abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Rufnummermitnahme bei Wechsel von T-Mobile zu T-Mobile DFN-Rahmenvertrag?

1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Hallo,

 

ist bei einem Wechsel von einem bestehenden T-Mobile-Vertrag zu einem T-Mobile-Vertrag im DFN-Rahmenvertrag ein Antrag auf Rufnummermitnahme zu stellen?

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 2 von 4

Nein. Rufnummernmitnahme (oder Portierung) beschreibt den Prozess, wenn die Rufnummer zu einem anderen Mobilfunkanbieter mitgenommen wird.

 

Du müßtest einen Antrag zur Einbindung in einen Rahmenvertrag stellen.

 

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 3 von 4
Moin @D.Reymann,

so wie Du es beschreibst, geht es darum, dass der Vertrag weiterhin bei uns bleibt, nur eben in einen Rahmenvertrag eingebunden werden soll? In diesem Fall muss kein Antrag für eine Rufnummernmitnahme gestellt werden.

Beantwortet das Deine Frage?

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
Lin J.
Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 4 von 4

Hat sich mittlerweile über den Kundendienst geklärt. Der Antrag wurde wegen der geschilderten Problematik zunächst im System abgelehnt.

 

Wichtig für die Telekom ist vielleicht, dass es im Antragsproceder online keine Option gibt, bei der man angeben kann, dass man bereits Vertragskunde der Telekom ist.