abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Ihr habt Fragen zum Fax am IP-Anschluss? Stellt sie unseren Experten!

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 6 von 29

@Erik S. 

 

Fritzbox 7490 war ohne Funktion, Fritz OS 07.01 bis 07.08-XXXXX

Fritz Box 6890 Fritz OS 07.0 und aktuelle Labor (entspricht 7590, OS 7.12)

Diggibox Basic Fehler tritt bei allen 3 auf

 

Bei Vodafone Kabel funktioniert die 6490 mit OS 7.00 bis 7.10.

Hier Kundendaten im Profil hinterlegen (kann nur das Telekom-Hilft-Team sehen) | Karl. eine PN schicken (nur erforderlich wenn z.B. etwas nicht öffentliches nur an mich gesendet werden soll, sonst bitte im Thread beantworten)


@Karl.'s Profilvorschau

Karl.'s Profil
Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 7 von 29

Hallo @Karl. 

wir konnten das Verhalten nachstellen und die Ursache schon eingrenzen.

Die entsprechenden Kollegen wissen Bescheid und arbeiten an der Behebung.

4 Sterne Mitglied
4 Sterne Mitglied
Beitrag: 8 von 29

Hallo zusammen,

 

@Karl.: Hast Du mal mit Deiner Fritzbox einen Paketmitschnitt einer Verbindung zu dieser Rufnummer mit aktiviertem T.38 erstellt und mit Wireshark analysiert?

 

Interessant wäre der "Call Flow" einer solchen Verbindung, wie z.B. hier gezeigt.

 

cu talk

Community Guide
Community Guide
Beitrag: 9 von 29

Hallo zusammen,
Hallo @Erik S.  @thomas-p  @Michael*K 

ist die Faxübertragung bei einem Hybrid Anschluß auch über Voice over LTE genauso funktional wie über den DSL weg ?
Gruß
Waage1969

Meine "Kernfreizeitzeiten" sind meistens Mo.-Fr. irgendwann ein paar Stunden. 
P.S.: bevor ich es vergesse Rechtschreibfehler können kostenlos übernommen werden und dienen der Aufmerksamkeit beim lesen !  Zwinkernd

Telekom Experte
Telekom Experte
Beitrag: 10 von 29

Hallo @Waage1969 

 

danke für deine Frage.

Ja, Fax funktioniert auch über den LTE-Anteil eines Hybrid-Anschlusses.

 

Am Telekom-Hybrid-Anschluss kommt allerdings kein VoLTE im Sinne des Mobilfunk-Voice-over-LTEs zum Einsatz.

Signalisierung und Sprache erfolgen wie auch bei DSL nebst allem anderen Online-Traffic im Datenkanal. Die Sprach- bzw. Faxverbindung wird durch Quality of Service abgesichert, es werden die Festnetz-Sprachcodecs (G.711, G.722) verwendet.

Telefonie und auch Fax (per LTE-Anteil am Hybrid) wurden bei uns erfolgreich getestet und abgenommen.

 

Infos zum Speedport Hybrid gibt es hier: https://www.telekom.de/hilfe/downloads/bedienungsanleitung-speedport-hybrid.pdf

 

Viele Grüße

Erik.