14_35_59-3D Builder.pngStefan
Internet zu langsam? hier klicken
Fiber 1000 / Magenta Giga MagentaTV Plus 1xMR401/3xMR201
Router: Fritzbox 7590

Highlighted
3 Sterne Mitglied
3 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 10

Hallo,

 

wie schon beschrieben kann man mehrere Telefonbücher parallel auf einer Fritzbox aktiv haben. Jeder Eintrag fasst bis zu 10 Rufnummern. Es werden auch Wildcareinträge akzeptiert. Für einen unerwünschten Nervanrufer aus München (089) mit der Rufnummer 12345678 kann man auch mit einem Eintrag (z. B.) 0891234* ganze Rufnummernbereiche bis zum extrem 089* (damit sind alle Münchner Rufnummern) alles blocken.

 

Als Geschäftsbetreiber mit Internetpräsenz ist das leider de facto unmöglich zu "verschwinden" oder man entschließt sich die Rufnummern zu tauschen und diese nicht mehr zu veröffentlichen. Das denke ich ist jedoch ein harter Schritt.

 

LG
GhOsT51
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 9 von 10

@FamDo  schrieb:

Fritzbox haben wir, aber die Plätze zum Blocken gehen aus ... für eien geblockte Numemr kommen 10 neue. Whitelist wäre ne Möglichkeit, aber da ich Kundenkontakte habe, ist das brenzlig. Aber danke! 


Das hast Du noch nicht richtig verstanden, denke ich.

Du sollst ein neues, zusätzliches Telefonbuch anlegen in der Fritte.

Da trägst Du alle Rufnummern ein und im Sperrkonfigurator trägst Du dann nur noch das Telefonbuch ein, ok?

 

Aber auch das Sperren dieser Rufnummern kann unerwünschte Folgen haben, da die angezeigten Rufnummern ja nicht die sein müssen, von denen tatsächlich angerufen wird.

Möglicherweise sperrst Du damit Personen oder Firmen, die gar nichts dafür können, weil ihre Rufnummern willkürlich ausgewählt werden für die Anzeige bei Dir.

 

Eventuell nützt eine Fangschaltung über einen kurzen Zeitraum etwas, um die tatsächliche Anrufernummer heraus zu bekommen.

 

Gruß, WolfgangOokla-2019-08-18.jpg
MagentaEINS-Kunde
Festnetz: Magenta Zuhause L (2) mit Fritz!Box 7590
Mobilfunk: MagentaMobil M mit VoLTE/WLAN-Call
Galaxy S10 Plus, 512 GB ceramic Black - SM-G975F (XXU3ASG8, DBT) - Android UI 1.1 Pie (9)
Antwort hat geholfen/gefallen? Klickt auf "Kudos" und/oder auf "Als Lösung kennzeichnen".
Zwinkernd
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 10 von 10

Danke - du hast auf jeden Fall recht  und wir arbeiten dran. Fröhlich