abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten

Office 365 (Exchange) mit Domain verknüpfen

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 4

Hallo,

 

wir stellen unsere kleine Firma gerade auf Office 365 um.

Unsere Domain(s) ist bei der Telekom registriert und ich würde nun gerne Office 365 verknüpfen. Bei der Telekom haben wir ein Homepage Advanced Packet gebucht.

Einen MX Record zur Identifiezierung habe ich bereits erstellen lassen und die Identifizierung bei Microsoft hat auch funktioniert.

Um nun Exchange bzw. alle Office 365 Funktionen voll nutzen zu können, muss die Domain vollständig eingerichtet werden.

Dazu soll ich nun einige DNS Einstellungen aktualisieren (z.B. ns1.bdm.microsoftonline.com).

Wie kann ich das machen?

3 ANTWORTEN 3
Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 2 von 4
Hallo @TeilZeitAdmin,

verwenden Sie einfach wieder folgendes Formular und hängen Sie dem Formular eine Auflistung aller erforderlichen DNS-Einträge an.

https://www.telekom.de/hilfe/downloads/homepages-und-shops/aenderung-mx-record.pdf

Viele Grüße
die Stephie G.


1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 3 von 4

Hallo und vielen Dank für die Antwort.

Ich habe in der Zwischenzeit den selben Tipp von einem Ihrer Kollegen vom Telefonsupport erhalten und es gleich ausprobiert.

Die Antwort vom Telekom Domainservice war dann leider etwas anders.

Die Änderung scheint nicht möglich zu sein, dafür könne man aber die Resource Records vom Typ A, MX, TXT SRV und CNAME ändern.

Mit diesen Möglichkeiten bin ich dann an den Microsoft Support rangetreten.

Im (alten) Office 365 Admincenter kann man dann die nötigen Eintragungen finden und (laut Aussage Microsoft Support) durch setzen lassen der SRV und CNAME Einträge seinem Ziel näher kommen, dafür gibt es ebenfalls Formulare, dort wo es auch das MX gibt.

Mit diesen Einträgen kann dann der Microsoft Exchange Support (ebenfalls über das Admincenter erreichbar) ein simple domain charing einrichten.

Das bedeutet, die Mails kommen auf beiden Servern an. Mit dieser Lösung wäre ich zufrieden.

Ob es wirklich funktioniert kann ich noch nicht sagen, ich bin gerade erst bei dem Schritt, die Einträge setzen zu lassen.

Telekom hilft Team
Telekom hilft Team
Beitrag: 4 von 4

Hallo @TeilZeitAdmin,

ich hoffe, dass alles klappt und freue mich auf Ihre Rückmeldung.
Sollten Ihnen noch Formulare für die Beantragung von Records fehlen, finden Sie hier eine Übersicht aller Formulare zum Domainservice.

Gruß,
Ingo F.

Schon gesehen? Hinterlegt eure Daten im Profil, damit wir bei Bedarf schneller helfen können.