abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

ISDN FritzCard 2.0 und Windows 10 Home?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Wie installiere ich eine ISDN FritzCard (PCI-Slot) unter Windows 10 Home?

Die - nach dem Kauf eines neuen Towers wieder eingebaute - FritzCard lässt keinen Faxbetrieb zu. Der Computer ist mit einer FritzBox 7390 verbunden und die FritzCard mit der SoSchnittstelle der FBox.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
4 ANTWORTEN
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 5

Wenn sich der Treiber bzw. die Software dafür nicht automatisch installliert, Neustart durchführen, wenn dann der Treiber nicht von Windows installiert wird auf der AVM-Seite nachsehen, ob es für Windows 10 einen Treiber dafür gibt.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

Schon mal darüber nachgedacht, die Faxfunktionalität der Fritte zu verwenden?

 

Schau mal hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=280320

 

Dabei nicht vergessen, über ein Telefon und #96*3* die CAPIoverTCP in der Fritte einzuschalten. http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/206_Einstellung-FRITZ...

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 5

Noch wer mit 'ner alten FRITZ! Card 2.0 unterwegs, was das alles gibt. Ich habe meine als PCMCIA Variante auch noch, nur mein Notebook kein PCMCIA Slot mehr Überrascht. Aber ohne den virtuellen CAPI-Controller geht sowieso nichts mehr los.