abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Willkommen in der Business Community

Die Telekom Community für Geschäftskunden

Sie sind hier:
Aktueller Hinweis
Antworten
Gelöst

ISDN FritzCard 2.0 und Windows 10 Home?

Highlighted
1 Sterne Mitglied
1 Sterne Mitglied
Beitrag: 1 von 5

Wie installiere ich eine ISDN FritzCard (PCI-Slot) unter Windows 10 Home?

Die - nach dem Kauf eines neuen Towers wieder eingebaute - FritzCard lässt keinen Faxbetrieb zu. Der Computer ist mit einer FritzBox 7390 verbunden und die FritzCard mit der SoSchnittstelle der FBox.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
4 ANTWORTEN 4
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Lösung
Akzeptiert von
Beitrag: 2 von 5
5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 3 von 5

Wenn sich der Treiber bzw. die Software dafür nicht automatisch installliert, Neustart durchführen, wenn dann der Treiber nicht von Windows installiert wird auf der AVM-Seite nachsehen, ob es für Windows 10 einen Treiber dafür gibt.

2 Sterne Mitgestalter
2 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 4 von 5

Schon mal darüber nachgedacht, die Faxfunktionalität der Fritte zu verwenden?

 

Schau mal hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=280320

 

Dabei nicht vergessen, über ein Telefon und #96*3* die CAPIoverTCP in der Fritte einzuschalten. http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/206_Einstellung-FRITZ...

5 Sterne Mitgestalter
5 Sterne Mitgestalter
Beitrag: 5 von 5

Noch wer mit 'ner alten FRITZ! Card 2.0 unterwegs, was das alles gibt. Ich habe meine als PCMCIA Variante auch noch, nur mein Notebook kein PCMCIA Slot mehr :surprised:. Aber ohne den virtuellen CAPI-Controller geht sowieso nichts mehr los.