abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

Car Connect als ODB2 Interface mit anderen Apps nutzbar ?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 3

Hallo Community,

kann ich das Car Connect Adapter auch mit anderen Apps, welche die Daten der ODB2 Schnittstelle auswerten (i.d.R. via ODB2-Bluetooth Adapter), wie bspw. Torque nutzen ?

Wenn nicht, müsste sich doch ein zweites ODB2 Interface (bspw. ELM327) über ein Splitter-Kabel an der ODB2 Schnittstelle des Fahrzeuges (hier Yaris Hybrid) betreiben lassen ?

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 3

@JeffJordan schrieb:

kann ich das Car Connect Adapter auch mit anderen Apps, welche die Daten der ODB2 Schnittstelle auswerten (i.d.R. via ODB2-Bluetooth Adapter), wie bspw. Torque nutzen ?


Nein.

2 ANTWORTEN 2
Community Guide
Community Guide
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 3

@JeffJordan schrieb:

kann ich das Car Connect Adapter auch mit anderen Apps, welche die Daten der ODB2 Schnittstelle auswerten (i.d.R. via ODB2-Bluetooth Adapter), wie bspw. Torque nutzen ?


Nein.

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 3

Das System ist Cloud-basierend. Die App greift nicht direkt auf den Adapter zu. Echtzeitabfragen von der OBD-Daten sind nicht möglich.

Es gibt nur eine API um auf die gespeicherten Clouddaten zurück zu greifen. Diese können auch Anbieter anderer Anwendungen nutzen.

Der CarConnect-Adapter verträgt sich meiner bisherigen Erfahrung nicht mit einem Parallelbetrieb anderer Adaptern, zumindest die ich bisher so genutzt habe.

 

Dazu kommt noch, dass die meisten (preisgünstigen) OBD-Adaptern (z.b. ELM327-basierend) überhaupt nicht im öffentlichen Straßenverkehr genutzt werden dürfen. Die StVZO schreibt eine ECE-Zulassung (E-Prüfzeichen) zwingen vor. Der Telekom-Adapter hat sie.